Navigation überspringen?
  

IABG mbHals Arbeitgeber

Deutschland,  18 Standorte Branche Forschung/Entwicklung
Subnavigation überspringen?
Zurück zur Job-Übersicht

Teamleiter Risk & Security (Cyber Security) (m/w)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen • Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Infokom suchen wir an dem Standort Ottobrunn bei München Berlin Bonn einen Teamleiter Risk & Security (Cyber Security) (m/w)

Aufgaben:
  • Sie übernehmen die fachliche Leitung und Steuerung des ”Teams Cyber Security (Risk & IT-Security)”
  • Sie wirken bei teambezogenen Personalentwicklungen und –Beurteilungen maßgeblich mit
  • Die Personaleinsatzplanung und Koordination der zugeordneten Mitarbeiter gehört zu Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit
  • Sie arbeiten in ausgewählten anspruchsvollen bzw. komplexen Projekten mit und koordinieren die Leistungserbringungen in Projekten im Bereich Cyber Security
  • Sie fungieren als Ansprechpartner für das Thema Cyber Security in der internen Organisation und zu unseren Kunden
  • Sie unterstützen bei der Projektakquisition und der selektiven Kundenbetreuung mit Ihrem fachlichen Know-How
  • Bei der jährlichen Kompetenz- und Budgetplanung unterstützen Sie den Leiter des Competence Centers
  • Sie fördern und pflegen die bereichsübergreifende Zusammenarbeit
Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder einer vergleichbaren Qualifikation sowie langjährige Erfahrung im IT-Security Umfeld
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Teamführung sammeln können und können langjährige Erfahrungen in der Anforderungsanalyse sowie der Beratung und Konzeption komplexer IT-Security Lösungen vorweisen
  • Ihre Fachlichkeit basiert auf fundierten Wissen in den Bereichen Risk und Information Security Management Systems (ISMS) und Kenntnis der relevanten Standards (v.a. ISO 27000-Reihe, BSI Grundschutz)
  • Sehr besitzen sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Implementierung von Sicherheitsmechanismen wie z.B. kryptographischen Verfahren, PKI, IDS/IPS, SIEM, Firewalls und den entsprechenden Prozessen
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Bereich Security Operation (SIEM, SOC, CERT) und haben idealerweise Erfahrungen im Bereich Penetration Testing sowie im Bereich Industrial Security und der relevanten Standards (z.B. IEC 62443)
  • CISSP, CISA, CISM oder ähnliche Zertifizierungen sind von Vorteil
  • Sie besitzen gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
  • Ihr Auftritt besticht durch Selbstsicherheit; Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und haben Durchsetzungsstärke
  • Sie sind sensibel für Kundenanforderungen und verfügen über lösungsorientiertes und unternehmerisch geprägtes Denken
  • Sie besitzen die Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Teamfähigkeit, fachübergreifendes Denken, zielorientiertes Arbeiten sowie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Mit Eigeninitiative, Leistungsfähigkeit und Gestaltungswillen haben Sie bei uns hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Für Fragen steht Ihnen unser Recruitment-Team unter Telefon +49 89 6088-2070 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iabg.de • xing.com/companies/iabg • facebook.com/IABGCareer. Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich über www.iabg.de/karriere. Zurück zur Job-Übersicht