Workplace insights that matter.

Login
initions AG Logo

initions 
AG
Bewertung

Hervorragender Arbeitgeber - absolute Weiterempfehlung!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein offener und ehrlicher Umgang untereinander, sowohl zwischen Kollegen als auch mit Vorgesetzten. Die Stimmung im Team ist gut und es wird viel gelacht. Ein Grund für die gute Atmosphäre ist, dass schon bei der Auswahl von neuen Kollegen darauf geachtet wird, dass diese auch menschlich ins Team passen. Dadurch finden neue Kollegen schnell in die einzelnen Teams und fühlen sich gut aufgehoben.

Kommunikation

Es gibt viele Meetings, denn Kommunikation wird groß geschrieben. Angefangen von einem wöchentlichen Statusmeeting am Montagmorgen, über Abteilungsmeetings bis hin zu regelmäßigen Einzelmeetings zwischen Mitarbeiter und Vorgesetzten. Darüber hinaus gibt es noch Jahresfeedbackgespräche und die Möglichkeit ein Sommergespräch mit unserer Personalreferentin zu führen.
Unabhängig davon haben alle Kollegen und Vorgesetzten nahezu immer ein offenes Ohr und nehmen sich gerne die Zeit, wichtige Themen auch außerhalb von offiziellen Meetings zu besprechen.
Initions gibt sich viel Mühe, die Prozesse möglichst transparent für die Mitarbeiter zu gestalten und Feedback wird gerne angenommen, da es immer besser geht und man sich mit dem bisher Erreichten eben nicht zufrieden gibt.
Sicherlich gibt es trotzdem an einigen Stellen Optimierungsbedarf, aber daran wird kontinuierlich gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Insbesondere in den Teams herrscht großer Zusammenhalt und im Normalfall wird sich unterstützt wo es geht. Von neuen Kollegen kommt immer wieder die Rückmeldung, wie hilfsbereit alle Kollegen sind, was es enorm einfach macht, sich in die Teams zu integrieren.
Der Zusammenhalt zwischen unterschiedlichen Teams ist in den letzten Jahren ebenfalls besser geworden und auf einem guten Weg, einen ähnlichen Stand wie innerhalb der Teams zu erreichen.
Um den Zusammenhalt generell zu fördern gibt es regelmäßig Team-Events, sowohl von einzelnen Teams als auch Bereichsübergreifend. Dies trägt nicht nur zu guter Stimmung bei sondern führt auch zu angenehmen, zwischenmenschlichen Beziehungen unter nahezu allen Mitarbeitern.

Work-Life-Balance

Es gibt meiner Meinung nach im Mittelstand wenig Firmen, bei denen "FAMILIE" so groß geschrieben wird, wie bei initions. Angefangen bei einem freien Arbeitszeitmodell (mit Kernarbeitszeiten) über kurzfristige Urlaubsanträge oder andere Absprachen in diese Richtung ist viel Flexibilität geboten. Wer etwas dringendes, privates zu erledigen hat, findet normalerweise immer einen Weg dies auch erledigen zu können und wird von Kollegen und Vorgesetzten unterstützt.
Bei den Urlaubsabsprachen wird grundsätzlich auf Mitarbeiter mit Kindern Rücksicht genommen, da diese oftmals auf Ferienzeiten angewiesen sind.
Überstunden hat jeder selbst in der Hand und in den meisten Fällen sind sie nicht notwendig.
Bei diesem Thema wird regelmäßig geprüft, wie initions die Mitarbeiter weiter unterstützen kann. Von mir gibt es an dieser Stelle ein großes Lob!

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten der Vorgesetzten ist vorbildlich. Es kann über alles geredet werden, konstruktive Kritik ist sogar erwünscht und kann immer mit eingebracht werden.
Getroffene Entscheidungen werden fachlich begründet, in viele Prozesse werden sogar weitere Kollegen als Unterstützung zur Entscheidungsfindung einbezogen.
Aber auch für private Sorgen und Probleme haben die Vorgesetzten immer ein offenes Ohr (trotz äußerst voller Terminkalender) und unterstützen bei der Lösungsfindung.

Interessante Aufgaben

Grundsätzlich bieten alle Abteilungen interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. Selbstverständlich kann man sich die Aufgaben nicht immer aussuchen und es müssen auch mal "ungeliebte" Aufgaben erledigt werden, das gehört aber mMn im Berufsleben dazu.
Es ist auch möglich, sein Aufgabengebiet zu erweitern, wenn es irgendwie zum grundsätzlichen Thema passt, so ist es relativ einfach möglich, zusätzliche, interessante Aufgaben zu schaffen. Häufiger als man denkt kommen auch abteilungsübergreifende Aufgaben dazu, die wiederum für reichlich Abwechslung sorgen.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist definitiv gegeben. Es gibt Frauen in Führungspositionen, die sich dies ganz normal durch Ihre starken Leistungen erarbeitet haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen, die bei uns arbeiten, werden genauso geschätzt wie alle anderen Kollegen auch. Insgesamt gibt es allerdings nicht viele ältere Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich sind die Arbeitsbedingungen bei initions gut. Es gibt höhenverstellbare Tische und in den meisten Abteilungen aktuelle Hardware. Leider sind nur die Büros auf einer Seite des Flurs mit einer Klimaanlage ausgestattet und in den Sommermonaten kann es auf der anderen Seite recht warm werden. An dieser Stelle wird also ein Stern abgezogen.

