Navigation überspringen?
  

IABG mbHals Arbeitgeber

Deutschland,  18 Standorte Branche Forschung/Entwicklung
Subnavigation überspringen?
Zurück zur Job-Übersicht

(Junior) Projektingenieur Sensorik und Kommunikation (m/w)

Wir sind eine eng vernetzte Unternehmensgruppe und bieten integrierte zukunftsorientierte Lösungen in den Branchen • Automotive • InfoKom • Mobilität, Energie & Umwelt • Luftfahrt • Raumfahrt • Verteidigung & Sicherheit. Wir verstehen die Anforderungen unserer Kunden. Wir beraten unabhängig und kompetent. Wir realisieren effektiv, effizient und zielgerichtet. Wir betreiben zuverlässig und nachhaltig. Unsere internationale Marktpräsenz und unser Erfolg basieren auf technologischer Spitzenkompetenz und einem fairen Verhältnis zu unseren Kunden und Geschäftspartnern.

Für unser Geschäftsfeld Verteidigung & Sicherheit suchen wir an dem Standort Ottobrunn bei München Koblenz einen (Junior) Projektingenieur Sensorik und Kommunikation (m/w)

Aufgaben:
  • Welche Leistungsfähigkeit besitzt ein Sensor? Erfüllt er die an ihn gestellten Anforderungen? Worin unterscheidet er sich von anderen Designs? Welche Einsatzgrenzen ergeben sich im Zusammenspiel mit anderen Systemelemente wie dem Führungssystem und dem Lenkflugkörper? Welche Verteidigungsarchitektur ist die geeignetste? Diese typischen Fragestellungen beantworten Sie zusammen mit erfahren Kollegen in unserem interdisziplinären Team.
  • Sie analysieren und bewerten die Leistungsfähigkeit von Radar- und EO-Systemen auf technisch-wissenschaftlicher Basis in verschiedenen Detaillierungsgraden.
  • Sie arbeiten eigenständig mit State-of-the-Art Analyseverfahren und Simulationsmethoden z.B. auf Basis MatLab/Simulink und sind stetiger Impulsgeber für deren methodische und fachliche Weiterentwicklung.
  • Sie werten technische Dokumentationen und Versuchsergebnisse aus und stellen Ihre Ergebnisse persönlich beim Kunden und in nationalen und internationalen Gremien und Konferenzen vor.
  • Sie entwickeln neue Ideen im Team und unterstützen in der Geschäftsfeldentwicklung und Weiterentwicklung des IABG- Portfolios im Umfeld \"Air & Missile Defence\".
Voraussetzungen:
  • Sie haben Ihr ingenieurwissenschaftliches Universitätsstudium der Fachrichtung Elektrotechnik (M.Sc. mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik) oder eine vergleichbare Ausbildung mit/ohne Promotion mit überdurchschnittlichen Erfolg abgeschlossen.
  • Im Rahmen Ihrer Ausbildung haben Sie bereits vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Sensorik und Kommunikation erworben.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung mit MatLab/Simulink.
  • Sie verstehen sich als neutraler Berater und pflegen mit Ihrer Fachkompetenz und Dienstleistungsorientierung eine vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden und Kollegen.
  • Sie überzeugen durch eine eigenverantwortliche, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen und zukunftsweisenden Fachgebieten. Teamfähigkeit, fachübergreifendes Denken, zielorientiertes Arbeiten sowie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Mit Eigeninitiative, Leistungsfähigkeit und Gestaltungswillen haben Sie bei uns hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten. Für Fragen steht Ihnen unser Recruitment-Team unter Telefon +49 89 6088-2070 zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.iabg.de • xing.com/companies/iabg • facebook.com/IABGCareer. Sie freuen sich auf eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich über www.iabg.de/karriere. Zurück zur Job-Übersicht