iBS - Innovative Banking Solutions AG Unternehmenskultur

  • Wiesbaden, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 2 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei iBS - Innovative Banking Solutions die Unternehmenskultur als traditionell ein, während der Branchendurchschnitt in Richtung modern tendiert. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,8 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 18 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
iBS - Innovative Banking Solutions
Branchendurchschnitt: IT

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
iBS - Innovative Banking Solutions
Branchendurchschnitt: IT

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

1,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitsatmosphäre unter den Kollegen ist eigentlich ganz gut, allerdings wird diese durch Entscheidungen des Managements mit jedem Tag schlechter. In einigen Projekten würde ich die Atmosphäre als toxisch bezeichnen. Nur noch wenige identifizieren sich mittlerweile mit dem Unternehmen.
Auf Feedback der Mitarbeiter wird eigentlich überhaupt nicht eingegangen. Weiterhin existiert bei vielen Vorgesetzten kein Vertrauen gegenüber ihren Mitarbeiter, hier steht Kontrolle definitiv deutlich über Vertrauen.

1,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Kommunikation im Unternehmen ist sehr schlecht. Nicht nur, dass sehr viele Informationen nicht ankommen es wird auch an einigen Stellen ganz bewusst versucht unangenehme Themen gegenüber den Mitarbeitern zu verschweigen. Die Kommunikationsmittel sind ganz klassisch: Unzählige E-Mails und Meetings von morgens bis abends.

3,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

In vielen Teams ist dies der positivste Punkt an der iBS. Leider werden diese immer mehr aufgelöst.

2,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Vor Corona war es in einigen Bereichen nur im Ausnahmefall und nach längeren Diskussionen möglich Home-Office zu machen, obwohl es in der IT-Branche kein Problem ist und man auch nie von negativen Erfahrungen etwas mitbekommen hat. Dank Corona hat sich das ganze aber natürlich verbessert. Ein Problem ist teilweise allerdings, dass diverse Kollegen keine Rücksicht auf die Mitarbeiter nehmen und Termine von 8 bis 20 Uhr einstellen. Im Allgemeinen gibt es sehr viele Meetings, private Termine kann man nur schwer unterbekommen.

1,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Aus der Bewertung der anderen Punkte sollte schon klar hervorgehen, wie das Verhalten der Vorgesetzen ist. Es gibt allerdings einige Vorgesetzte die sich wirklich für ihre Mitarbeiter einsetzen und einen fairen und vertrauensvollen Umgang pflegen. Diese scheitern aber selbst immer wieder an deren Vorgesetzen.

2,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Es gibt größtenteils spannende Aufgaben durch Entwicklungsprojekte, allerdings ist die persönliche Entfaltung durch sehr sehr starre Strukturen nur sehr schwer möglich.