Navigation überspringen?
  

IABG mbHals Arbeitgeber

Deutschland,  18 Standorte Branche Forschung/Entwicklung
Subnavigation überspringen?
Zurück zur Job-Übersicht

Programmmanager Risikomanagement (m/w)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen • Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Verteidigung & Sicherheit suchen wir an dem Standort Koblenz Ottobrunn bei München einen Programmmanager Risikomanagement (m/w)

Aufgaben:
  • Sie verantworten den konzeptionellen Ausbau des Portfolio-Elements Risikomanagement sowie die Weiterentwicklung der bestehenden Risikomanagement-Tools und des Methodenbaukastens
  • Sie sind verantwortlich für die Koordinierung der Akquisitions-Maßnahmen im Bereich Risikomanagement bei zivilen und militärischen Kunden
  • Sie übernehmen die Koordination und Leitung von verschiedenen Beratungsprojekten mit dem Schwerpunkt operatives Risikomanagement und wesentliche Mitwirkung als Teil eines integrierten Teams in Beratungsprojekten
  • Mit Ihrer Kompetenz entwickeln Sie projektbezogene Risikomodelle und analysieren systembezogene Wirkzusammenhänge
  • Basierend auf Ihren Erfahrungen entwickeln und etablieren Sie in den Projekten der Kunden effiziente Risikomanagementstrukturen und Prozesse
  • Sie führen für und mit dem Kunden selbstständig Risikoanalysen unter Verwendung unterschiedlicher Methoden und Simulationen durch
  • Sie arbeiten eng mit Fachexperten aus den Bereichen Technologie, Operations und Finanzen bei der Definition und Beurteilung von Risiken und Maßnahmen zusammen
Voraussetzungen:
  • Ihr abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens sowie erste Erfahrungen in der Projektleitung bilden die ideale Voraussetzung für diese Position
  • Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse von Methoden, Prozessen und Werkzeugen des Risikomanagements und haben diese bereits in großen Projekten eingesetzt. Darüber hinaus sind sie mit den einschlägigen Standards vertraut.
  • Im Rahmen Ihrer Ausbildung und Projekterfahrung konnten Sie ein fundiertes Verständnis über den Einsatz von quantitativen und qualitativen Methoden des Risikomanagements entwickeln
  • Sie haben in dem von Ihnen begleiteten Großprojekt eng mit den technischen und kaufmännischen Experten zusammengearbeitet
  • Ein fundiertes, querschnittliches Verständnis der Bereiche Produktlebenszyklus, Systembetrieb, Logistik und Supply Chain Management ist für sie selbstverständlich
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Risikomanagement-Tools wie @Risk, CRISAM o.ä.
  • Ihr Profil wird abgerundet durch eine ausgeprägte analytische, innovative und konzeptionelle Arbeitsweise sowie einen lösungsorientierten und kommunikativen Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Teamfähigkeit, fachübergreifendes Denken, zielorientiertes Arbeiten sowie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Mit Eigeninitiative, Leistungsfähigkeit und Gestaltungswillen haben Sie bei uns hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Für Fragen steht Ihnen unser Recruitment-Team unter Telefon +49 89 6088-2070 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iabg.de • xing.com/companies/iabg • facebook.com/IABGCareer. Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich über www.iabg.de/karriere. Zurück zur Job-Übersicht