Workplace insights that matter.

Login
IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG Logo

IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. 
KG
Bewertungen

131 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 64%
Score-Details

131 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

63 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 36 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ich kann es nicht empfehlen.

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Igefa,W+U Gruppe, Wittrock&Kraatz in Lehrte gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine Flache Hierarche man bekommt es oft zu spüren wer hier Führungskraft ist. Manchmal gefühlt auch Just for Fun.

Work-Life-Balance

38,5h Woche mit fester Arbeitszeit

Gehalt/Sozialleistungen

unverschämt wenig für das was man leisten bzw. sich zumuten muss.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen am Standort halten zusammen. Die Mehrheit ist unzufrieden mit der Arbeit der Führungskräfte / der eigenen Führungskraft. Meinungen der Mitarbeiter werden oft nicht ernst genommen.

Vorgesetztenverhalten

In Bezug auf vereinzelte Abteilungen absolut schlecht. Hier wird nicht geguckt das man Dinge verbessert oder optimiert, sondern das haben wir schon immer so gemacht also machen wir das weiterhin so. Der Aufwand für den Mitarbeiter ist hier egal. Wichtige Abteilungen werden hier ohne Kontrolle durch Azubis der Chefetage geleitet ohne Sinn und Erfahrung auf so einer Stelle oder Erfahrungen in dem Gebiet... Gute Mitarbeiter sind am Ende der Kräfte, werden schlecht behandelt und auf ihrem Gebiet nicht einbezogen und es ist nur eine Frage der Zeit wann die das Unternehmen wieder verlassen. Mitarbeiter die gut sind und über den Tellerrand schauen sind nicht lange hier beschäftigt. Furchtbar..

Arbeitsbedingungen

Immer noch Chaos, wird angeblich grad aber verbessert. Ich bin gespannt.

Kommunikation

Vieles bleibt bei den Führungskräften hängen....

Gleichberechtigung

Teilzeitmitarbeiter eher Dorn im Auge. Ich glaube es gibt eine einzige. Weibliche Führungskräfte ebenfalls Mangelware...

Interessante Aufgaben

Viel Papier, viele Dinge die unsinnig sind und besser laufen könnten. Kundenkontakt macht aber Spaß.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Toller Arbeitgeber, spannende Aufgaben und tolle Entwicklungsmöglichkeiten

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Ahrensfelde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauensvorschuss an die Mitarbeiter ist gegeben, die Ideen der Mitarbeiter werden angehört und auch umgesetzt. Hier ist jeder Spezialist

Verbesserungsvorschläge

Bessere Informationskanäle zwischen "entfernten" Abteilungen schaffen

Arbeitsatmosphäre

Hilfsbereitschaft an jeder Stelle

Work-Life-Balance

Angebot HO ist gegeben, großer Mehrwert (für beide Seiten)

Karriere/Weiterbildung

ist ausbaufähig und orientiert sich gerade neu

Kollegenzusammenhalt

Perfekter geht´s nicht

Umgang mit älteren Kollegen

diese werden im Speziellen bei IT-Themen / Anwendungen unterstützt

Arbeitsbedingungen

hat Potenzial

Kommunikation

gut, hat jedoch Potenzial nach oben

Interessante Aufgaben

Jeder Tag ist anders und vielfältig


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Bei den Cef nicht zu empfehlen

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei IGEFA / Wittrock & Uhlenwinkel GmbH & Co. KG in Osnabrück gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Keine Entlassung wegen Corona

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sage ich lieber nichts zu.

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung der Mitarbeiter und Gerechten Lohn.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist sich am nächsten.

Image

Wird leider immer schlechter.

Karriere/Weiterbildung

Keine.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wenig aber überpünktlich.

Kollegenzusammenhalt

Nur eine Handvoll verstehen sich gut.

Vorgesetztenverhalten

Einer ist ganz schlimm. Ist egal ob 30jahre oder ein Jahr in der Firma alle können gehen wen sie nicht sputen.

