Workplace insights that matter.

Login
INNOSYSTEC GmbH Logo

INNOSYSTEC 
GmbH
Bewertungen

27 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

27 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von INNOSYSTEC GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Außen hui, innen pfui

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Seit einer Änderung der Führungsmannschaft und der neuen Strategie geht es abwärts und die Mitarbeiter wurden nicht an der Ausarbeitung dieser Strategie beteiligt.

Work-Life-Balance

Bei wichtigen Projekten wird nicht intensiv mit dem Kunden gesprochen. Das hat zur Folge dass dann plötzlich Meilensteine statt in 4 Monaten in 4 Wochen fertig sein müssen..

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nur theoretisch.

Kollegenzusammenhalt

Noch das beste an der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht verlängern der Probezeit wurde am letzten Tag mitgeteilt. Dadurch keine Chance Arbeitslosigkeit zu verhindern. Details dürfen hier ja leider nicht genannt werden

Vorgesetztenverhalten

Der Umgang ist freundlich und respektvoll. Ein ehrliches persönliches Feedback bekommt man nicht.
In den letzten Jahren wurden einige Mitarbeiter von heute auf morgen rausgeworfen, obwohl diese gute Arbeit geleistet haben und sich nichts zu Schulden haben kommen lassen. So geht man nicht mit Mitarbeitern um, schon garnicht wenn es der Firma wirtschaftlich sehr gut geht und es durch Wachstum genügend andere Jobs gibt.

Kommunikation

Es wird sehr viel über inhaltliche Positionen diskutiert, aber nicht über die konkrete Umsetzung. Da steht der Mitarbeiter dann alleine da.

Interessante Aufgaben

Sehr viele unterschiedliche Aufgaben. Alles hat hohe Priorität.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Camilla von Baer

Liebe INNO-Kollegin, lieber INNO-Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Es ist sehr schade, dass Du diesen Weg gewählt hast, um Deinen Unmut mit den Veränderungen im Unternehmen kundzutun und ich kann nur von Herzen anregen, stattdessen den Dialog mit uns zu suchen. Nur so können wir gemeinsam besser werden.

Einige Deiner Kritikpunkte kann ich leider nicht nachvollziehen und bitte Dich, diese in einem persönlichen Gespräch (mit mir, einem Kollegen aus der Geschäftsleitung oder der Personalabteilung) zu erläutern.

Über Deine Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

Camilla von Baer, CEO

Top Arbeitgeber, Top Projekte, Top Team

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Habe mich seit dem ersten und bis zum letzten Tag in der Firma wohl gefühlt

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu tun. Die Überstunden werden bezahlt. Man kann auch die Arbeitszeit ziemlich flexibel gestalten.

Karriere/Weiterbildung

Theoretisch möglich. Praktisch eher nicht so einfach. Aber im Vergleich zu anderen Firmen auch besser.

Umgang mit älteren Kollegen

Meistens waren die Kollegen jünger. So Umgang mit mir war in Ordnung :)

Arbeitsbedingungen

Besser als in vielen anderen Firmen.

Kommunikation

Innerhalb von Projekten auf jeden Fall in Ordnung


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein sehr guter Arbeitgeber, auch in schwierigen Zeiten!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es arbeiten sehr viele nette und hilfsbereite Kollegen bei INNO. Man kann mit jedem Anliegen kommen und wird gehört. Leider ist coronabedingt der Austausch etwas weniger geworden. Das wird sich aber schnell wieder ändern.

Work-Life-Balance

Keine starre Arbeitszeiten, Gleitzeit, volles Verständnis für private Herausforderungen - was will man mehr?

Gehalt/Sozialleistungen

selbst in dieser schwierigen Zeit gab es eine Gehaltserhöhung

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Teams ist der Zusammenhalt super.

Vorgesetztenverhalten

Man kann jederzeit mit seinen Anliegen kommen

Arbeitsbedingungen

tolle Büros, gute Verpflegung

Kommunikation

In letzter Zeit hat sich in der Kommunikation einiges verbessert. Die wöchentlichen Pitches sind sehr hilfreich.

Interessante Aufgaben

sehr interessantes Aufgabenfeld; wer sich entwickeln möchte ist hier richtig!


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Wenn man anfängt an sich selbst zu zweifeln, haben die Vorgesetzten ihr Ziel erreicht ...

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Jetzt, dass ich nicht mehr dort bin!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles wäre übertrieben gesagt, es gab wirklich nette und hilfsbereite Kollegen:innen. Aber das hilft nichts, wenn die Vorgesetzten falsch sind.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht nochmal überdenken, wen man in den letzten Jahren als Führungskraft / Top Managerin engagiert hat ...

Karriere/Weiterbildung

Gab es zu meiner Zeit nicht wirklich ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was soll an einer Solaranlage freundlich sein. Es ist schon bekannt, wie das Lithium in Südamerika gewonnen wird - oder!

Kollegenzusammenhalt

Traue niemandem ...

Umgang mit älteren Kollegen

Das kümmert hier niemanden, vor allem dann nicht, wenn man unbedingt jemanden loswerden möchte. Ganz egal, ob junger Familienvater, o.a. ...

Vorgesetztenverhalten

Das ist megaschlecht. Von wegen, wenn es zuviel Arbeit wird soll man sich halt melden ...


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Lieber Ex-Kollege (m/w/d),
zunächst möchten wir uns für Deine offene Rückmeldung bedanken, auch wenn wir einige Punkte leider nicht nachvollziehen können und Deine Aussagen sehr allgemein sind.
Wir bedauern sehr, dass Du so unzufrieden bei uns warst. Gleichzeitig bedauern wir auch, dass Du keine andere Möglichkeit gefunden hast, uns Dein Feedback während Deiner Zeit bei uns und spätestens im geführten Austrittsgespräch mitzuteilen.
Alles Gute weiterhin für dich, Dein INNO HR-Team

Ein super Arbeitgeber...

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen, die freundliche und freundschaftliche Stimmung. Ich finde es gut, dass kostenlos Obst, Süßes, Tee, Softdrinks etc. zur Verfügung stehen. Ich finde es gut, dass die INNO nicht stehen bleibt, sondern sich verändert, wächst und neues startet. Ich finde es gut, wie die Kollegen zusammenhalten und es nicht nur um die Arbeit geht. Ich finde es gut, dass auf die Mitarbeiter eingegangen wird, dass die Geschäftsleitung an ihrem Wohlergehen interessiert ist. Ich finde es gut, dass man bei der INNO nicht nur eine Personalnummer ist, sondern Mensch.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt viele hilfsbereite Kollegen. Auch die Vorgesetzten reagieren, wenn es zu viel Arbeit auf dem Tisch wird- man muss es nur sagen. Die Geschäftsleitung bringt den Mitarbeiter von Anfang an großes Vertrauen entgegen.

Work-Life-Balance

Es gibt keine Kernzeit, somit kann man seine Gleitzeit wirklich flexibel gestalten. Den Urlaub muss man am Jahresanfang planen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefordert und gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt Mitarbeiterrabatte, Jobrad, Altersvorsorge und Versicherungen, sowie Vergünstigungen bei einem Fitnessstudio. Das Gehalt kommt immer pünktlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt Ladestationen für E-Autos und eine Solaranlage auf dem Dach. Es wird darauf geachtet regional einzukaufen. 2020 gab es für jeden Mitarbeiter ein Los von Aktion Mensch.

Kollegenzusammenhalt

Super nette Kollegen. Es sind alle hilfsbereit und offen. Wir manchen auch viel außerhalb der Arbeit- wandern, laufen, Spieleabende usw.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden eingestellt und langjährige Mitarbeiter geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzter ist immer freundlich, setzt realistische Ziele (und wenn das mal nicht der Fall ist, kann ich es sagen) und trifft nachvollziehbare Entscheidungen. Wenn mir etwas mal nicht klar ist, kann ich jederzeit nachfragen. Ich denke das kann man auch über die Geschäftsleitung sagen- freundlich, realistisch und wenn einem was unklar ist, kann man immer nachfragen.