Viel wichtiger ist aber wieder das drumherum. Bei initions gibt es immer eine frische Obstschale, einen modernen Wasserspender, einen Kaffeevollautomat, zusätzliche Getränke und eine Smoothie-Station mit frischem Obst und Gemüse, alles von initions gestellt. Dies wertet die Arbeitsbedingungen ungemein auf.
Zusätzlich stellt initions bei Bedarf z.B. Poloshirts und Laufshirts und es ist nicht ausgeschlossen, dass es in Zukunft noch weitere Kleidungsstücke ins Angebot aufgenommen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sowohl Umwelt- als auch Sozialbewusstsein ist immer ein Thema.
Unter anderem findet Mülltrennung statt und Obst wird von einem lokalen CAP-Markt bezogen.
Zur Weihnachtszeit wird jedes Jahr ein regionales Kinderhaus unterstützt.
Wie weiter oben schon beschrieben wurde ein moderner Wasserspender installiert (wenn auch Plastikflaschen zur Benutzung ausgegeben wurden...)
Außerdem gibt es jedes Jahr einen Gesundheitstag, um die Mitarbeiter in diese Richtung zu unterstützen.
Kann man mehr machen? Definitiv! Aber das kann man fast immer und mein Eindruck ist, dass die Firma grundsätzlich für alle Vorschläge offen ist und auch Interesse hat, sich in weiteren Bereichen zu engagieren. Hier kommt es dann natürlich ebenfalls auf das Engagement der einzelnen Mitarbeiter an.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter werden immer pünktlich überwiesen. Für die Höhe des jeweiligen Gehalts ist jeder Mitarbeiter seines eigenen Glückes Schmied. Hervorragende Arbeit bleibt nicht unerkannt und wird in den meisten Fällen auch entsprechend belohnt. Mein Eindruck ist, dass die Gehälter für den Mittelstand absolut angemessen und fair sind.
Besonders positiv hervorzuheben ist eine neue Regelung, mit der es einen festen Jahresbonus gibt, sozusagen ein 13. Gehalt.
Vermögenswirksame Leistungen werden ebenfalls unterstützt und ein Zuschuss zur HVV Proficard ist möglich bzw. für Azubis bei Bedarf sogar als zusätzliche Leistung ergänzend zur Ausbildungsvergütung eine Möglichkeit.

Image

Das Image der eigenen Firma ist bei den Mitarbeitern gut. Viele identifizieren sich regelrecht mit der Firma und Ihrem Arbeitsplatz. Mein Eindruck ist, dass alle hinter dem Produkt und den angebotenen Leistungen stehen.

Karriere/Weiterbildung

Aufgrund der glücklicherweise relativ flachen Hierarchien gibt es naturgemäß nicht viele Aufstiegsmöglichkeiten in Führungspositionen. Das heißt allerdings nicht, dass man sich beruflich nicht weiterentwickeln kann, sondern ganz im Gegenteil. Aufgrund der neuen Strukturen, durch die auch einzelne Mitarbeiter befördert wurden (grundsätzlich ist es also möglich), haben sich auch weitere Möglichkeiten zur Entwicklung der einzelnen Mitarbeiter ergeben. So sind in der Vergangenheit schon des Öfteren Mitarbeiter in eine andere Abteilung gewechselt, weil es dort einerseits Bedarf gab und der Mitarbeiter andererseits für sich die Weiterentwicklungsmöglichkeit gesehen hat. Hier versucht initions grundsätzlich auch die Mitarbeiter zu unterstützen wo es möglich ist und bietet an dieser Stelle immer noch mehr Optionen als viele andere Mittelständler.
Weiterbildungen zu internen Themen finden regelmäßig statt und gelegentlich gibt es auch Schulungen von Extern. Dies betrifft sowohl fachliche Themen aber auch Themen zur Persönlichkeitsentwicklung, z.B. Kommunikationsseminare. Hier ist initions wieder für Vorschläge offen und prüft im Rahmen der Möglichkeiten, was man umsetzen und anbieten kann.

Arbeitgeber-Kommentar

Janina Lommatzsch, HR Manager
Janina LommatzschHR Manager

Hallo,

danke erstmal für dieses ausführliche Feedback. Die Zeit, die du investiert hast, weiß ich sehr zu schätzen.
Das Thema mit der Klimaanlage und den Plastikflaschen sind uns bereits bewusst. Die Flaschen werden wir aber noch aufbrauchen, ich hoffe das ist in Ordnung für dich. Neue Flaschen wegzuwerfen, wäre für uns die schlechtere Alternative.

Viele Grüße Janina