Kommunikation

Nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Monoton


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Mein Arbeitsplatz.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Igefa FGH in Mettmann gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen.

Arbeitsatmosphäre

Durch Leitenden mies.

Umgang mit älteren Kollegen

Wird aussortiert.

Vorgesetztenverhalten

Konten etwas besser sein.

Kommunikation

Fair.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Haltet euch fern von diesem Arbeitgeber

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Ahrensfelde OT Blumberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überpünktliche Gehaltszahlung - Erholungsurlaub 30 Tage und die Sonderzahlungen wie Weihnachts u. Urlaubsgeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ja, niemand ist perfekt aber da gibt es sehr viele Baustellen die dieser Arbeitgeber noch abändern muss um Angestellte Langjährig zu halten.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Freundlichkeit der Vorgesetzten im Lagerbereich gegenüber der Angestellten.

Arbeitsatmosphäre

Führungkräfte bekommen morgens nicht einmal den Satz (guten Morgen über die Lippen) Ein Lob für die geleistete Arbeit kommt sehr sehr sehr selten vor.

Image

Meine Erfahrung im Imagebereich (Lager)ist sowas von schlecht, gut achtzig Prozent der Mitarbeiter haben eine sehr schlechte Meinung über die Internen Verhältnisse dieses Unternehmens. Und genau da sollte man anfangen um zu denken.

Work-Life-Balance

So gut wie jeden Tag fallen Überstunden an. Das Zeiterfassungssystem ist an sich okay jedoch bekommt man keinen Nachweis dies bezüglich. Ein Arbeitgeber ist jedoch dazu verpflichtet diese aus zu stellen und aus zu händigen. Eine richtige Planung ist dort somit nicht gegeben.

Karriere/Weiterbildung

Im Lagerbereich gibt es da so gut wie keine Möglichkeiten um auf der Karriereleiter einige Stufen höher hinauf zu kommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden überpünklichtlich gezahlt. Diese sind auch angemessen für diese Tätigkeiten. Sozialleistungen wie Zuschüsse für Vermögenswirksame Leitungen werden nach sechs monatiger Betriebsangehörigkeit gezahlt sowie Urlaub und Weihnachtsgeld inkl 30 Tage Urlaub

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird an und für sich gut eingehalten.

Kollegenzusammenhalt

Gibt es in diesem Unternehmen so gut wie gar nicht.
Jeder ist sich selbst der nächste und man muss schon aufpassen wem man etwas erzählt. Der Anschiss lauert dort an jeder Ecke.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden eingestellt jedoch als Neulinge wieder schnell entlassen.

Vorgesetztenverhalten

Miserabel bis Grottenschlecht - auf Fragen wird mit einer wiederwilligen Verhaltensweise reagiert, es sei denn man ist in einer gleichgesinnten Position, dann wird gelacht und herrumgealbert.

Arbeitsbedingungen

Diese sind an und für sich gut, jedoch sollte ein neues EDV System im Lagerbereich für die Kommissinierung instaliert werden. Die Lichtverhältnisse sind in den Gängen teilweise sehr schlecht.

Kommunikation

Montags gibt es die sogenannte Gesprächsrunde im Lager. Probleme werden angesprochen jedoch möchte man diese eigentlich gar nicht so recht behandeln wollen. Wenn jemand eine Meinung vertritt wird diese im gleichen Zuge weggeredet. Oder der Satz fällt, du kannst ja dort hin zurück gehen wo du hergekommen bist. Wir haben Dich ja nicht gebeten hier zu Arbeiten.

Interessante Aufgaben

Es besteht ein rollendes System, somit ist man in vielen unterschiedlichen Bereichen tätig, diese jedoch nichts groß veränderliches im Arbeitsablauf aufzeigen.


Gleichberechtigung

Teilen

work-life-balance stimmt!

