Workplace insights that matter.

Login
Instaffo GmbH Logo

Instaffo 
GmbH
Bewertungen

39 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 89%
Score-Details

39 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

34 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Instaffo GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Ich freue mich morgens, an diesen Ort zu kommen. Tolle Kollegen, tolle Atmosphäre. Hier arbeite ich gerne :)

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das Team macht den Unterschied. Ein bei aller Professionalität unheimlich angenehm entspannter, wertschätzender und offener Umgang - vom Werkstudenten bis zum Geschäftsführer. Regelmäßige kleinere und größere (Team)Events.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit, Urlaub nach Absprache zu nehmen ist absolut unkompliziert.

Karriere/Weiterbildung

Praktikanten können im Anschluss häufig als Werkstudenten weiterarbeiten, Werkstudenten manchmal übernommen werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Verhandlungen sowie Entwicklung nach oben sind immer möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung im Büro. Kein Einweg-Geschirr aus Plastik.

Kollegenzusammenhalt

Definitiv einer der größten Pluspunkte. Neue Mitarbeiter werden sehr freundlich und offen aufgenommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Insgesamt ein im Altersdurchschnitt der Kollegen ziemlich junges Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Sehr kollegial und kooperativ. Habe gleich viel Vertrauen entgegengebracht bekommen. Im Arbeitsalltag kaum ein Unterschied zu anderen Kollegen bemerkbar.

Arbeitsbedingungen

Schöne Räumlichkeiten, ein eigener Meditations-/Fitnessraum, mehrere Konferenz. bzw. Gruppenräume, in die man sich auch mal für Focus-Sessions zurückziehen kann. Gute technische Ausstattung.

Kommunikation

Transparenz wird hier definitiv groß geschrieben. Regelmäßige Meetings abteilungsintern wie auch übergreifend, aber vor allem der gelebte alltägliche persönliche wie professionelle Austausch untereinander sind unkompliziert und viel wert.

Interessante Aufgaben

Für mich als Werkstudent definitiv. Ich habe das Gefühl viel zu lernen und mich persönlich weiterzuentwickeln.


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Danke für die ausführliche Bewertung - wir freuen uns sehr, dass du Teil unseres Teams geworden bist und wir gemeinsam Instaffo jeden Tag etwas besser machen.

"Das Team macht den Unterschied. Ein bei aller Professionalität unheimlich angenehm entspannter, wertschätzender und offener Umgang - vom Werkstudenten bis zum Geschäftsführer. Regelmäßige kleinere und größere (Team)Events."

--> Am Ende geht es immer um die Menschen - unsere internen Mitarbeiter:innen und unsere Nutzer. Nur wer wirklich intern eine Kultur des Lernens und Zusammenhalts hat, kann dies auch nach außen an den Nutzer vermitteln.
Wir freuen uns hierbei immer besser zu werden und gemeinsam zu wachsen.

Motiviert & motivierend!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolle Atmosphäre, die durch das offene Mindset, die tollen & hilfsbereiten Kollegen entsteht. Man merkt, dass alle auf das selbe Ziel hinsteuern / an einem Strang ziehen. Das Unternehmen ist sehr mitarbeiterzentriert.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit, man kann alles flexibel mit den Teamkollegen abstimmen (wenn man z.B. mal früher gehen muss/möchte)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung im Büro (selbstverständlich)

Kollegenzusammenhalt

TEAM wird groß geschrieben. Neuankömmlinge werden sofort herzlich aufgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Enge Zusammenarbeit mit jeweiligem Vorgesetzten, durch kleine, crossfunktionale Teams. Man findet jederzeit nein offenes Ohr. Menschlich eben ;-)

Arbeitsbedingungen

Moderne, funktionierende Technik, schöne Büroräume.
Fitness- und Meditationsraum.

Kommunikation

Kurze Wege, es gibt immer einen Ansprechpartner. Unkompliziert.

Interessante Aufgaben

Für mein Gefühl, ist die Arbeit sehr sinnhaft und die Aufgaben abwechslungsreich. Es gibt auch die Möglichkeit sich über die Aufgaben hinaus zu engagieren (z.B. im Cultural Team)


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

"Employee Experience" beeinflusst "User Experience" - hiervon sind wir überzeugt.

