Navigation überspringen?
  
implexis GmbH: Empfangsbereich im Headquarter Nürnbergimplexis GmbH: Dachterrasse mit Blick auf die Nürnberger Burgimplexis GmbH: Bistro / Theke Nürnbergimplexis GmbHVideo anschauenimplexis GmbH: Moderne Büros für effizientes Arbeitenimplexis GmbH: Deine Karriere bei implexis - Winning IT Solutions. With You!
 

Firmenübersicht

implexis GmbH
Kompetente Lösungen für smarte Anforderungen

Die implexis GmbH (vormals impuls Informationsmanagement GmbH) gehört zu den weltweit führenden Integrationsexperten für Business-Lösungen auf Basis von Microsoft Technologien. Das 1993 in Nürnberg gegründete Unternehmen beschäftigt über 180 Mitarbeiter an sechs Standorten in ganz Deutschland sowie einem US-Standort.

Weitere Informationen finden Sie unter www.implexis-solutions.com

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

In den Kompetenzbereichen
  • IO & ERP Systems
  • Future Workplace & Collaboration
  • Custom Solutions
  • Managed Services


In den Kompetenzbereichen IO & ERP Systems, Future Workplace & Collaboration sowie Custom Solutions entwickelt der Digitalisierungsspezialist zukunftssichere und effiziente Business-Anwendungen für Konzerne und den Mittelstand. Mit dem Kompetenzbereich Managed Services stellt implexis die Betreuung und Wegbegleitung der Kunden sicher. Schwerpunkte sind Omni-Channel-Lösungen speziell für Handelsunternehmen sowie Portallösungen für den Arbeitsplatz der Zukunft für alle Branchen. In diese kundenspezifischen Dienstleistungen fließt die Erfahrung aus über 850 Projekten. Grundlage der Lösungen sind Microsoft Dynamics AX sowie SharePoint- und .Net-Technologien in Verbindung mit Microsoft Server-Infrastrukturen. Zu den implexis Kunden zählen KLiNGEL, Jack Wolfskin, KIND Hörgeräte, OTTO, KAISER+KRAFT Europa und Thomas Sabo.

Perspektiven für die Zukunft

Niederlassungen
DEU: Nürnberg (Hauptsitz), Ansbach, Braunschweig, Hamburg, Leipzig, Stuttgart
USA: Fort Lauderdale

Meilensteine
1993: Gründung
2000: Microsoft Gold Partner
2008: Aufteilung in drei Unternehmensbereiche:
Microsoft Dynamics AX, Microsoft Dynamics NAV, Advanced Solutions
2011: Aufteilung in die vier Competence Center: ERP, Collaboration, Custom Solutions, Training
2011: Eröffnung der Niederlassungen in Braunschweig und Stuttgart
2013: Aufnahme in den Microsoft President’s Club im Bereich Dynamics AX als einer der führenden
Microsoft Partner in Deutschland
2014: Das vierte Competence Center „Training“ wird zu „Customer Service“
2015: Platinum Partner von LS Retail
2015: Eröffnung der deutschen Niederlassungen in Ansbach, Leipzig und Fort Lauderdale in den USA
2015: Aufnahme in den Microsoft Business Sales Circle (MSBSC)
2016: Eröffnung der Niederlassung in Hamburg
2016: Erneute Aufnahme in den Microsoft President’s Club und Microsoft Dynamics Inner Circle im Bereich Dynamics AX als führender Microsoft Retail Partner in Europa
 
Empfangsbereich im Headquarter NürnbergDachterrasse mit Blick auf die Nürnberger BurgBistro / Theke Nürnberg

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Gestalte mit uns die Arbeitswelt von morgen!

Zur Verstärkung unseres Teams sind wir stetig auf der Suche nach zuverlässigen Kolleginnen und Kollegen – Wir suchen Persönlichkeiten, die Spaß an neuen Technologien haben und verantwortungsvoll arbeiten!

Es warten jede Menge spannende Projekte auf Dich.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

implexis sucht Persönlichkeiten!

