Workplace insights that matter.

Login
ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. KG Logo

ISD Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. 
KG
Bewertung

Absolutes No-Go!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Immobilien Service Deutschland GmbH & Co. KG in Essen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt kam immer pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das bereits beschriebene Gesamtpaket...

Verbesserungsvorschläge

Bei so vielen negativen Bewertungen sollte man diese auch Mal ernst nehmen. Die Arbeitgeberkommentare hier sind immer die Selben, geändert wird aber trotzdem nichts.

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Lästereien, Druck und unsportlichem Verhalten. Man ist quasi der Fußabtreter für alles und jeden und wird nicht ernst genommen. Auf Wertschätzung hofft man hier vergebens.

Kommunikation

Man muss vielen Sachen oft hinterherlaufen.

Kollegenzusammenhalt

Bis auf wenige Ausnahmen nicht gegeben. Jeder ist sich selbst der nächste, das ist nichts neues. Aber vorne herum heile Welt und hinten herum wird gelästert was das Zeug hält.. das ist Mobbing vom feinsten.

Work-Life-Balance

Bei starren Arbeitszeiten nicht möglich.

Vorgesetztenverhalten

Mangelnde soziale Kompetenz, der Umgang mit den Mitarbeitern lässt extrem zu wünschen übrig. Passt etwas nicht, werden auch schnell schonmal die Stimme angehoben und Drohungen ausgesprochen. Absprachen und Versprechen werden nicht eingehalten.

Interessante Aufgaben

Wenig Abwechslung. Ständiger Zeitdruck verdirbt einem jeden Spaß.

Gleichberechtigung

Ist man der Liebling vom Vorgesetzten, hat man sämtliche Freiheiten. Ist man es nicht, kann man zusehen, wo man bleibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wertschätzung ist hier generell nicht gegeben. Der Rest hängt vom obigen Punkte ab.

Arbeitsbedingungen

Unklimatisierte Räume und alte, langsame Computer. Diensthandys gibt es nicht, es wird erwartet, dass man sein privates Handy benutzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Langsam wird digitalisierung angestrebt, jedoch wurde immer noch vieles doppelt und dreifach ausgedruckt.

Gehalt/Sozialleistungen

Natürlich könnte es immer mehr sein... Aber für den psychischen Stress, dem man hier ausgesetzt wird, deutlich zu wenig.

Image

Von außen hört man nichts gutes.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen wurden nur für die Disponenten angeboten.

Arbeitgeber-Kommentar

IhrRedaktionsteam

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

schade, dass Sie unserem Unternehmen so wenig abgewinnen können und Ihre Bewertung entsprechend negativ ausfällt. Gerne möchten wir zu einigen Punkten Stellung beziehen.
Der Punkt „Wertschätzung ist hier generell nicht gegeben“ stimmt so nicht. Wir pflegen einen sehr wertschätzenden Umgang untereinander, dies gilt für sämtliche Führungsebenen. Zum Punkt „Umwelt-/Sozialbewusst“ geben wir Ihnen Recht. Sicherlich kann jede einzelne Kollegin und jeder Kollege daran arbeiten, „papierloser“ zu werden. Daran arbeiten wir und entwickeln digitale Lösungen, wie zum Beispiel eine App für digitale Tätigkeitsnachweise. Zudem müssen wir Ihnen im Punkt Karriere/Weiterbildung widersprechen. In unserer Akademie bilden wir nicht nur Disponentinnen und Disponenten, sondern auch unser Personal in den Bereichen Unterhaltsreinigung, Grünflächenpflege, Haustechnik und Winterdienst weiter.
Darüber hinaus werden unsere Führungskräfte regelmäßig geschult und entwickeln sich somit weiter. Daher finden wir es sehr schade, dass Sie Ihre Führungskraft als Mensch mit einer „mangelnden sozialen Kompetenz“ sehen.
Wir würden Sie bitten, uns eine E-Mail an marketing@isd-service zu senden, in der Sie uns genauer schildern, warum Sie den Umgang als wenig wertschätzend empfinden. Auch können wir nicht ganz nachvollziehen, was Sie mit der Aussage „Geprägt von Lästereien, Druck und unsportlichem Verhalten“ meinen.

Wir nehmen diese Vorwürfe ernst und sind sehr an einer Klärung interessiert.