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Ahrensfelde OT Blumberg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

offenen Austausch, gesundes Wachstum, Spaß an der Arbeit

Verbesserungsvorschläge

Wertschätzung und Invest in Mitarbeiterleistungen

Arbeitsatmosphäre

viele junge, motivierte Kollegen, aber auch einige die schon lange dabei sind; konstruktiver Austausch und freundliche Zusammenarbeit.

Work-Life-Balance

TOP! Homeoffice, Arbeitspensum, private Angelegenheiten - hier kann man über alles sprechen und es werden gemeinsam Lösungen gefunden.

Gehalt/Sozialleistungen

13 Gehälter und regelmäßige "Gehaltsrunden" .. geht schlimmer! wenn man will, kann man sich hier weiterentwickeln.

Kollegenzusammenhalt

auch hier: wer möchte, kann sich einbringen.

Umgang mit älteren Kollegen

manche sind etwas "grummelig" aber es gibt viele, die hier in Absprache noch "einen Gang runterschalten" können und dann in Rente gehen

Vorgesetztenverhalten

konstantes Team mit klarer "Marschrichtung" - teilweise muss mansich das "offene Ohr" holen - aber wenn man will, findet man Gehör.

Arbeitsbedingungen

es gibt Verbesserungspotenzial, zB Kantine, Zuschüsse zum Nahverkehrsticket oder Sport etc.

Kommunikation

geht immer besser, aber wenn man sich ein wenig bemüht, bekommt man viel mit,kann sich connecten

Gleichberechtigung

Frauenanteil im Einkauf zB recht hoch, auch in Führungspositionen

Interessante Aufgaben

es wird nie langweilig und gibt immer was zu tun


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

ES GIBT viele Bessere Firmen ohne druckmacherei ,mit besseren Lohn und besseren Strukturen

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei IGEFA Handelsgesellschaft mbH & Co. KG in Ahrensfelde gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das malochen lässt selbst Sportler ins schwitzen kommen.Gutes Training

Verbesserungsvorschläge

Man sollte jungen Leuten erzählen,was sie dort erwartet...und das offen und ehrlich

Arbeitsatmosphäre

Logistik/Fahrerbereich nur gut,wer körperlich harte Arbeit Liebt und ein unterdurchschnittlichen Lohn verkraften kann

Image

Schlecht

Work-Life-Balance

Bis Arbeit fertig...

Karriere/Weiterbildung

Man kann eine Gefahrengutschulung mitmachen,da gibts auch Kekse und Kaffee

Kollegenzusammenhalt

Der druck wird halt weitergegeben,dementsprechend gibt es immer wieder auch überdurchschnittliche Spannungen

Vorgesetztenverhalten

Gibt welche,die niemals in der Position sein dürften...

Kommunikation

Druckmacherrei an der Tagesordnung.Man versucht halt mit einer kleinen Truppe stets grosses rauszuholen vom Pensum her

Gehalt/Sozialleistungen

Das Brutto dort,gibts woanders Netto(ausgezahlt)

Gleichberechtigung

Dürfen alle gleich viel malochen,darauf wird schon geachtet,Keine Angst..

Interessante Aufgaben

Feierabend machen und eine bessere Firma finden über den ensprechenden Portalen


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Maik Steude

Liebe*r ehemalige*r Mitarbeiter*in,

vielen Dank für Ihren Beitrag und Ihre offene Bewertung, die wir sehr sehr ernst nehmen. Wir werden alle von Ihnen angesprochenen Themen ganz gezielt nachgehen und Verbesserungspotenzial nutzen.

Die langfristige Zufriedenheit und die Mitarbeiterbindung ist uns gerade als familien-geführtes Unternehmen sehr wichtig. Es sei erwähnt, dass wir insbesondere in dem von Ihnen angesprochenen Bereich äußerst viele Mitarbeiter mit langjähriger Betriebszugehörigkeit mit geringer Fluktuation beschäftigen. Umso mehr bedauern wir, dass Sie das leider anders erlebt haben.