Wir haben das gemeinsame Ziel die bekannteste und schnellste Recruiting Plattform zu werden, hierbei nutzen wir OKRs um als Team gemeinsam in eine Richtung zu gehen, Erfolge zu feiern und an Misserfolgen zu wachsen.

Wir freuen uns, dass du das genauso erlebst und mit uns gestaltest. Danke!

Es ist Zeitverschwendung, etwas Mittelmäßiges zu machen.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Freiraum um an sich selbst zu arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Weiterbildungsangebote

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal mit Führungserfahrung einstellen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

"Es ist Zeitverschwendung, etwas Mittelmäßiges zu machen."

Gutes Zitat von Peter Kreuz - häufig geht es in seinen Vorträgen darum, anders zu denken, Mut zu zeigen, Leidenschaft zu leben und Eigenverantwortung zu übernehmen.
Das sind Elemente, die wir als Team leben und über unsere verschiedenen Coaches und Entwicklungsangebote noch weiter für jeden Einzelnen steigern - schade, dass du deine Wahrnehmung nicht früher geteilt hast oder Vorschläge für weiter Weiterbildungsangebote gemacht hast. :)
Zudem finden wir es extrem schade, dass diese eigene Verantwortung und Freiräume so anscheinend nicht wahrgenommen wurden.
Wir hoffen, dass du das findest, wo du dein volles Potential entfalten kannst.

Danke dennoch für alles - wir sind dankbar für jeden, der einen Teil zum gemeinsamen Erfolg mit einbringt.

Instaffo ist ein cooles und vor allem Innovatives Unternehmen. Es gibt einem die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es gut das man Instaffo als cooles aber auch Innovatives und vorantreibende unternehmen entwickelt hat. Weiter so!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt grundsätzlich nichts was ich an dem Unternehmen auszusetzen hätte.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist super! Man lacht, hat Spaß und man arbeitet aber auch sehr stark zusammen.

Work-Life-Balance

Man kann auch mal 10-15 Minuten einfach mal für sich sein in einem Fitnessraum oder einem Ruheraum um einfach mal eine Verschnaufpause zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist riesig hier. Jeder hilft jedem egal ob neu oder nicht, man kann jeden um Hilfe bitten.

Umgang mit älteren Kollegen

Da Instaffo eher ein junges Unternehmen ist, gibt es keine alten Kollegen, aber die die über den durchschnittsalter liegen werden ebenfalls respektvoll behandelt und man kann viel von ihnen lernen.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung ist sehr zuvorkommend. Man hat nicht das Gefühl das man in einer Hierarchie unterteilt ist. Jeder hat Mitspracherecht und die Geschäftsführung geht auch auf jeden einzelnen ein.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind sehr gut hier. Man bekommt ein Laptop zu Verfügung gestellt und man arbeitet mit der neusten Technologie und den Tools. Die Räumlichkeiten sind hell und vor allem sehr grün. Es gibt viele Pflanzen, welche diesen Ort zum Leben erwecken.

Kommunikation

Kommunikation wird hier sehr groß geschriebene. Jeder hat ein offenes Ohr für einen. Es wird einem ans Herz gelegt immer über seine Probleme zu sprechen und das von Anfang.

Gleichberechtigung

Hier wird jeder Gleichberechtigt, egal ob Werkstudent oder festangestellter. Alt oder Jung.

Interessante Aufgaben

Man bekommt bei Instaffo immer verschiedene und coole Aufgaben zugeteilt. Man kann als neuer Angestellter überall mal reinschnuppern und die Welt von Instaffo entdecken.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Danke für die ausführliche Beschreibung und das positive Feedback. :)

Schön, dass du bei uns bist und wir gemeinsam unsere Vision vorantreiben!

"Die Arbeitsatmosphäre ist super! Man lacht, hat Spaß und man arbeitet aber auch sehr stark zusammen." - hierbei trägt jede einzelne ihren Beitrag. Großes Danke an unser großartiges Team.

Richtig richtig gut!

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles top! Die Einarbeitung läuft richtig gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Noch nichts.

Verbesserungsvorschläge

WLAN für das Smartphone wäre angemessen, da es auch geschäftlich genutzt wird.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Danke für das Feedback.

