Workplace insights that matter.

Login
Internationaler Bund (IB) Logo

Internationaler Bund 
(IB)
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Internationaler Bund (IB)? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

110 Fragen

Bekommt man für eine gute oder dankbare Bewertung eine Prämie vom Arbeitgeber?

Gefragt am 9. September 2021 von einem Praktikanten

Antwort #1 am 14. September 2021 von einem Mitarbeiter

Ja, das ist so.

Antwort #2 am 20. September 2021 von einem Mitarbeiter

Ooooch, wie doof, dass ich das jetzt erst erfahre. Gibt's da irgendwo einen Antrag für?

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es auf dieser Plattform überhaupt die Möglichkeit zur freien Außerung?

Gefragt am 3. Juli 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 23. Juli 2021 von einem Ex-Mitarbeiter

Ja natürlich. Die IB-FKe sind hier nicht die Admins.

Antwort #2 am 1. August 2021 von einem Ex-Mitarbeiter

Du solltest das anonymisiert tun. Sobald FKe Rückschlüsse auf die Person oder das Team ziehen könnten, wird gemobbt und abgemahnt.

Als Arbeitgeber antworten

Nachdem ich auf dieser platte Form, versuchet habe Ware heit zur kommeni zieren, bien ich entetzet üeber duese Webart

Gefragt am 3. Juli 2021 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. August 2021 von einem Mitarbeiter

Platte Form. Find' ich klasse! :-)

Als Arbeitgeber antworten

Im Moment bekommt der IB viele negative Bewertungen. Haben die Geschäftsführungen vergessen, gute Bewerbungen schreiben zu lassen? Ich frage für einen Freund :-)

Gefragt am 24. Juni 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 29. Juni 2021 von einem Mitarbeiter

Die FK bekommen derzeit ihre Halbjahresprämien als Urlaubsgeld. Da bleibt gerade kein Geld für Auftragswerke.

Antwort #2 am 3. Juli 2021 von einem Mitarbeiter

Ich dachte, die Beteiligung auf dieser Plattform ist =0

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich bin aktueller Mitarbeiter,mein Arbeitsvertrag endet am 15.06.21, und habe keinen Urlaub für dieses Jahr beantragt,ich würde wissen, wie viel Urlaubstage bekomme ich also ab 01.01.2021 bis 15.06.2021 ?

Gefragt am 19. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 20. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

14-15 Tage

Antwort #2 am 24. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

140-150 Tage denke ich

Als Arbeitgeber antworten

Hallo in die kleine Runde, warum wir die Mitarbeiter Befragung verlängert? Ich habe rechtzeitig daran teilgenommen.

Gefragt am 1. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Im Januar und im Februar erhielt der IB keine 4-Sterne-Bewertungen, im März 2. Im April gab es 21 4-5 Sterne-Bewertungen für den IB. Wie erklärt sich das?

Gefragt am 19. April 2021 von einem Bewerber

Antwort #1 am 22. April 2021 von einem Mitarbeiter

Wegen der Mitarbeiterbefragung wird aufgehübscht. Selbstlob angeordnet. Wo leben wir, wenn freie Meinungsäußerung unterdrückt und behindert wird?

Als Arbeitgeber antworten

Mir fällt auf, dass die Führungskräfte und die Personalabteilung der IB Süd und der IB Mitte gGmbH wieder versuchen, echte schlechte Bewertungen zu kaschieren. Fällt diese peinliche Aktion nicht selbst auf???

Gefragt am 13. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. April 2021 von einem Mitarbeiter

Mitarbeiter Befragung nicht mitmachen. Das ist meine Antwort

Antwort #2 am 18. April 2021 von einem Mitarbeiter

Jeder beim IB Mitte weiß, dass für diese Fakebewertungen viel Prämiengeld in die Hand genommen wird. Intern werden kritische Stimmen sofort mundtot gemacht.

Als Arbeitgeber antworten

Wieviel Zuwendung durch die Geschäftsleitung gab es im IB Mitte Sachsen-Anhalt Süd für die vielen positiven Bewertungen im März/April 2021?

Gefragt am 12. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. April 2021 von einem Mitarbeiter

Ich werde die Mitarbeiter Befragung nicht mitmachen. Das ist meine Antwort. Die Häuptlinge sollen sich selbst hochloben. Als Indianer mache ich nicht mit.

Antwort #2 am 5. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

Ob du diese Sinnlosbefragung mitmachst oder nicht, es wird sich am unterdrückenden Führungsstil, den Arbeitsbedingungen und der erbärmlichen Bezahlung nach dem Haustarif nichts ändern. Der IB kaspert seit vielen Jahren herum, um Papier mit den Worten "Attraktiver Arbeitgeber" zu bedrucken. Dazu klebt auch der Betriebsrat zu sehr am Rockzipfel der Regionalleitungen. Das ist alles Makulatur. Wer kann, hat es verdient, woanders zu arbeiten.

Als Arbeitgeber antworten

Innerhalb vom IB wird um Einhaltung von Dienstwegen angemahnt. Ist das arbeitsrechtlich in Ordung? Das steht in meinem Arbeitsvertag nicht. Ich brauche eine rechtliche Grundlage. Ich bin kein Beamter und kein Militär und bin werde weder beamtenmäßig vergütet noch erhalte ich eine Pension.