Sehr guter Ausbildungsbetrieb und tolle Betreuung

5,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei Igefa FGH in Mettmann abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang auf Augenhöhe
Ehrlichkeit und Offenheit


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Softwareentwickler

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Igefa IT-Service GmbH & Co. KG in Neumünster gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Mitarbeiter werden wertgeschätzt und gefördert
- Flexible Arbeitszeiten erleichtern den Alltag enorm
- Weiterbildungs- und Schulungsmöglichkeiten im eigenen Haus
- Vieles mehr...

Arbeitsatmosphäre

Sehr entspannte Arbeitsatmosphäre, durch gutes Zeitmanagement in den Projekten.

Image

Die igefa hat ein sehr gutes Image. Insbesondere in Hinblick auf Umwelt, Zuverlässigkeit und Sozialengagement gegenüber den Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Absolut top, da gibt es nichts bemängeln. Hier regiert die Menschlichkeit. Die Geschäftsführung zeigt sehr viel Verständnis für familiäre Notfälle oder persönliche Belange. Es wird nach schnellen, unkomplizierten und praktikablen Lösungen für die Mitarbeiter gesucht und bisher immer gefunden.

Karriere/Weiterbildung

Generell sind bei der Igefa Karrierechancen gegeben. Bei der ITS allerdings begrenzt, das das Team klein und die Strukturen klar sind.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist verhandelbar und fair. Bei guter Leistung erfolgt durch die Geschäftsführung proaktiv eine Anpassung des Gehalts. Vermögenswirksame Leistungen werden gezahlt. Für die Mitarbeiter wird auch ständig nach neuen Benefits gesucht, wie beispielsweise Mitarbeiterrabatt bei verschiedenen anderen Firmen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die igefa hat einen Nachhaltigkeitsrat, legt im Produktsortiment Wert auf verschiedene umweltfreundliche Faktoren und unterstützt mit verschiedenen Aktion, wie beispielsweise dem Fahrradtag die Umwelt. Das Firmengebäude besitzt eine Solaranlage, Erdwärmeversorgung und eine eigene Stromtankstelle für Elektroautos.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv vorhanden, obwohl sich das Verhalten der Kollegen erst in Konfliktsituationen wirklich zeigt. Da ich bisher keine echten Konflikte miterlebt habe, also schwer zu sagen.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut top.

Vorgesetztenverhalten

Auch hier kein einziger Kritikpunkt. Der Umgang von Geschäftsführung und Teamleitung mit den Mitarbeitern ist von hohem Engagement, Transparenz und Hilfsbereitschaft geprägt. Der Umgangston ist ausnahmslos freundlich und respektvoll. Bei Fehlern wird kein Schuldiger gesucht, sondern lösungsorientiert vermittelt.

Arbeitsbedingungen

Auf die Einhaltung der Vorschriften wird sehr viel Wert gelegt, die Geschäftsführung kommt ihren Verpflichtungen nach. Mitarbeiter werden regelmä!ig geschult

Kommunikation

Lockerer und zwangloser Umgang miteinander. Es wird verhältnismäßig wenig gesprochen. Daher bietet das Büro ein Umfeld für konzentriertes Arbeiten. Dennoch sind Kommunikation und gelegentliche Späße untereinander von der Leitung gewünscht und werden gefördert.

Gleichberechtigung

Flache Hierarchiestruktur und gegenseitiger Respekt, sorgen dafür, dass sich niemand benachteiligt fühlt.

Interessante Aufgaben

Wie in der Softwareentwicklung üblich taucht ein Problem selten mehrmals auf. Daher gibt es jeden Tag was neues. Da die Mitarbeiter eigene Ideen und Vorschläge einbringen können, kann die Arbeit in moderatem Maße mitgestaltet werden.

Ein solider Einstieg in die Berufswelt

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Igefa FGH in Mettmann gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es werden Maßnahmen wie Wasserspender und Obst angeboten

Verbesserungsvorschläge

Eine Gleitzeitregelung einführen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN