Welches Unternehmen suchst du?
Hubert Burda Media Logo

Hubert Burda 
Media
Bewertung

Kompetenz top, Stimmung flop

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei Focus Magazin Verlag GmbH in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Verlag tut extrem viel für seine Arbeitnehmer im Gesundheitswesen und Vorsorgebereich. Auch bei Krankheit gibt es viel Hilfe und Verständnis

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass die Gehälter in einem lächerlichen Maß gedeckelt werden, während der Verlag buchstäblich Milliarden verdient

Verbesserungsvorschläge

Flachere Hierarchien entwickeln und etablieren, Konzept und Ausrichtung besser definieren und konsequent durchziehen. Offener und ehrlicher mit Angestellten kommunizieren

Arbeitsatmosphäre

Der Print Journalismus leidet seit Jahren unter finanziellem Druck, der sich über massive Einsparungen auf vielen Ebenen deutlich auf die Stimmung vieler Mitarbeiter niederschlägt

Kommunikation

Viele Entscheidungen über die Köpfe der betreffenden

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft innerhalb des Teams ist vorbildlich

Work-Life-Balance

Seit Home-Office top, vorher schwierig. Teilweise Arbeitszeiten von 16 Stunden pro Tag

Vorgesetztenverhalten

Manche super, einige unterste Schublade

Interessante Aufgaben

Das große Plus: im Journalismus findet man immer ein spannendes Thema

Gleichberechtigung

İn den letzten Jahren stark verbessert

Umgang mit älteren Kollegen

Verlag bietet viel an und unterstützt auf individuellen Wegen finanziell und beratend. İnnerhalb der Redaktion fehlt es etwas an Respekt

Arbeitsbedingungen

Gestellte Technik ist 1A, Büroumgebung und Atmosphäre sind vom Typ Versicherung 1987

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Stets bemüht

Gehalt/Sozialleistungen

Ältere Kollegen verdienen unverschämt viel und jüngere werden unter dem Einsparkurs klein gehalten, um das zu kompensieren

Image

Die Marke ist innerhalb der Branche noch große Strahlkraft

Karriere/Weiterbildung

Die gläserne Decke hängt tief