Du bist neugierig, kannst Dich für neue Aufgaben begeistern und willst Dich weiterentwickeln?
implexis bietet Dir mehr! Teamgeist, Work-Life-Balance und eine ganze Portion an tollen Projekten.

Werde jetzt ein Teil unserer großen Familie und bringe Dein Know-how ein!


Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Winning IT Solutions - With You!
Zum Stellenmarkt

Bewerbungstipps

Nachgefragt

Tests Nein
Internationale Einsätze Auf Anfrage
Praktika Ja
Bachelor-/ Masterarbeiten Ja

Standorte

Karte wird geladen...

Standorte auf der Karte

Standorte Inland

Niederlassungen Deutschland

  • Nürnberg (Hauptsitz)
  • Ansbach
  • Braunschweig
  • Hamburg
  • Leipzig
  • Stuttgart 

Standorte Ausland

Niederlassungen USA 

  • Fort Lauderdale

Benefits

Benefits bei der implexis GmbH

  • spannende Projekte
  • Work-Life Balance und Flexibilität
  • Menschen im Mittelpunkt
  • Neueste Technologien
  • Zukunft im Mittelstand
  • Teamgeist
  • täglich frisches Obst und Getränke for free
  • Du-Kultur und flache Hierarchien

Videos

Impressum

implexis GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
D-90429 Nürnberg

Telefon +49 911 27788 0
Telefax +49 911 27788 99
E-Mail info@implexis-solutions.com

Geschäftsführung: Michael Ferschl




Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

5,00
  • 13.09.2016
  • Neu

Wohlfühlatmosphäre unter Profis

Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich IT

Pro

Sehr offene und ehrliche Kommunikation! Tolle Projekte!

Offizielle Stellungnahme vorhanden
3,08
  • 04.05.2016

Würde ich nicht weiterempfehlen

Firma impuls Informationsmanagement GmbH
Stadt Nürnberg
Jobstatus Ex-Job
Position/Hierarchie keine Angabe

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb des Team gut. Zwischen den Teams gab es arbeitstechnisch kaum Berührungspunkte obwohl die übergreifende Zusammenarbeit immer wieder propagiert wurde. Lob der Vorgesetzten wirkte selten glaubwürdig.

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter okay, darüber hinaus nur noch bedingt (sehr unterschiedlich zwischen den Abteilungen). Sehr oft blindes nach vorne stürmen und das Team durfte es dann ausbaden.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,77
  • 08.04.2016

Arbeitsplatz mit Wohlfühlfaktor

Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Jobstatus Aktueller Job
Position/Hierarchie Sonstige
Unternehmensbereich Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Ehrliches Feedback, Motivation, positive Grundstimmung.

Vorgesetztenverhalten

Man spricht offen über alles und findet eine Lösung.

Kollegenzusammenhalt

Schönes Miteinander, in den Gruppen, in den Projetteams, im ganzen Unternehmen.

Interessante Aufgaben

Die implexis wächst, verändert sich und entwickelt sich weiter. Genauso tun es unsere Aufgaben und Tätigkeiten. Nie langweilig, jedes Jahr aufs Neue interessant und spannend.

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.323.000 Bewertungen

implexis GmbH
3,79
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche EDV / IT  auf Basis von 88.854 Bewertungen

implexis GmbH
3,79
Durchschnitt EDV / IT
3,68

Bewerbungsbewertungen

5,00
  • 23.08.2016
  • Neu

Super nett, verständnisvoll und sehr zu empfehlen

Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Beworben für Position ERP Consultant
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Stärken/Schwächen
  • Hobbies
  • Allgemeine Fragen zum Werdegang und Studium (Warum)
  • Warum in die Beratung
  • Erfahrungen im Studium (Projekte)
  • Erfahrung als Teilprojektleiter
  • Reisebereitschaft
Offizielle Stellungnahme vorhanden
4,89
  • 11.08.2016
  • Neu

möchte ich mich bei Ihnen herzlich bedanken

Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Beworben für Position Technical Engineer CRM (Home Office)
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Zusage

Bewerbungsfragen

  • I was allowed to lead small presentation with what I do, and my tasks
Offizielle Stellungnahme vorhanden
Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis Absage

Kommentar

Nachstehend mein Bericht über meine Bewerbungsgespräche bei der Implexis GmbH in Nürnberg von denen das 2. Gespräch samt Nachgang in einer unausweichlichen Katastrophe endete.

