Workplace insights that matter.

Login
Internationaler Bund (IB) Logo

Internationaler Bund 
(IB)
Bewertung

Für Bildung und soziales ? Mobbing ist an der Tagesordnung, wird auch an den Ausbildern ausgelassen! Null Respekt !

2,1
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei internationaler bund (ib) in Herne gemacht.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles was ich dort erlebt habe ! Es wird nur das gesehen und besprochen was man sehen und hören möchte! Und nur wenn es zum Vorteil des IB ist!

Verbesserungsvorschläge

Die ganze Unternehmensstrategie überdenken ! Es geht nur um Gelder vom Arbeitsamt. Bloß nicht die Wahreheit aussprechen! Es halten sich Leiter für Lehrer und haben Angst vor den Teilnehmern. Mobbing und Diskriminierende Übergriffe werden schön geredet und verheimlicht und verharmlost!

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind in Ordnung, können oder wollen ihr können nicht zeigen, da von den Teilnehmern untergraben und Respektlos behandelt !

Aufgaben/Tätigkeiten

Handwerklich

Respekt

Ausbilder werden ausgelacht und beschimpft !

Arbeitsatmosphäre

Dank der Diskrepanz eher 0 Sterne

Ausbildungsvergütung

Ist eine Maßnahme, daher ok !

Arbeitszeiten

Normale Arbeitszeit in Vollzeit


Spaßfaktor

Variation

Karrierechancen

Arbeitgeber-Kommentar

IB Recruiting-Team

Wir danken Ihnen für die Bewertung - schade, dass Sie dem IB ein schlechtes Zeugnis ausstellen und uns als Arbeitgeber nicht empfehlen.

Da Sie sich von der Position her als Auszubildende/r im handwerklichen Bereich des IB Herne zuordnen und das Können Ihrer Ausbilder betonen bzw. diese vor „respektloser Behandlung“, sowie „beschimpfenden“ Teilnehmer*innen in Schutz nehmen, fragen wir uns was hier schief gelaufen ist? Und ob es nicht doch Wege gegeben hätte, mit uns in den persönlichen Kontakt zu treten und die Situation zu klären?

So steht nun aber öffentlich die Behauptung im Raum, beim IB Herne ist „Mobbing an der Tagesordnung“ und „diskriminierende Übergriffe werden schön geredet, verheimlicht und verharmlost“. Vorwürfe, die inhaltlich und rechtlich unhaltbar sind und für die wir uns entsprechende Schritte vorbehalten – beides wird beim IB in keiner Weise geduldet.

Klar, Corona erschwert die Situation im Bildungsbereich – ganz gleich, ob es sich um Auszubildende und Ausbilder*innen oder Schüler*innen und Lehrer*innen handelt. Umso wichtiger, gemeinsam nach gestaltbaren Lösungen zu suchen – jedenfalls stehen wir für ein klärendes Gespräch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen des IB Herne
Ihre Betriebsleitung