Welches Unternehmen suchst du?
Hubert Burda Media Logo

Hubert Burda 
Media
Bewertung

Leere Versprechen und nichts dahinter

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei BurdaVerlag in Offenburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Druck, Stress, utopische Projektfristen, keine Wertschätzung

Kommunikation

Die Kommunikation des Managements ist sehr schlecht. Mitarbeiter erfahren Änderungen / Umstrukturierungen über Flurfunk oder am selben Tag zuvor.

Kollegenzusammenhalt

Team Top, der Rest Flop

Work-Life-Balance

Wird nur schön geredet, eine wirkliche Work-Life-Balance gibt es nicht. Überstunden, keine Mittagspausen, Wochenendarbeit an der Tagesordnung. Ausgleich gibt es keinen.

Vorgesetztenverhalten

Viele Versprechen nichts dahinter.

Interessante Aufgaben

Viel Dynamik und interessante Projekte.

Umgang mit älteren Kollegen

...wenn Kollegen nach 25 Jahren Betriebszugehörigkeit wegen Umstrukturierung gekündigt werden, sodass hier nicht einmal eine Abfindung notwendig ist und auch sonst keinerlei Wertschätzung entgegengebracht wird sagt das einiges über das Unternehmen aus.

Verhalten im Team sehr gut.

Arbeitsbedingungen

Überfüllte Großraumbüros, kein Überstundenausgleich, keine kontrollierten Corona Maßnahmen, ständige Unterbesetzung uvm.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt immer Ausreden warum es aktuell nicht geht.

Karriere/Weiterbildung

Wer immer wieder danach fragt, bekommt wird gefördert.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Florentina Malaj, Leiterin Recruiting und Employer Branding
Florentina MalajLeiterin Recruiting und Employer Branding

Liebe:r ehemalige:r Kolleg:in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit für ein so ausführliches Feedback genommen hast. Besonders schön finden wir, dass du den Zusammenhalt zwischen den Kolleg:innen geschätzt und als sehr positiv wahrgenommen hast. Auch dass du interessante Projekte hattest, freut uns sehr. Dass diese Aufgaben allerdings mit Druck, Stress und außerplanmäßigen Arbeitszeiten verbunden waren, tut uns wirklich leid! Leider ist auch die Kommunikation während deiner Zeit bei uns nicht optimal verlaufen. Leere Versprechen, kaum Wertschätzung und kein angemessenes Verhalten deiner ehemaligen Führungskraft entspricht natürlich nicht unserem Anspruch. Ich möchte das gerne besser nachvollziehen und würde dich daher bitten mit mir in einen vertrauensvollen Austausch via florentina.malaj@burda.com zu gehen, damit wir unseren Mitarbeiter:innen eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem tollen Umfeld bieten können.

Ich freue mich auf deine Nachricht!

Viele Grüße
Florentina