1. VG: Nach meiner schriftlichen Bewerbung bei der Implexis erhielt ich relativ zeitnah eine Einladung zum 1. Gespräch. Dieses erfolgte in angenehmer Gesprächsatmosphäre mit dem Abteilungsleiter und einer Personalerin in der Zentrale in Nürnberg. Das Gespräch dauerte aufgrund der jeweils entgegengebrachten Gesprächstiefe ca. 80 - 90 Minuten. Man war vonseiten der Implexis zunächst sehr bemüht das Unternehmen mit dem tollen Standort incl. Dachterrasse, dem stetig wachsenden Kollegium sehr locker und dynamisch zu präsentieren. Ich empfand die allgemeine Vorstellung des Hauses als spannend, die Dachterrasse beeindruckend. Das Gespräch enthielt die klassischen Fragen zu meinem Lebenslauf, zur Begründung eines Branchenwechsels und die ein oder andere Stressfrage. Nichts Ungewöhnliches für ein 1. Gespräch. Ich war gut vorbereitet und ging also mit einem positiven Gefühl aus dem 1. Gespräch und erhielt wiederum zeitnah (ca. eine Woche später) die E-Mail Einladung zum 2. Gespräch jeweils von zwei verschiedenen Personalerinnen etwas zeitversetzt. Ich sagte freudig beiden Damen zu und bereitete mich umfassend auf das folgende 2. Gespräch vor.

2. VG: Im 2. Gespräch saß ich wiederum dem Abteilungsleiter, derselben Personalerin und dem (leider nur vordergründig sympathischen) Sen. Controller gegenüber. Das Gespräch begann mit den üblichen Einstiegsfragen und verlief in etwa über 50 - 55 Min. mit einem Bericht über meine Vita, meinen Erwartungen und weiteren tiefer gehenden Themen rund um das Tätigkeitsfeld der vakanten Stelle. Die Atmosphäre war wieder gut aber auch fordernd. Auch diesmal nichts Ungewöhnliches dachte ich. Nach ca. einer Stunde des 2. Gesprächs zog dann der Sen. Controller auf einmal eine Arbeitsprobe ohne konkrete Aufgabenstellung hervor, in die ich mich dann vor versammelter Mannschaft im selben Raum einlesen sollte. Ich war ziemlich überrascht, da ich Arbeitsproben (in meiner Branche) bisher nur im Vorfeld des Gesprächs kannte, und zwar entweder zum Einstieg des Gesprächs bzw. ein oder zwei Tage vorab zur Lösungspräsentation für das Gespräch; aber nach fast einer Stunde im 2. Gespräch, das war mir neu. Während ich mich dann einlas, fingen die Vertreter der Implexis sich doch tatsächlich vor mir am Tisch an zu unterhalten. Ich glaube, es ging um die jeweiligen Wochenenderlebnisse. Als ich dann bemerkte, dass hier mehr als 4 oder 5 Seiten zu lesen waren und einzelne Passagen aus der Arbeitsprobe fehlten, leuchteten bei mir sofort die Alarmglocken auf. Meine Frage an den Controller, dass hier Teile fehlten (die u. U. wichtig für die Lösung sein könnten), verwies dieser dann auf eine E-Mail auf einer anderen Seite, die ich doch zum besseren Verständnis vorab lesen sollte. Ich fragte sodann, warum ich diese Info erst jetzt bekam und fing wieder von vorne damit an mich einzulesen. Just als ich mich einen Moment eingelesen hatte, stand doch tatsächlich die Personalerin auf und verabschiedete sich aus der Gesprächsrunde mit der Begründung noch einen anderen Termin zu haben. Wieder wurde ich aus dem Konzept gebracht. Passiert das jetzt wirklich? Das meinen die doch nicht ernst, oder?! Danach folgte mein kurzfristiger Lösungsansatz der Arbeitsprobe, mit der ich natürlich aufgrund des Vorverhaltens und Vorgehens der Implexis Herrschaften (im speziellen des Controllers und der Personalerin) nicht zufrieden sein konnte. Die Gesprächsatmosphäre war ab diesem Zeitpunkt völlig dahin und ich verließ nach ca. 90 Min. schlichtweg konsterniert und überrumpelt das 2. Gespräch und reiste Hunderte Kilometer nach Hause.

