Navigation überspringen?
  

Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,25
Aufgaben/Tätigkeiten
4,25
Abwechslung
4,75
Respekt
4,75
Karrierechancen
2,50
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
4,75
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 4 von 4 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 4 von 4 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 4 von 4 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 2 von 4 Bewertern gute Anbindung bei 4 von 4 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 4 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 4 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 4 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 4 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 4 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 4 Bewertern Parkplatz bei 1 von 4 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 25.Juli 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Der Ausbildungsleiter + Ausbildungsleiterin waren die Besten, die man sich wünschen konnte. Sie hatten immer ein offenes Ohr für Probleme und versuchten die Azubis zu fördern und fordern.

In den Abteilungen gibt es Ausbildungsbeauftragte, die die Hauptansprechpartner in der Abteilung sind. Sie versuchen die Azubis bestmöglichst in die Abteilungsabläufe einzubinden.

Spaßfaktor

Gern zur Arbeit gegangen, allerdings war das Miteinander der insgesamt 12 Azubis eher verhalten.

Aufgaben/Tätigkeiten

Aufenthalt in Berliner Büro, "Seminare" von Mitarbeitern zur Prüfungsvorbereitung, eigene Azubi-Projekte. Breites Spektrum um in alle Bereiche eines Medienhaues zu schauen.

Abwechslung

Wechsel der Abteilungen in 2-3 monatigem Abstand, man lernt das ganze Haus und die jeweiligen Abteilungen kennen. Innerhalb der Abteilungen sind Aufgaben teilweise eintönig.

Karrierechancen

Die Chancen einer Übernahme sind trotz guter und auch sehr guter Leistungen gering (1-2 von 6 in den letzten Jahren). Azubis haben in den Augen der Führungskräfte dann doch zu wenig gelernt um freiwerdende Stellen anzutreten. In den meisten Fällen wird lieber extern besetzt.
Allerdings arbeiten viele ehemalige Azubis als Werkstudenten neben dem Studium im IW weiter.

Verbesserungsvorschläge

  • bessere Übernahmechancen schaffen

Pro

- Gesundheitsmanagement
- den Umgang miteinander
- flexible Arbeitszeiten

Contra

- Übernahmechancen

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
Du hast Fragen zu Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 26.Okt. 2017
  • Azubi

Arbeitszeiten

Die Vertrauensarbeitszeit macht das Arbeiten deutlich einfacher.

Pro

Die verschiedenen Stationen der Ausbildung.
Die Arbeitszeiten und Vergütung.
Die Kollegen und Vorgesetzten.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • 26.Okt. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind darum bemüht den Auszubildenden jegliche Gelegenheit der Weiterbildung und Einbindung in verschiedene Prozesse des Unternehmens zu ermöglichen. Vorschläge und Wünsche der Auszubildenden werden ernst genommen und versucht umzusetzen. Ich bin bisher sehr zufrieden.

Spaßfaktor

Neben den täglichen Routinearbeiten werden wir immer wieder dazu ermuntert uns kreativ einzubringen. Letzte Woche haben wir Auszubildenden ein Image-Video für das Unternehmen gedreht. Diese Woche durfte ich einen Online-Artikel verfassen. So lerne ich viel auf praktischem Wege und habe dabei auch noch Spaß.

Aufgaben/Tätigkeiten

Das gleiche hier: Neben den täglichen Routinearbeiten werden wir immer wieder dazu ermuntert uns kreativ einzubringen. Letzte Woche haben wir Auszubildenden ein Image-Video für das Unternehmen gedreht. Diese Woche durfte ich einen Online-Artikel verfassen. Es wird sehr darauf geachtet, dass die Anforderungen an dem Beruf auch verstanden und erlernt werden.

Abwechslung

Jeder hat tägliche Routinearbeiten zu erledigen. Daneben werden uns aber immer wieder kreative Aufgaben gestellt. Ob Artikel verfassen, Videos drehen oder Mitarbeiterfotos schießen, wir haben ordentlich zu tun.

Respekt

Ich bin bisher noch von keinem respektlos behandelt worden. Die Aufgaben werden mit Respekt verteilt und auch die Auswertung erfolgt auf dem gleichem Niveau.

Karrierechancen

Schon bei den Einstellungsgesprächen ist darauf hingewiesen worden, dass nur Übernahmechancen bestehen, wenn passende Stellen zu dem Moment ausgeschrieben sind.

Betriebsklima

Das Miteinander unter den Kollegen ist herzlich, aber professionell. Durch verschiedene Events und Seminaren zu unterschiedlichen Themen kommen die Kollegen sich näher und werden gemeinsam gefördert.

Ausbildungsvergütung

Überdurchschnittliche Vergütung. Bin zufrieden.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten werden mit der jeweiligen Abteilung abgesprochen. Bisher konnte man immer mit entscheiden, wann man anfängt und wann man aufhört.

Verbesserungsvorschläge

  • -

Pro

Die verschieden Möglichkeiten der Weiterbildung.

Contra

Entscheidungsprozesse dauern an einigen Stelle zu lange.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 26.Okt. 2017 (Geändert am 27.Okt. 2017)
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Fahrtkosten wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung