Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme 
mbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 3,8Karriere/Weiterbildung
    • 4,8Arbeitsatmosphäre
    • 4,3Kommunikation
    • 4,7Kollegenzusammenhalt
    • 4,9Work-Life-Balance
    • 4,7Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 4,0Arbeitsbedingungen
    • 4,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,8Gleichberechtigung
    • 4,9Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 30 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche IT (3,9 Punkte).

Alle 30 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 24 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    83%83
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    79%79
  • ParkplatzParkplatz
    71%71
  • InternetnutzungInternetnutzung
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    63%63
  • CoachingCoaching
    46%46
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    33%33
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    21%21
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    21%21
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    17%17
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    13%13
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    4%4

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich wurde gut betreut und hatte von Anfang an das Gefühl, dass die Mitarbeiter mir helfen wollten und auch schon Erfahrung mit anderen Auszubildenden hatten. Außerdem war auch mehr als ein Mitarbeiter für mich da, sodass immer jemand da war, der mir helfen konnte. Während der regulären Arbeitszeit, den Mittagessen und den Tischtennisspielen herrschte immer eine gute Stimmung und so fühlte ich mich gut
aufgenommen und nicht nur toleriert, sondern auch respektiert und akzeptiert, wofür ich mich gerne nochmal bedanken ...
Bewertung lesen
IKS ist authentisch und dadurch sehr beliebt bei Kunden. Als IT-Berater kann ich dem Kunden meine ehrliche Meinung zu allen IT-bezogenen Fragen sagen. Überstunden fallen selten an und werden konsequent ausgeglichen. Es ist ein faires und freundliches Miteinander. Ich kann eigene Ideen einbringen und bin im Rahmen der Vorgaben des Kunden frei in meiner Arbeitsgestaltung.
Bewertung lesen
Überstunden werden als Freizeitausgleich erstattet.
Flache Hierarchie, kollegialer und rüchsichtsvoller Führungsstil der Geschäftsführung.
Atmosphäre, Zwischenmenschlicher Umgang, Freiheit bei der Arbeitseinteilung und Selbstbestimmungsmöglichkeiten, Vertrauen.
Bewertung lesen
Flexible Arbeitszeiten, nette Kollegen, Interessante Aufgaben, Frühstück & Obst verfügbar
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 12 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Verkehrsanbindung mit ÖPNV
Bewertung lesen
Nicht viel ;) Aber siehe "Verbesserungsvorschläge".
Bewertung lesen
Es gibt kaum Aufstiegschancen.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Ich kann verstehen, dass aufgrund der auf zwei Wochen begrenzten Praktikumszeit es nicht möglich war, bei einem Kundenbesuch dabei zu sein, da mir aber eben diese Nähe zum Kunden von Mitarbeitern als besonders spannend und interessant beschrieben wurde, hätte ich dies gerne miterlebt.
In Hinblick auf weitere Praktikanten möchte ich hier noch erwähnen, dass es auch eine deutsche Version von Udacity, Udemy gibt. Ich nutze diese selbst und würde sie auch weiteren Anfängern empfehlen.
Bewertung lesen
IT ist ein Arbeitfeld, welches ständigen Änderungen mit in hohen Frequenz unterliegt. Diese Menge an neuen Strömungen, Konzepten oder Tools läßt sich durch den Einzeln nicht in befriedigende Weise überblicken, bewerten oder gar beherschen.
Für diese Art von Innovationsmanagement sind neue Konzepte im Team wünschenswert.
Bewertung lesen
Die Aufgaben für Praktikanten können interessanter gestaltet sein. Vielleicht wäre es möglich, in alten Projekten kleine Aufgaben zu programmieren, um auch mit größeren Projekten in Kontakt zu kommen.
Bewertung lesen
Haben wir intern in einem Workshop extra zum Thema Verbesserungsvorschlägen mit allen Mitarbeitern gesammelt.
Bewertung lesen
Es wäre angemessen, ein berufliches Vorankommen auch in Jobtiteln zu dokumentieren. Hier ergäbe sich für IKS auch die Möglichkeit, unterschiedlich qualifizierte/erfahrene Mitarbeiter beim Kunden unterschiedlich zu platzieren.
Gehaltssteigerungen sollten prozentual erfolgen (so wie die allgemeine Inflation auch).
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 7 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

4,9

Der am besten bewertete Faktor von IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme ist Umgang mit älteren Kollegen mit 4,9 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


Keine Probleme. Ob jung oder alt, es wird kein Unterschied gemacht.
5
Bewertung lesen
Es gibt einige KollegInnen dieser Altersklasse, deren Erfahrung den jüngeren KollegInnen weiterhilft.
4
Bewertung lesen
Ich denke auch auf die älteren Kollegen wird eingegangen. Allerdings könnten die Erfahrugen glaube ich besser genutzt werden, wenn der diese bei den Einsätzen und Aufgaben besser berücksichtigt würden. (siehe auch Karriere/Weiterbildung)
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Karriere/Weiterbildung

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme ist Karriere/Weiterbildung mit 3,8 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Weiterbildung wird begrüßt und auch regelmäßig durch z. B. Inhouse-Schulungen angeboten.
Wenn ich bislang speziellen Weiterbildungsbedarf hatte, ist das auch bewilligt worden.
Pro Monat stehen außerdem zwei Tage für die persönliche Weiterbildung bzw. Mitarbeit in den Kompetenzbereichen zur Verfügung.
Karriere ist aufgrund der flachen Hierarchie im Unternehmen weniger möglich.
5
Bewertung lesen
Ich bin mir sehr sicher, dass man in der IKS gut und sicher alt werden kann. Es gibt hier sehr viele Kollegen, die schon seit Jahren oder Jahrzehnten in der Firma sind. Wer sich allerdings nach dem schnellen Aufstieg sehnt wird hier wahrscheinlich am falschen Platz suchen. Ich persönlich bin ein Freund dieser Firmenpolitik und bin gespannt auf die kommenden Jahre.
3
Bewertung lesen
Jeder Mitarbeiter hat ein Kontigent von 2 Tagen pro Monat für Weiterbildung. Zusätzlich werden Workshops & Vorträge angeboten und man kann an Kompetenzbereichen mitwirken (Cloud, Softwaretechnik, Datenbanken), die Wissen sammeln und an alle in Workshops und Vorträgen weitergeben.
Auch die Bitte nach externen Kursen und Zertifizierungen wurde noch nie abgeschlagen.
5
Bewertung lesen
IKS erlaubt im Rahmen von sog. "Kompetenzbereichen" die eigene Fortbildung für 2 Tage pro Monat. Hier konnte ich kontinuierlich meine persönlichen Vorlieben fördern. Gelegentliche Besuche von Fachveranstaltungen waren auch möglich. Ein beruflicher "Aufstieg" mit fortschreitenden Jobtiteln war allerdings nicht möglich.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 8 Bewertungen lesen

Gehälter

89%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 19 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
IT Berater6 Gehaltsangaben
Ø65.900 €
Software-Entwickler2 Gehaltsangaben
Ø61.700 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme
Branchendurchschnitt: IT

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Sich am Markt ausrichten und Konstruktiv mit Fehlern umgehen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme
Branchendurchschnitt: IT
Unternehmenskultur entdecken

Awards