Internationaler Bund (IB) als Arbeitgeber

Internationaler Bund (IB)

Vieles, was schon sehr gut läuft !

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IB West gGmbH in Hamminkeln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gelebte Vielfalt
Umfang und Qualität der Fortbildungen
Aufstiegsmöglichkeiten
fairer Umgang
Engagement wird gesehen und anerkannt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Eigentlich nichts

Verbesserungsvorschläge

Beim Gehalt Luft nach oben
Die Eignung mancher Betriebsstättenleiter noch einmal kritisch prüfen

Arbeitsatmosphäre

Meistens sehr gut, natürlich gibt es "Ausreißer", es kommt auch auf einzelne Kollegen oder Kolleginnen an

Kommunikation

Intern gut geregelt; z.B. regelmäßige Teambesprechungen, interner Newsletter, jede/r hat Zugang zum internen Kommunikationssystem (muss man aber auch nutzen)

Kollegenzusammenhalt

Meistens hervorragend
Leider ziehen manchmal einzelne nicht mit
Wird aber grundsätzlich von den Vorgesetzten gefördert

Work-Life-Balance

Es gibt viele Möglichkeiten, seine Arbeitszeit anzupassen.
Auf familiäre Besonderheiten wird Rücksicht genommen, so weit es geht.

Vorgesetztenverhalten

Fast immer positiv, Verbesserungen sind stets möglich, keiner ist wie der andere
deshalb 4 Sterne

Interessante Aufgaben

Eine Fülle von Arbeitsbereichen. Wechsel sind möglich.
Insgesamt ist die Arbeit mit Menschen ohnehin spannend

Gleichberechtigung

Der IB ist Mitglied der Charta der Vielfalt und lebt das auch.
Besonders in unserer Region wird hier viel unternommen, im Alltag als auch bei vielen Aktionen, z.B. beim jährlichen Diversity Day

Arbeitsbedingungen

Insgesamt gut.
Wer im Schichtsystem arbeitet, hat natürlich schwierigere Bedingungen.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir haben einen Tarifvertrag
Im Vergleich zum Öffentlichen Dienst und kirchlichen Trägern bleibt Luft nach oben

Image

Regional unterschiedlich, bei uns gut bis sehr gut

Karriere/Weiterbildung

Ein sehr umfassendes Angebot an Fortbildungen, regional/intern, IB bundesweit, externe Fortbildungen
Alle Mitarbeiter nehmen durchschnittlich mind. an 2 Tagen an Fortbildungen teil
Übernahme von Kinderbetreuungskosten bei zeitlich besonderen Fortbildungen
Gefördert werden auch z.T. mehrjährige berufsbegleitende Fortbildungen


Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein