Internationaler Bund (IB) als Arbeitgeber

Internationaler Bund (IB)

Mehr Schein als Sein

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Internationaler Bund (Heidelberg) in Heidelberg gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich bin mal gespannt, ob
a) diese Bewertung veröffentlich wird und wann
b) eine 5 Sterne Bewertung durch eine FK erfolgt.

Verbesserungsvorschläge

Die MA wertschätzend und fair behandeln.

Arbeitsatmosphäre

Sehr unangenehme Arbeitsatmosphäre; Teilweise grüßen MA nicht einmal wenn sie kommen.

Kommunikation

Einige Formalien werden kommuniziert. Fachinformationen bekommt man in der Regel nicht.

Kollegenzusammenhalt

Es werden teilweise MA eingestellt, die fachlich nicht geeignet, aber dankbar für die Einstellung sind. Das ist nicht gut für den Zusammenhalt.

Work-Life-Balance

Zugeständnisse werden gerne inoffiziell vereinbart.

Vorgesetztenverhalten

Patriarchalisches System. Kritik wird gerne gesehen, wenn sie positiv ist. Abseits der Huldigung wird man abgestraft.

Interessante Aufgaben

Es gibt interessante Aufgaben, jedoch selten die Ressourcen, diese ordentlich zu erledigen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wenn es nichts kostet :-)

Gehalt/Sozialleistungen

Deutlich unterhalb des TVÖD - Stufensprünge werden gerne mal ausgesetzt.

Image

Ein großer freier Träger - den niemand kennt.

Karriere/Weiterbildung

Wird angeboten.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

IB Recruiting-Team

Vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit genommen haben, den IB aus Ihrer Sicht zu bewerten – wir nehmen die wiederholt geäußerte Kritik ernst und gehen ihr nach. Der IB hat in den vergangenen zwei Jahren ein rasantes Wachstum von 12.600 auf 14.000 Mitarbeiter*innen erlebt. Als Gesamtorganisation ist er an dieser Herausforderung gewachsen und mit neu hinzugekommenen Arbeitsfeldern für die Zukunft gut aufgestellt. Dennoch verlaufen die dafür erforderlichen Prozesse und strukturellen Veränderungen nie homogen.
Wir wünschen Ihnen jedenfalls, dass sich die Situation spürbar bessert und Sie wieder gerne beim IB arbeiten, um Ihren Beruf wieder mit Freude ausüben zu können. Bleiben Sie in jeder Hinsicht gesund und
beste Grüße nach Heidelberg

Ihr IB Recruiting