Navigation überspringen?
  

Hubert Burda Mediaals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Medien
Subnavigation überspringen?

Hubert Burda Media Erfahrungsbericht

  • 15.Feb. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

SHWRM.de GmbH - HORROR!!!!!!!

1,62

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine grundsätzliche schlechte Stimmung und alle Kollegen sind durchgehend gestresst. Es wir unglaublich viel gelästert über Kollegen in Polen und München, was einer Wohlfühlatmosphäre total im Weg steht. Viele Kollegen beherrschen nicht mal ein "Guten Morgen", was ziemlich gut verdeutlicht, wie schlecht die Atmosphäre in diesem Unternehmen ist. Gelacht wird nie - außer über andere

Vorgesetztenverhalten

OHA! Schlimmer geht es glaub nicht. Neue Kollegen werden nicht begrüßt. Neuen Kollegen werden die einzelnen Abteilungen im Unternehmen nicht gezeigt . Vorgesetzte sind grundsätzlich immer gestresst und ihnen ist alles zu viel. Belange von Mitarbeitern finden keinen Anklang

Kollegenzusammenhalt

Schrecklich! Es wird so viel gelästert

Interessante Aufgaben

Gibt es mal Projekte, dann sind diese wirklich interessant, wenn man sich für den Modebereich interessiert. Trösten aber nicht über die miserablen Bedingungen bei Showroom hinweg.

Kommunikation

wahnsinnig lange Kommunikationswege - die einen verzweifeln lassen. Benötigt man Hilfe aus Polen werden Aufgaben absichtlich nicht erledigt oder viel zu spät. Kommunikation zu Burda hinsichtlich administrativen Angelegenheit und Rechnungen begleichen kann Monate dauern. Alles in allem ist die Kommunikation sehr schwerfällig und mit viel Aufwand und langen Wegen verbunden. Hindert einen normalen Arbeitsfluss extrem und macht einfach keinen Spaß

Gleichberechtigung

nur Frauen

Umgang mit älteren Kollegen

gibt es keine

Karriere / Weiterbildung

ist gegeben denke ich. Allerdings habe ich nichts von Schulungen/ Fortbildungen erfahren.

Gehalt / Sozialleistungen

UNTERIRDISCH!!!!!!!!

Arbeitsbedingungen

schreckliche Arbeitsausstattung!!!! Tische kippen um, schlechte Bildschirme, Büros sind zu klein und zu dunkel, Büromaterialien sind grundsätzlich immer aus und werden zu spät bestellt. An vielen Arbeitsplätzen fehlen Tesa, Tacker, Stifte etc....Ladekabel für den Laptop muss man sich selbst suchen, wenn es keinen gibt, hat man Pech....also schlimmer habe ich es noch nirgends erlebt

Work-Life-Balance

typisch start up, viel arbeiten muss drin sein

Verbesserungsvorschläge

  • Den Mitarbeiter wertschätzen und das bis hin zu den Werkstudenten und Praktikanten, nicht nur die "hohen Tiere". Aufhören zu lästern und ein Team aufbauen, dass gerne zur Arbeit geht und vor allem Spaß hat - gelacht wird nie außer über andere

Pro

leider wirklich gar nichts - das ist mein 6 Arbeitgeber in meiner Karriere und, dass es so etwas gibt, hat mich wirklich schockiert.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Hubert Burda Media
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag, vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, eine detaillierte Bewertung über unser früheres Tochterunternehmen Showroom zu verfassen. Selbstverständlich bedauern wir sehr, dass Ihr Urteil derart negativ ausgefallen ist. Wir verstehen sehr gut, dass die schlechte wirtschaftliche Lage und die daraus resultierende Betriebsschließung bei allen Beteiligten unterschiedlichste Gefühle auslösen und diese auch in diese Beurteilung fließen. Gleichzeitig sind wir der Meinung, dass eine 1,0 Bewertung in diesem Fall nicht gerechtfertigt ist. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche und private Zukunft von Herzen alles Gute. Mit freundlichen Grüßen

Marius Detmar
Talent Relationship Manager