Das mit WLAN bekommen wir hin. ;)

Toller Job für Einsteiger- Hier kann man viel lernen.

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird von der Provision bestimmt - schlechter Monat ohne Besetzung? Schlechte Bezahlung für diesen Monat.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung und Filterwasser

Interessante Aufgaben

Der ausschlaggebende Punkt warum ich gewechselt habe. Stupide und langweilige Tätigkeit- Aktive Sourcing am Telefon - nicht so spannend.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Danke für dein Feedback und schade, dass du die Arbeit so einseitig empfunden und gelebt hast.

Über die Teamprovision in direkt umsatzbeteiligten Unternehmensbereichen möchten wir das gesamte Team am Umsatz und Erfolg beteiligen - bisher mit großem Zuspruch. Der Großteil des Gehaltspakets ist dennoch über ein Fixgehalt verankert, um Planungssicherheit für jeden einzelnen zu geben.

Großartiges Unternehmen, großartige Wachstumskultur, Spaß an der Arbeit

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Spaß, hier zu arbeiten. Wenn man will, kann man viel lernen und niemand wird einen aufhalten. Wenn man die Motivation und Leidenschaft hat, glaube ich, dass man hier so weit aufsteigen kann, wie man will. Es ist eine sehr offene Kultur, Probleme und Fehler werden offen angesprochen. Es gibt genug Struktur und Organisation, um effizient zu arbeiten, aber auch genug Flexibilität, um sich anzupassen, zu experimentieren und in den Bereichen zu wachsen, die einem gefallen. Es stimmt, in vielen Aspekten muss man hier proaktiv sein, aber wenn man das ist, wird man feststellen, dass man hier großartige Dinge tun kann.

Arbeitsatmosphäre

Fun but professional

Work-Life-Balance

Wir meiner Meinung nach sehr respektiert, in DEV entscheidet man selbst seine Stunden und kann sie so gestalten wie es ein am besten passt. Nach Überstunden wird man nicht gefragt, wenn es passiert ist es oft aus eigeninitiative. Urlaubstage können generell immer genommen werden und werden problemlos akzeptiert.

Karriere/Weiterbildung

Ich finde, hier liegt die größte Stärke für die Firma. Lernen, Wachstum, besser werden, das wird hier sehr gefördert. Man kann immer nach Kursen fragen, sowohl für die Arbeit, aber auch für Themen die vielleicht nicht direkt mit der Arbeit zu tun haben. Auch bekommt man die Freiheit in neue Bereiche zu blicken und sehen, ob man es mag oder nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Man muss hier natürlich proaktiv sein, wo nicht? Aber Gespräche über Gehaltserhöhung sind immer akzeptiert. Schnell werden Lösungen gefunden die einen zufrieden manchen.

Kommunikation

- In den Teams gibt es oft keine Kommunikationsprobleme, zwischen Abteilungen ist aber die übergreifende Zusammenarbeit nicht sehr hoch. Woran aber momentan gearbeitet wird.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Wow, vielen vielen Dank für diesen ausführlichen und wertschätzenden Kommentar.

Es ist großartig mit Menschen wie dir zusammenzuarbeiten. Jede(r) Einzelne im Team prägt das, was wir sind und werden.

In deinem Kommentar findet sich sehr vieles von dem wieder, was wir als Unternehmen erreichen möchten und woran wir gemeinsam arbeiten.
Was super rauskommt ist, dass wir als Unternehmen einen Rahmen und Umfeld schaffen, in dem man viel Eigenverantwortung hat.

Motiviert sein, glücklich sein, neues schaffen, viel lernen und gemeinsam erfolgreich sein - das geht eben nur im Zusammenspiel von Rahmenbedingungen und Eigenverantwortung.

Einfach spitze!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Work-Life-Balance

Kernarbeitszeit ist von 9-16 Uhr, aber wenn mal ein privater Termin ansteht, ist das überhaupt kein Problem. Vertrauensarbeitszeit wird hier nicht als Schlupfloch für Überstunden genommen, ein entspanntes, ausgeglichenes Arbeiten wird nach meiner Wahrnehmung sogar gefördert.

