Welches Unternehmen suchst du?

Let's make work better.

Internationaler Bund (IB) Logo

Internationaler 
Bund 
(IB)
Bewertung

Schade

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IB Mitte gGmbH Leipzig in Leipzig gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Momentan leider nicht so viel.Gehalt kommt pünktlich…

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Weiterbildungsangebot ist sehr dünn bzw. muss dann teilweise noch selbst finanziert werden.
Das Benefits für Mitarbeiter nicht gezahlt werden bzw. es diese gar nicht erst gibt.
Arbeitsbedingungen vor Ort sind personaltechnisch wirklich Medium.Da geht noch Einiges wenn man denn will.

Verbesserungsvorschläge

Mit anderen Trägern mitziehen und endlich Inflationsausgleich,Coronaprämie ,Regenerationstage, Jobticket, Benefitcard usw. gewähren…sind wir das nicht wert?

Kommunikation

An Kommunikationsstrukturen sollte immer gearbeitet werden und auch hier sind Sie verbesserungswürdig.

Work-Life-Balance

Könnte besser sein.
Es wird viel Flexibilität verlangt was mit Familie oft schwierig ist.

Interessante Aufgaben

Können auf Grund von Personalmangel oft nicht umgesetzt werden.

Gleichberechtigung

Passt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigt

Arbeitsbedingungen

Naja…

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Steht im Fokus.Zumindest in unserer Einrichtung.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht angemessen, gemessen an dem ,was uns tagtäglich in den Einrichtungen zugemutet wird.

Image

Leidet im Moment.Zumindest hier in der Region.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Karriere/Weiterbildung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr IB-Recruitingteam

Sehr geehrte Kollegin * sehr geehrter Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback und die kritische Bewertung. Wir möchten diese gern ernstnehmen und darauf eingehen, wenn sie in einigen Punkten auch nicht nachvollziehbar ist:

So bietet der zentrale Weiterbildungskatalog „Kompetenz & Karriere 2023“ (www.ib-personalentwicklung.de) auf über 90 Seiten für alle IB Mitarbeitende ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungen in Präsenz, das allen Mitarbeitenden offensteht und vom IB als Arbeitgeber finanziert wird – zusätzlich ergänzt von regionalen Fortbildungsangeboten der jeweiligen Organisationseinheit. Da externe fachbezogene Fortbildungen nach Prüfung durch die Vorgesetzten mindestens teilfinanziert werden, wäre es hilfreich zu erfahren, welche Weiterbildung Sie absolviert und selbst finanziert haben? Generell wenden Sie sich bei Fragen gern an Ihre dezentrale Personalentwicklung oder zgf-fortbildung@ib.de.

Und selbstverständlich bietet der IB zahlreiche Benefits und zusätzliche Arbeitgeberleistungen, wie unter dem Titel „Der IB als Arbeitgeber“ auf der IB-Website www.ib.de zu sehen ist: Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, „Mitarbeitende werben Mitarbeitende“-Prämie, Jubiläumsgeld, Mitarbeiterrabatte u.v.m.
Insofern können wir Ihre Kritik auch an dieser Stelle nicht nachvollziehen - meinten Sie womöglich die Zahlung von Prämien oder variablen Gehaltsanteilen, wie es sie v.a. in der freien Wirtschaft gibt?

Klar ist hingegen, dass der IB wie andere Träger nicht vom Fachkräftemangel verschont bleibt. In welchem Maße, das ist teils abhängig vom Arbeitsfeld und Standort – sicher jedoch ist der „War of Talents“ in Leipzig ähnlich spürbar wie in Frankfurt (Main). Dabei hat der IB als Arbeitgeber den branchenweiten Vergleich aus unserer Sicht nicht fürchten und in den vergangenen 6, 7 Jahren deutliche Fortschritte v.a. hinsichtlich flache Strukturen und Verbesserung der Rahmenbedingungen erzielt. Es freut uns daher, dass Sie dies honorieren und die Kriterien „Gleichberechtigung“, „Umwelt-/Sozialbewusstsein“ und „Umgang mit älteren Kollegen“ trotz aller Kritik sehr gut bewerten!

Nichtsdestotrotz wünschen wir Ihnen auf diesem Weg, dass sich die Arbeitsbedingungen in Ihrer Einrichtung bald verbessern und Sie den IB wieder mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

In diesem Sinne alles Gute & beste Grüße

Ihr IB Recruitingteam

Anmelden