Ich habe mich in meiner bisherigen Berufskarriere noch nie in einem Bewerbungsgespräch so vorgeführt gefühlt wie bei der Implexis GmbH zum zweiten Termin. Dabei finde ich es übrigens grundsätzlich keineswegs schlimm, mit dem Bewerber einen Stresstest durchzuführen oder spontane Arbeitsproben abzufragen. Dieses sollte aber stets fair, der jeweiligen Situation angemessen und auf Augenhöhe mit dem (in meinem Fall branchenfremden) Kandidaten bleiben. Rein gar nichts von dem eingangs aufgebauten Vertrauen und gutem Gefühl blieb für mich am Ende des 2. Gesprächs für die Implexis GmbH in Nürnberg und deren Vertreter übrig.

Anregung für Fairness: vorab dem Bewerber (dieses Tätigkeitsfelds) eine Arbeitsprobe zu schicken und diesen dann im Gespräch seine Lösung präsentieren lassen; oder vor dem Gespräch dem Kandidaten einen anderen (bestenfalls leeren) Raum zuweisen und diesen dann fairerweise kurz in Ruhe auf die Arbeitsprobe vorbereiten lassen; nicht erst nach 2/3 des 2. Gesprächs im selben Raum spontan irgendwelche Aufgaben vorlegen und sich dabei dreisterweise vor dem Bewerber auch noch seelenruhig über die Wochenenderlebnisse oder Sonstiges unterhalten, während dieser sich um den Job bemüht! Das ist schlichtweg arrogant und wirft ein ganz schlechtes Licht auf das Haus Implexis im Umgang mit branchenfremden Bewerbern.

P. S. Ach ja, dreimal darf der Leser dieser Bewertung raten, eine Stellungnahme der Implexis zu meinem 2. Gespräch kam natürlich erst nach meiner ausdrücklichen Nachfrage als Antwort E-Mail, und zwar geschlagene 14-Tage nach dem 2. Gespräch, obwohl man sich doch spätestens zum Ende derselben Woche nach dem 2. Gespräch bei mir hatte melden wollen (etwas später dann nochmals die Absage am selben Tag telefonisch hinterher). Begründet wurde die Verzögerung der Rückmeldung, und jetzt halte sich der Leser bitte fest, tatsächlich mit der Grippewelle im Unternehmen. UNFASSBAR! Wie dreist kann man eigentlich dem Bewerber schlussendlich nach so einem 2. Gesprächsverlauf auch noch 14-Tage später an den Haaren herbeigezogene Begründungen vorlegen, als ob auf einmal alle Arbeitnehmer im Unternehmen wegen der Grippe langfristig ausgefallen wären und kein anderer der drei Gesprächsteilnehmer sich bei mir hätte zurückmelden können. Ich komme doch als Bewerber auch pünktlich zum Vorstellungsgespräch und halte mich an Absprachen und Vorgaben.

Das begründete Fazit für mein 2. Bewerbungsgespräch bei der Implexis GmbH in Nürnberg lautet deshalb: arrogant, unfair und falsch. Schicke Dachterrasse für Mitarbeiter hin oder her, so nicht.

Offizielle Stellungnahme vorhanden

Ausbildungsbewertungen

4,56
  • 23.09.2016
  • Neu

Super Atmosphäre in einem super Betrieb

Firma implexis GmbH (ehem. impuls Informationsmanagement GmbH)
Stadt Nürnberg
Jobstatus Gerade in Ausbildung
Unternehmensbereich IT

Respekt

Alle super nett.

Offizielle Stellungnahme vorhanden