Karriere/Weiterbildung

Die klassische Karriere ist hier vielleicht weniger möglich, dafür aber Weiterentwicklung und Übernahme von Verantwortung.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist einfach überragend :)

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu kann ich nicht viel schreiben, im Unternehmen sind alle eher jung.

Vorgesetztenverhalten

Ganz egal auf welcher Ebene: man bekommt das Gefühl, als Mitarbeiter und als Mensch wirklich wertvoll zu sein. Die Hierarchieebenen sind kaum spürbar.

Arbeitsbedingungen

Steharbeitsplätze oder Alternativen wären super, daran wird aber schon gearbeitet.

Kommunikation

Zügig, direkt, transparent und wertschätzend.

Interessante Aufgaben

Die täglichen Doings sind nichts Besonderes, aber in Ordnung. Was ich persönlich super finde, sind Projekte und Aktionen, an denen man sich zusätzlich beteiligen darf. Eigene Ideen einbringen & umsetzen funktioniert hier sehr gut.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

"Ganz egal auf welcher Ebene: man bekommt das Gefühl, als Mitarbeiter und als Mensch wirklich wertvoll zu sein. Die Hierarchieebenen sind kaum spürbar."

- Einfach ein großartiges Team, was wir haben. :)
Macht viel Spaß gemeinsam erfolgreich zu sein!

Fantastische Firma mit sehr lustigem, fachlich starkem und netten Entwickler-Team, das sehr viel Wertschätzung zeigt.

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein sehr nettes Team mit viel Spaß und Energie, und ich habe unglaublich viel Freude an dem Job gehabt. Die Arbeit ist spannend und die Mitarbeiter grundsätzlich sehr nett, die Vorgesetzten supportive. Das beste an der Firma ist das tolle Team, was man nicht schnell wieder findet. Ich würde die Firma und dem Job trotz einzelnen Problemen die ich genannt habe ohne Zögern jedem guten Freund ans Herz legen.

Verbesserungsvorschläge

Kriterien für Beförderung sollten transparenz werden und Versprechen eingehalten werden. Die HR-Strategie - schon von der Geschäftsführung aus - darf nicht so manipulativ sein - aus sicherer eigener Erfahrung kann ich nur das Beispiel geben dass versucht wird extrem viel zu niedriges Gehalt anzubieten und dann versucht wird mit allem Mitteln einen zu überzeugen dass dies der Ausdruck eines fantastischen Wohlwollens der Geschäftsführung sei und man sich sehr darüber freuen könne. Es gibt viel dramatischere Beispiele für diese Manipulationen, die ich aber nicht aus Selbsterfahrung berichten kann.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine positive Atmosphäre in der sich jeder weiterentwickeln kann und alle mit viel Spaß, Humor und Engagement dabei sind.

Work-Life-Balance

I’m Prinzip fantastisch: in drei Jahren bei der Firma wurde vielleicht drei mal um wenige Überstunden gebeten, was einzigartig ist. Manche Entwickler investieren viel Freizeit da sie enthusiastisch dabei sind, aber durch die gute Planung sind Aufgaben in der Regelarbeitszeit bewältigbar. Es gibt keinen versteckten Druck zusätzlich zu arbeiten wie in anderen Firmen, und gute work-Life-Balance wird als etwas positives gesehen.
Allein dadurch dass es ein startup ist und von allen erwartet wird sich stark zu entwickeln und man eben auch als Team viel Ergeiz hat, kann trotzdem die work Life Balance manchmal leiden, aber das ist bei startups normal.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegskriterien sind leider nicht transparent. Es gibt coachings für Mitarbeiter und Weiterbildung wird grundsätzlich unterstützt, aber es gibt auch Einschränkungen. Auf der anderen Seite förder das Unternehmen Meetups und interne Weiterbildung, zum Beispiel gibt es lunch and learn Präsentationen, die man als Vortragender auch in der Arbeitszeit vorbereiten darf in Absprache.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist eher niedrig, weil es eben ein Startup ist. Und wenn man eine Gehaltserhöhung will muss man dafür eintreten, aber man kann drüber reden ohne Probleme. Gehalt ist sehr verschieden je nachdem was man bei der Bewerbung verlangt. Aber dafür gibt es andere Vorteile weil es eben ein startup ist, und HR gibt sich Mühe trotzdem möglichst Benefits für Mitarbeiter anzubieten, zum Beispiel bezuschusst instaffo die betriebliche Altersvorsorge höher als gesetzlich verlangt.

