Navigation überspringen?
  

i-SOLUTIONS Health GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

i-SOLUTIONS Health GmbH Erfahrungsbericht

  • 31.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Traurig aber wahr - ein vormals tolles Unternehmen wird bewusst kaputt gemacht!

1,62

Arbeitsatmosphäre

Welche Armosphäre? Resignation

Vorgesetztenverhalten

Beschämend ab der sogenannten Managementebene. Fremdsicht und Eigensicht klaffen weit auseinander.

Kollegenzusammenhalt

Das ist (noch) das wertvollste Gut was die i-SOLUTIONS Health GmbH besitzt. Doch auch das Netz beginnt zu reißen.

Interessante Aufgaben

Eigentlich schon. Wenn nur nicht das antiquierte Verhalten der Geschäftsführer innovative Arbeiten verhindern würde.

Kommunikation

Auf horizontaler, kollegialer Ebene wird viel kommuniziert. Nur so gelingt es den Kollegen nicht desillusioniert zu verkommen. Mitarbeiter werden nicht gehört, es gilt bedingungsloser Gehorsam. Wer seine eigene Meinung hat und diese kund tut, gilt als Schlechleister und ist am nächsten ersten in der Alumini-Gruppe.

Gleichberechtigung

Gilt nicht wirklich.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildung ? Weiterbildung ? Ach da war ja noch etwas ....

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden nach dem Nasenfaktor errechnet und bestimmt. Gute Tools zur Gehaltsfindung, die man hatte, werden heute ignoriert und nach dem „Biegerschen-Verfahren“ festgesetzt.

Arbeitsbedingungen

Worklife Balance ist nicht so wichtig. Homeoffice abgeschafft; Back to the 80th ist ja auch in der Musik immer noch hoch im Kurs. Warum dann nicht auch in der IT!

Work-Life-Balance

Die flexible Arbeitszeit gilt zwar noch, aber es wird erwartet das keiner nach 9:00 Uhr ins Büro kommt. Homeoffice wurde abgeschafft.

Image

Wird leider schlechter. Noch kann es kaschiert werden und man lebt von den anerkannten Persönlichkeiten der Vergangenheit.

Verbesserungsvorschläge

  • Da würden mir doch sehr viele Dinge einfallen. Zuerst sollte man sich nicht ausschließlich selber die Taschen vollmachen, weil man nur noch wenige Jahre bis zum Ruhestand hat, sondern gelegentlich sich auch seiner sozialen Verantwortung bewusst werden. Wertschätzung könnte auch eine sinnvolle Maßnahme sein. Die Gesellschafter müssten nur einmal die Augen aufmachen und nicht blind dem aktuellen Management vertrauen.

Pro

....leider nicht mehr wirklich viel. Den noch immer dort beschäftigten Mitarbeitern gilt meine Hochachtung. Sie versuchen etwas zu erhalten, weil sie an das Gute glauben. Profitieren davon tun sie leider nicht .... nur die „Zerstörer“. Sehr gut an der i-SOLUTIONS Health GmbH finde ich, dass ich dort nicht mehr arbeiten muss. Danke an die Herren, die 2014 das Zepter übernommen haben. .... und das meine ich wirklich ernst.

Contra

Leider haben die Falschen das Feld geräumt und resigniert oder mussten das Feld verlassen, weil sie das schlechte Spiel der anderen durchschaut hatten.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    i-SOLUTIONS
  • Stadt
    Bochum-Wattenscheid
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung