iFAKT GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Auch nach 7 Wochen keine Rückmeldung zu meiner Bewerbung erhalten...

1,0
Bewerber/inHat sich 2020 bei ifakt GmbH in Stuttgart als Personalreferentin beworben.

Verbesserungsvorschläge

Nach einer automatisierten Eingangsbestätigung habe ich seit 7 Wochen nichts mehr gehört - entweder sagt man direkt ab oder stuft den Bewerber als geeignet ein und lädt ihn zum Gespräch ein. Im Bewerberportal wird die Bewerbung noch als "In Bearbeitung" angezeigt. Glaube nicht, dass man 7 Wochen eine Bewerbung bearbeiten kann ohne sich entscheiden zu können, ob der Bewerber eingeladen werden soll oder direkt abgesagt werden kann.
Sehr peinlich für ein Unternehmen, was sich als so modern und innovativ präsentiert. Schade!


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Arbeitgeber-Kommentar

Jörg Drees, Geschäftsleitung
Jörg DreesGeschäftsleitung

Sehr geehrter Bewerber, sehr geehrte Bewerberin,
vielen Dank für Ihr persönliches Feedback, das für uns sehr wichtig ist. Wir sind sehr bemüht, den Bewerber*innen schnellstmöglich eine Rückmeldung zum Stand der Bewerbung zu geben. Das scheint in Ihrem Fall leider nicht geglückt zu sein, daher bedauern ich es sehr, dass Sie einen negativen Eindruck erhalten haben.

Hier hätten wir definitiv schneller reagieren müssen. Grundsätzlich ist unser Bewerbungsprozess so aufgebaut, dass Sie in regelmäßigen Abständen ein Update von uns per E-Mail erhalten - vielleicht hat uns die Technik zu sehr in Versuchung geführt.
Ihre Bewerbung betreffenden, bei dieser Stellenausschreibung haben wir nicht mit einer so großen Resonanz gerechnet, das soll aber natürlich nicht entschuldigen, dass wir Sie innerhalb des von Ihnen genannten Zeitraums nicht transparent über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informiert haben.

Selbstverständlich respektiere ich Ihre Entscheidung und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr Jörg Drees