Kollegenzusammenhalt

Besonders im DEV Team gibt es starken Teamgeist und Zusammenhalt. In anderen Abteilungen scheint es da schon mal Schwierigkeiten gegeben zu haben, aber das wirkt sich nicht bis dahin aus, es ist trotzdem ein nettes Team in der vor allem jeder mit seinen Eigenheiten immer akzeptiert ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team ist fast komplett sehr jung, aber auch ältere Kollegen werden genauso geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten in der DEV Abteilung und Product Owner sind immer supportive, leiten das Team super, und befürworten es wenn das Team zusammen Entscheidungen fällt. Eigeninitiative wird sehr befürwortet. In anderen Abteilungen und in der Geschäftsführung war ich nicht immer glücklich mit dem Verhalten, aber das ist etwas anderes.

Arbeitsbedingungen

Es wird wert auf gute Arbeitsbedingungen gelegt und Anfragen für besondere Bürostühle oder besondere Wünsche nach Art des Laptops sind willkommen.

Kommunikation

Es wird besonders in den Retros offen über alles gesprochen. Manchmal sind die fachlichen Entscheidungen von oben nicht transparent genug, aber wichtiger ist dass man auch zum Beispiel über solche Probleme offen reden kann.

Gleichberechtigung

Arbeitskräfte werden zumindest im dev Team sehr geschätzt, aber bei Gehaltsverhandlungen wird schnell mal ausgenutzt wenn man nicht weiß wieviel Gehalt man erwarten soll, die HR-Strategien sind - auch von Führungsebene - aus sehr manipulativ, wer befördert wird ist manchmal nicht nachvollziehbar, und das leadership / Abteilungsleiter ist rein männlich. Das Dev Team ist aber sehr international, genau wie die ganze Firma - das wird eher begrüßt- und das dev Team würde sogar lieber nicht rein männlich sein.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer Möglichkeiten zu lernen und es ist ein sehr spannendes Produkt mit Einsatz von moderner Technologie, guten Methoden (scrum, Tdd, clean code) und einer extrem hohen Kompetenz auf Seiten der lead developer.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Pascal Herbold

Danke für den wertschätzenden und auch kritischen Kommentar.

Leider wurde das während deiner Zeit bei uns so nicht kommuniziert und schade, dass es von dir als "manipulativ" empfunden wurde. Die HR-Strategien sind hier deutlich andere, dennoch wurde es anscheinend so wahrgenommen - das ist nicht gut.

--> Lass uns doch gerne nochmals aktiv darüber austauschen, wie wir das aus deiner Sicht verbessern können.

Melde dich doch gerne nochmals bei mir, die Nummer solltest du ja noch haben.

Viele Grüße und bis bald

Pascal

Angenehme Atmosphäre, viel Spaß mit den Kollegen & immer was zu tun

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Offenheit und das Verständnis für alle möglichen Themen. Die Neugier an jedem einzelnen Mitarbeiter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Verbesserungsvorschläge

Testweise zwei Monate ohne KPI´s arbeiten und beobachten, ob die Erfolge gleichbleiben oder sogar besser werden.

Arbeitsatmosphäre

Trotz Großraumbüros herrscht eine entspannte Atmosphäre bei der Arbeit. Sollte es zu laut sein, besteht die Möglichkeit, sich bspw. für ein Telefonat in einen der Räume (unter anderem mit bequemen Sitzsäcken) zurückzuziehen.
Darüber hinaus ist Remote Work flexibel gegeben, sodass ich auch mit dem Equipment und den Meetings in Remote in meinen gemütlichen vier Wänden arbeiten kann.
Das Büro ist wunderschön eingerichtet, sodass ich mich in jedem Raum wohlfühle. In der Küche sowie im Speiseraum für das gemeinsame Mittagessen gibt es alles, was man braucht :-)

Work-Life-Balance

Sollte es Verpflichtungen in der Familie oder To Do´s hinsichtlich der eigenen Gesundheit geben, wird dies nicht verurteilt sondern eher unterstützt.
Es besteht Vertrauensarbeit; man sollte jedoch in einem Zeitfenster von 9:00 - 17 Uhr für Kunden etc. erreichbar sein.
Von wo man arbeitet, ist eigentlich egal, solange schnelles Internet und ein Telefon sowie Laptop etc. zur Verfügung stehen.

