iBS - Innovative Banking Solutions AG als Arbeitgeber

  • Wiesbaden, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Unprofessioneller Umgang und Kommunikation

2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 als Head of Delivery beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

- Einhaltung von Comittments
- Glaubwürdigkeit vom CEO
- Gesetzliche Bewerbungskosten ordnungsgemäss und fristgerecht erstatten
- Bewusstes "Hinhalten" der Bewerber vermeiden
- Unprofessionelle Kommunikation durch HR Abteilung

Bewerbungsfragen

  • Ich bin ehrgeizig, stets hoch motiviert und nehme den ständingen Wandel als Chance wahr. Zu meinen Stärken zählt das strukturierte Denken und Handeln, Respekt zu meinem Umfeld und stets offen für "Neues". Mein Führungsverständnis ist klar, offen und durch faire Kommunikation geprägt. Mir sind Werte wie Anerkennung, Vielfalt, Kooperation, positives Vorbild für Andere und Verantwortung wichtig.
  • Leadership is a choice !
  • Neue Herausforderung in 2019

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Arbeitgeber-Kommentar

Tim SaalwächterPersonalreferent

Sehr geehrter Herr L******,

wir haben Verständnis dafür, dass Sie emotional enttäuscht sind. Wie aber schon in den mehrfach im Nachgang geführten Gesprächen können wir Ihre Aussagen inhaltlich keineswegs teilen. Auch Ihre jetzt umgesetzte Drohung, die iBS in den sozialen Medien direkt anzugreifen, ändert hieran nichts. Vielleicht möchten Sie im eigenen Interesse Ihren Beitrag nochmal überdenken und eventuell löschen.

Trotz aller Differenzen wünschen wir Ihnen beruflich und privat alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Tim Saalwächter
Personalreferent, iBS AG