Arbeitsbedingungen

Es gibt Büros mit maximal vier Arbeitsplätze (Dies durften die Mitarbeiter beim neuen Gebäude selbst entscheiden). Die Räume sind mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Beleuchtung und Lärmpegel ist äußerst angenehm.
Die zur Verfügung gestellte Technik (Laptop, Telefon etc.) ist auf dem neusten Stand und entsprechen meinen Aufgaben.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings ganz unterschiedlicher Art, dort werden langfristige Ziele, Neuerungen, Quartalsziele oder einfach interessante Themen besprochen. Es gibt wöchentliche Pitches mit unterschiedlichen Themen und es wird OKR als Management-System eingesetzt.

Gleichberechtigung

Bei der INNO macht es keinen Unterschied, ob man weiblich oder männlich ist. Wiedereinstieg z.B. nach der Elternzeit, ist kein Problem. Es gibt auch Frauen in Führungspositionen.

Interessante Aufgaben

Ich kann meine Aufgaben in einem gewissen Rahmen mitgestalten, was ich sehr schätze.


Image

Teilen

Schlechte Stimmung trotzt neuem Gebäude

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Datenschutz ist ein Fremdwort. Es wird unverantwortlich mit sehr sensiblen Daten umgegangen.

Verbesserungsvorschläge

Der Wechsel in der Geschäftsführung 2019 hat dem Unternehmen nachhaltig geschadet.

Vorgesetztenverhalten

viele nette Worte. Was die Vorgesetzten wirklich von einem denken wird nicht kommuniziert. Kein Feedback, keine Rückmeldungen.

Kommunikation

Es findet sehr viel Kommunikation statt. Leider nicht über relevante Themen und Probleme.

Interessante Aufgaben

Die Software ist nicht ein System sondern besteht aus vielen zusammengewürfelten Komponenten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Stefan E.CTO

Liebe/r Kollege/in,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Diese suggeriert, dass du gerade offensichtlich nicht zufrieden bist.
Auf einige deiner Kritikpunkte möchte ich gerne eingehen.

Derzeit befinden wir uns bei INNO in einer Phase der Neuorganisation.
Wir sind in den letzten Jahren stark gewachsen und dieses Wachstum bringt Veränderung mit sich.

Wir arbeiten in den vergangenen Monaten intensiv an unserer agilen Organisationsstruktur, um dabei auch die interne Kommunikation zu stärken und definierte Rollen im Unternehmen zu präzisieren. Diese Phase gestalten wir aktiv gemeinsam – und damit meinen wir all unsere Mitarbeiter/innen. Wir laden jeden dazu ein, mit mehr Eigenverantwortung und Initiative sich bei der kontinuierlichen Verbesserung der INNO einzubringen – inspiriert durch „inspect & adapt“.
Dabei ist offenes und auch anonymes Feedback jederzeit explizit gewünscht, damit wir uns stetig verbessern können.

Deinen kritischen Kommentar hinsichtlich des Datenschutzes möchte ich dennoch zurückweisen.
Der Schutz von Kundendaten und der Schutz von internen Daten (Mitarbeiterdaten, etc.) hat bei INNO allerhöchste Priorität. Dein Kommentar ist sehr allgemein formuliert und lässt offen, was genau du meinst.
Deshalb bitte ich dich auf mich oder unseren Datenschutzbeauftragten zuzugehen damit wir diesen Punkt und die weiteren Themen in einem persönlichen Gespräch besprechen können. Für eine Präzisierung deiner Aussage wäre ich sehr dankbar.