Karriere/Weiterbildung

Hierzu kann ich noch keine Meinung abgeben

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter sind super für den Einstieg und individuell darüber hinaus. Sie werden nach einiger Zeit erhöht und werden definitiv pünktlich ausgezahlt. Außerdem kommt jeden Monat eine Team Provi oben drauf, sodass man sich ums Überleben überhaupt keine Sorgen machen muss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es gibt frisches Obst sowie Variationen an Kaffees/Cappuccinos etc.
Kühles Wasser still oder mit Sprudel kommt aus dem Wasserautomaten, der das Wasser so schön filtert, dass es sehr leicht und frisch schmeckt. Wirklich ein sehr gutes Wasser :-))

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht offenes Feedback und Transparenz untereinander. Die Teams und Abteilungen sind richtige Teams, die sich auch gern außerhalb der Arbeit zum Trinken, Essen und Quatschen treffen. Zudem sind gemeinsame Spaziergänge um den Block meist Gelegenheit, um die einzelnen Kollegen noch besser kennenzulernen (manchmal auch eine Runde Gassi mit den Hundis aus dem Büro)

Umgang mit älteren Kollegen

"Alt" ist relativ, sodass mir hier die Worte fehlen....
Die Kollegen, die mehr als 2 Jahre im Team sind, werden mit einem Geschenk und der Erinnerung im gesamten Team dafür belohnt und ihre Arbeit gewürdigt.
Altersdurchschnitt liegt bei Ende 20 Anfang 30 :-D

Vorgesetztenverhalten

Alles auf einer Ebene, Hierarchien nicht spürbar. Gemeinsames Essen und Feiern sowohl mit den "Vorgesetzten" als auch mit den "Angestellten".
Offenheit, Geduld und Kreativität sind vorhanden. So hat man die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und über Vorschläge zu reden.

Arbeitsbedingungen

Es gibt täglich genug zu tun, sodass ich jeden Tag beim Nachhausegehen das Gefühl habe, etwas geschafft zu haben! Die Ausstattung am Arbeitsplatz ist optimal, die Tools zum Arbeiten auch, sodass Home Office super funktioniert.
Die Bürostühle sind bequem (Gymball inbegriffen), manche Schreibtische haben einen hohen Extratisch, der bei Rückenschmerzen hilft. So kann man im Stehen arbeiten.
Es wird regelmäßig gelüftet und darüber hinaus gibt es einen "RELAX"-Raum, in welchem Dart, Tischkicker und Tischtennis zum gemeinschaftlichen Spielen nach dem Mittagessen oder Zwischendurch einladen

Kommunikation

In meinem Team sowie mit allen anderen Kollegen kann man sich super auch über private Themen unterhalten. Benötigt man Hilfe bei der Arbeit, erhält man diese immerzu von allen Seiten.
Beim Mittagessen sitzen wir zusammen und quatschen, essen meistens etwas Gesundes, gehen gemeinsam essen

Gleichberechtigung

Ungleichberechtigung ist mir hier bisher nie aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeitswoche ist recht abwechslungsreich. Verschiedene Kunden, unterschiedliche Bewerber, organisatorische Tätigkeiten, Mitwirkung bei zukünftigen Projekten und deren Umsetzung (sind sehr vielfältig und verhelfen dem Unternehmen zur Weiterentwicklung). Des Weiteren kann man sich in anderen Bereiche des Unternehmens einbringen, sodass die eigenen Ressourcen/Talente ausgeschöpft werden. Zugleich sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Daily Doing´s erledigt werden und nicht auf der Strecke bleiben (Stichwort "KPI´s). Die KPI´s weisen de Weg der Woche. Diese sind wichtig für die Sicherstellung der zu erbringenden Ziele, schränken manchmal jedoch etwas ein.


Image

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN