Kein Logo hinterlegt

inovisco Mobile Media 
GmbH
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,6
kununu Score42 Bewertungen
91%91
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,4Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,5Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,2Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,2Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,7Arbeitsbedingungen
    • 3,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,1Gleichberechtigung
    • 4,1Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

54%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 37 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Key Account Manager:in9 Gehaltsangaben
Ø51.800 €
Vertriebsmitarbeiter:in3 Gehaltsangaben
Ø41.600 €
Account Manager:in2 Gehaltsangaben
Ø52.400 €
Gehälter für 5 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
inovisco Mobile Media
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kooperieren und Gute Arbeitsqualität erwarten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
inovisco Mobile Media
Branchendurchschnitt: Marketing/Werbung/PR
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 39 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    72%72
  • InternetnutzungInternetnutzung
    59%59
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    56%56
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    54%54
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    41%41
  • FirmenwagenFirmenwagen
    33%33
  • HomeofficeHomeoffice
    26%26
  • CoachingCoaching
    23%23
  • ParkplatzParkplatz
    23%23
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    23%23
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    21%21
  • RabatteRabatte
    18%18
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    15%15
  • BarrierefreiBarrierefrei
    10%10
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    3%3
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Den offen Austausch mit Vorgesetzten und Kolleg*innen, die Feedbackkultur, die Firmenevents und den Willen zur steten Verbesserung.
Dass viel für die Mitarbeiterentwicklung und -Zufriedenheit getan wird. Der “Mensch” zählt und wird geschätzt
Bewertung lesen
Den spannenden Alltag und das Team
Bewertung lesen
Das Ziel, sich stetig verbessern und weiterentwickeln zu wollen!
Verständnis, falls es mal nicht so läuft.
Die Firmenveranstaltungen.
Möglichkeiten eigene Projekte zu entwickeln.
Sehr gute Handhabung der Corona-Pandemie.
Bewertung lesen
Die Kollegen und die grundsätzlich offene und sehr freundlich Arbeitsatmosphäre. Man kann sich hier sehr sehr wohl fühlen, wenn man mit den Abstrichen im Bereich Work-Life-Balance leben kann.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 24 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Den Umgang mit dem HO nach Corona.
Wenig Urlaub und dann werden noch 2 Urlaubstage für Weihnachten und Silvester benötigt. Sehr schade, mittlerweile sind maximal halbe Urlaubstage für diese Tage Standard.
Bewertung lesen
Nichts! Bin zufrieden.
Bewertung lesen
Aktuell tatsächlich nichts. Manche Sachen können verbessert werden, aber daran wird ja gearbeitet.
Bewertung lesen
Die teilweise Unsicherheit gegenüber den AN, das Festhalten an Schlecht- und Lowperformern, spätes Reagieren auf Misstände (im Verantwortungsbereich der Unitleitungen)
Keine Möglichkeiten von Home Office auch wenn die Tätigkeit das partiell möglich machen würde. Überstunden werden als Selbstverständlichkeit angesehen.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die Arbeitnehmer*innen setzen und individuellere Lösungen für Remote-Arbeit finden.
Das Thema Umwelt noch etwas mehr in den Vordergrund zu rücken.
Bewertung lesen
Definitiv HO! 1,5 Jahre lang, als der AG musste, hat es wunderbar funktioniert und nun, wie sich die AN mehr HO wünschen, sieht man all die letzten Monate nicht und hält sich bedeckt. Sehr sehr schade, Zeiten ändern sich und insbesondere im Agenturumfeld dem innovative und kreative Ideen verkauft werden sollen, hängen wir so hinterher.
Klar, wir sind hier nicht bei "Wünsch-Dir-was", aber als AG der sich familiär darstellt ist es einfach nicht zeitgemäß und schlicht hinderlich. Es wäre so ...
Bewertung lesen
Anders finde ich falsch ausgedrückt. Eher sich so weiter entwickeln wie bisher. Stetig und nachhaltig wäre mein Wunsch. Ich glaube das ist gar nicht so fern.
Bewertung lesen
Mehr Fokus auf Nachhaltigkeit sowie New Work Formen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 18 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von inovisco Mobile Media ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Innerhalb der Abteilung: unübertroffen! Abteilungsübergreifend hakt es an der ein oder anderen Stelle und so manch gemachte negative Erfahrung mit den Kollegen anderer Abteilungen scheinen etwas festgefahren und schwer veränderbar. Hier wäre eine offene, chancengebende Einstellung mancher Einzelpersonen wünschenswert.
Sehr gut! Hier wird Teamwork wirklich groß geschrieben. Wir haben einen tollen Zusammenhalt. Kollegen bieten sich proaktiv an, wenn man mal “wirklich viel” zu tun hat. Kann hier natürlich vorwiegend von meinem Bereich sprechen, bekomme selbiges aber auch von Kollegen anderer Bereiche mit.
5
Bewertung lesen
Positiver und motivierender Spirit innerhalb des Teams, der jeden mitzieht! Man kann sich aufeinander verlassen und kriegt bei Bedarf die nötige Unterstützung.
5
Bewertung lesen
Umgang mit anderen Abteilungen ist oft anstrengend. Am Ende ist der Zusammenhalt aber da.
4
Bewertung lesen
Hängt ein bisschen vom Bereich ab. Ich habe da sehr positive Erfahrungen gemacht. Kein Hierarchie-Denken!
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 22 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

3,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von inovisco Mobile Media ist Kommunikation mit 3,2 Punkten (basierend auf 22 Bewertungen).


Wenn man fragt, wird geantwortet. Auch sonst wird nach Möglichkeit offen kommuniziert. Da die Firma wächst, geraten zT Informationen unter die Räder. Aber wenn man interessiert ist und die Augen und Ohren offen hält, ist man alles in allem gut informiert
3
Bewertung lesen
Man bemüht sich sehr und scheitert manchmal doch am täglichen Arbeitspensum. Meistens ist das nicht dramatisch. Wirklich wichtige Informationen gelangen meist schnell und direkt zu den betroffenen Personen/Abteilungen.
Kommunikation finden nur dürftig statt. Vor allem die Führungskräfte halten wichtige Informationen oftmals zurück und erst auf wiederholte Nachfrage seitens der Mitarbeiter*innen wird man bspw. über Prozessänderungen oder aktuelle Geschäftszahlen informiert. Auch wenn es zum wiederholten Male zu Entlassungen kommt, wird man als Mitarbeiter*in nur durch eine kurze Rundmail informiert und ist dann doch überrascht, dass die Mitarbeiterzahl am nächsten Tag wieder geschrumpft ist. Kurz gesagt - man hat als Mitarbeiter*in gar keine Ahnung wie es dem Unternehmen wirtschaftlich geht ...
1
Bewertung lesen
Da zu jedem Thema unzählige Menschen ins Boot geholt werden müssen, bleibt der Informationsfluss manchmal auf der Strecke. Die Erkenntnis ist aber da und es wird aktiv daran gearbeitet.
3
Bewertung lesen
Hier würde ich mir mehr und schnellere Infos wünschen. Vieles erfährt man über Flurfunk. Erst spät folgen dann offizielle Aussagen und belastbare Informationen.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 22 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 23 Bewertungen).


Durch flache Hierarchien halten sich die Karrieremöglichkeiten in Grenzen. Für die ganze Abteilung werden regelmäßig Weiterbildungsmaßnahmen angeboten. Auch wenn zusätzlich zu Gruppenterminen Einzeltermine angeboten werden, wären noch individualisiertere Einzelfortbildungen zielführender.
Viele positive Entwicklungsbeispiele im direkten Kollegenkreis und in der Company. Weiterentwicklung (auch Bereichsübergreifend), Quereinstieg, Fortbildungen. Alles ist möglich, wenn man will!
5
Bewertung lesen
Wer engagiert ist, motiviert ist und abliefert hat gute Chancen hier weit zu kommen!
4
Bewertung lesen
Schulungen im Zuge des Onboarding’s waren sehr umfangreich.
4
Bewertung lesen
Innerhalb der Betriebsgröße natürlich eingeschränkt. Wer wirklich Karriere innerhalb einer Firma machen möchte ist im Konzern besser aufgehoben. Dennoch gibt es die Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung und wird in den Jahresgesprächen mit dem jeweiligen Vorgesetzten thematisiert.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 23 Bewertungen lesen