Stefan E.
CTO

optimale Betreuung im Praktikum

4,6
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

dass das Praktikum trotz Corona stattfinden konnte, dass ich als vollständiges Teammitglied aufgenommen wurde


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einem sehr interessanten Umfeld.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vertrauen in die Arbeitnehmer, kein Micromanagement und gute Fortbildungsmöglichkeiten. Auch der Einsatz nach persönlichen Stärken wird berücksichtigt. Klare Unternehmensstrategie in welche auch die Mitarbeiter einbezogen werden. Tolle neue Unternehmensstrategie und Geschäftsleitung. Ich freue mich sehr auf die nächsten Jahre in diesem Unternehmen!

Arbeitsatmosphäre

Tolle Arbeitsatmosphäre im Team und auch in anderen Abteilungen.

Image

Sehr gutes Image in der Branche.

Karriere/Weiterbildung

Auf Weiterbildung wird großen Wert gelegt. Jeder Mitarbeiter hat ein jährliches Budget für Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team und auch abteilungssübergreifend sehr hilfsbereite Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Offene und ehrliche Kommunikation durch Vorgesetzte. Vollstes Vertrauen in die Arbeit und neue Ideen werden berücksichtigt/umgesetzt. Man kann hier viel bewegen, da eigenständiges Arbeiten gefördert wird. Unterstützung bei neuen Vorhaben - sehr motivierend.

Arbeitsbedingungen

Beste Arbeitsbedingungen. Tolles neues Firmengebäude und einige Benefits für die Mitarbeiter (Kaffee, Snacks, etc.).

Kommunikation

Neuaufstellung der Geschäftsleitung seit Sommer 2020, wodurch sich sehr viel bewegt hat. Wöchentliche Stand-up's für alle Kollegen mit Informationen/Neuigkeiten aus den Abteilungen. Offene Kommunikation der zukünftigen Unternehmensstrategie wozu die Geschäftsleitung aktiv um Feedback der Mitarbeiter bittet. Wir Mitarbeiter wissen, wie sich unser Unternehmen aufstellt und was die zukünftige Planung ist.

Interessante Aufgaben

Sehr vielseitige Tätigkeit in einem interessanten Umfeld.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Es macht leider immer weniger Spaß in dieser Firm zu arbeiten.

1,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Homeoffice, flexible Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

unklare Strategie, unklare langfristige Führungsfrage - d.h. wer gibt die Richtung vor?,

Arbeitsatmosphäre

wenig Anerkennung, Kritik bei jeder Gelegenheit

Work-Life-Balance

viele Überstunden und extreme Effizienz wird erwartet

Kollegenzusammenhalt

funktioniert gut

Kommunikation

wenig proaktive Kommunikation der Geschäftsführung


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Die guten Zeiten sind vorbei....

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

seid einer Änderung in der Geschäftsleitung 2019 ändert sich das sehr positive Arbeitsklima rasch und nachhaltig.

Arbeitsatmosphäre

permanenter Zeitdruck bei Projekten

Work-Life-Balance

häufig zu viel Arbeit...

Kollegenzusammenhalt

das beste bei der Firma, man hilft sich gegenseitig

Vorgesetztenverhalten

teils unrealistische Ziele und Vorgaben. Die Vorgesetzten binden die Mitarbeiter zwar ein, dennoch werden Entscheidungen dann doch in der Chefetage getroffen.

Kommunikation

fehlende Kommunikation, trotz regelmäßiger Meetings weiß man nicht was die Führungsetage für Pläne und Strategien hat

Interessante Aufgaben

schlechte Aufteilung der Arbeit. Ein paar Leistungsträger schmeißen den "Laden" und haben viele Überstunden. Andere machen keine Überstunden und gehen immer pünktlich


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Camilla von Baer

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für deine offene Rückmeldung. Dich bewegen aktuell einige Themen und ich möchte hierzu sehr gerne die Hintergründe verstehen.
Lass uns bitte in den persönlichen Austausch gehen, nur so können wir die Themen gemeinsam anpacken und uns verbessern. Bitte komme zeitnah auf mich, einen meiner Kollegen aus der Geschäftsleitung oder die Kolleginnen aus der Personalabteilung zu. Über deine Kontaktaufnahme würden wir uns sehr freuen.

Camilla von Baer

MEHR BEWERTUNGEN LESEN