Navigation überspringen?
  

ICS AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

ICS AG Erfahrungsbericht

  • 09.Mai 2018 (Geändert am 04.März 2019)
  • Mitarbeiter

Schlimmster Laden, den ich je erlebt habe! Dann lieber Zeitung austragen....!

1,46

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsathmosphäre lässt in dem Punkt grüßen. Ich rede nicht schlecht, weil es mein ex-Arbeitgeber ist, sondern wirklich aus eigener Erfahrung. Die Stimmung ist sehr launisch und jeder redet hinter dem anderen her.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter hat alles versucht, mich aus dem Unternehmen "rauszueckeln", was für jeden Mitarbeiter eine sehr große Bedrückung ist. Kaum merkt man, dass man einen nicht mehr braucht, so gibt man alles um den Mitarbeiter zu kündigen (da hilft auch kein "unbefristeter Vertrag").

Kollegenzusammenhalt

Kathastrophal, da jeder hinter dem anderen abschmiert. Es ist durchaus gängig, dass über die Arbeit und Leistung des anderen Mitarbeiters gelästert wird und langjährige Mitarbeiter die "neulinge" mobben. Von Zusammenhalt ist hier also keinesfalls die Rede.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind immer dieselben. Wer in abwechslungsreiche Projekte möchte, ist hier falsch aufgehoben.

Kommunikation

Man redet nicht, man agiert hinter dem Rücken des Mitarbeiters.

Gleichberechtigung

Frauen werden auf jedenfall bevorzugt. Man hofft sich sogar, dass sich Frauen bewerben, damit man etwas Zeit mit ihnen vertreiben kann. Als Dame kriegt man einfach nur Angst dadurch.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen reden hinter einem zu oft her, obwohl sie nicht im Team eingebunden sind.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen/Zertifizierungen etc. kann man hier vergessen. Am liebsten zahlt man alles privat aus eigener Tasche und hat Ruhe. Das was am Anfang versprochen wird, wird nicht eingehalten. Im dem Punkt also: nicht beeinflussen lassen!

Gehalt / Sozialleistungen

Keine Steigerung der Gehälter, daher von anfangan eine Hohe Summe nennen und am liebsten paar Jahre gar nicht mehr zum Vorgesetzten gehen muss.

Arbeitsbedingungen

Es ist ein Großraumbüro, dass sehr laut werden kann (telkos etc.). Um Hygiene, Sauberkeit etc. kümmert sich eine zuständige Person, das auch nicht "alles" kann.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es werden e-bikes angeboten, die die Firma z.T. selbst auf eigene Kosten nimmt. Finde ich sehr Umweltbewusst und auch das einzig gute an dem Unternehmen.

Work-Life-Balance

Am liebsten 16 Stunden arbeiten und nur 8 Stunden eintragen ins System. Nur dann ist man der Liebling.

Image

ICS AG steht für Sicherheit und lässt sich auch bei anderen Unternehmen bemerkbar machen.

Verbesserungsvorschläge

  • Es bestehen zu viele Verbesserungsvorschläge, um sie hier aufzuzählen.

Pro

Das einzig positive ist, dass ich endlich raus bin aus dem Laden! Etwas anderes wäre mir ein großes Fragezeichen.

Contra

Mobbing am Arbeitsplatz, man wird aus dem Unternehmen rausgeckelt, leere Versprechungen, langjährige Mitarbeiter werden bevorzugt....ich weiß nicht wo ich noch ansetzen kann. Schlimm !

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ICS AG
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2018
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in