Gefragt am 5. April 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 8. April 2021 von einem Mitarbeiter

Diebstwege, wie die IB Führung kolportiert hat m.E. keine Arbeitsrechtliche Relevanz. Der Ausdruck dient eher dazu, Gehorsam vorzuschreiben, eine Grauzone m.E.

Als Arbeitgeber antworten

Ich freue mich darauf, dass Digitalisierung im IB fortschreitetind Alexa Vorstand wird.

Gefragt am 4. März 2021 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ultimative Frage an IB:: wer soll zuerst bei IB geimpft werden ?

Gefragt am 12. Januar 2021 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 19. Januar 2021 von einem Mitarbeiter

Wasn das für ne Frage? Dazu gibt es doch ein Impfgesetz. Das entscheiden doch nicht die Arbeitgeber????

Antwort #2 am 3. März 2021 von einem Mitarbeiter

Diese Antwort wirft kein gutes Licht auf Unternehmens- und Debattenkultur des IB

Als Arbeitgeber antworten

Hallo an das Recruitingteam in Frankfurt ZGF, können Sie mir bitte sagen, welches Datum wir heute haben? Vielen Dank!

Gefragt am 11. Januar 2021 von einem Ex-Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo in die Runde. Warum so wenig Beteiligung von Kollegen auf Kununu?

Gefragt am 8. Dezember 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 5. Mai 2021 von einem Mitarbeiter

Hmm, wenn rauskommt, wer evtl. kritisch und negativ bewertet hat, wird dafür mit besonderer Zuwendung durch Führungskräfte bedacht. Das sind meine Erfahrungen.

Als Arbeitgeber antworten

melken und Mitarbeiter melken

Gefragt am 1. November 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ich würde vom Ib Jahrzehnte lang ausgenutzt. Darf man hier sowas sagen?

Gefragt am 9. Oktober 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 27. Oktober 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Working poor hat beim IB Tradition, außer für Mitglieder der Führungsebenen. Die braucht man, um das autoritäre System zu erhalten.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag! Gibt es in dieser Sparte Fragen/Antworten überhaupt Spuren von Wahrheit? Es macht auf mich einen sehr peinlichen Eindruck und wirft ein schlechtes Licht auf das Unzernehmen IB.

Gefragt am 24. August 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. August 2020 von einem Mitarbeiter

Insider sagen, in der zdf macht man sich über die Beiträge lustig und antwortet dazu gediegen

Antwort #2 am 26. August 2020 von einem Mitarbeiter

Zu #1: Demnach würde es also auf beiden Seiten an Respekt fehlen, wenn denn das so stimmt. Eigentlich schrecklich.

Antwort #3 am 26. August 2020 von einem Mitarbeiter

Leider gehörte ein Miteinander von FK und Belegschaften noch nie zur Unternehmenskultur im IB! Working poor lautet die Devise, seit der IB Anfang der 90er aus dem an den ÖTV-Tarif angelehnten Tarifvertrag ausstieg. Profitmaximierung steht oben an. Deshalb erfolgten Ausgründungen in GmbH. Wenn Geschäftsführungen oder andere FK sich vor ihre Belegschaften stellten, waren sie oft genug weg vom Fenster. Die Gehälter der Führungsriege sind gut gehütete Konzerngeheimnisse. Kritiker werden gern mal "gebosst". Betriebsräte hat man sich zum Teil gut erzogen, so dass sie fast jede Kröte schlucken.

Antwort #4 am 26. August 2020 von einem Mitarbeiter

Danke für den Beitag vom Antworter#3 In meinem Arbeitsfeld kam ein Beweber vom anderen Träger. Als er von der Vergütung bei IB für die gleiche Arbeit erfahren hat, musste er lachen. Es spricht sich rum, wie schlecht der IB die Arbeit zahlt, obwohl vom Staat die gleiche Summe pro Personalstelle an die Träger geht. Wo landet denn diese Differenz?

Antwort #5 am 31. August 2020 von einem Mitarbeiter

Vorstand verkauft saures Bier mit seinen Mails.

Antwort #6 am 22. September 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

#4, die Bel Etage stattet sich komfortabel aus. Der Entgelttarifvertrag ist nicht konkurrenzfähig, dazu kommt eine auf Unterdrückung ausgerichtete Führungsstruktur. Wer diese Kreise stört, wird gebosst, so meine Erfahrungen beim IB Mitte.

Antwort #7 am 22. September 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

#4, die Bel Etage stattet sich komfortabel aus. Der Entgelttarifvertrag ist nicht konkurrenzfähig, dazu kommt eine auf Unterdrückung ausgerichtete Führungsstruktur. Wer diese Kreise stört, wird gebosst, so meine Erfahrungen beim IB Mitte.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag wer fällt in die EG 10 laut neuem Tarifvertrag? (Es wird in der Gehaltstabelle zwischen EG 10, 10.1 und 10.2 unterschieden) Ich habe ein Diplom und bin als Lehrkraft eingesetzt. Ich falle wohl in die EG 10.2, sehe jedoch beim Blick in die Tabelle, das die EG 10 weitaus höhere Gehaltssprünge zwischen den Stufen macht. Würde gerne wissen, ob für mich die EG 10 nicht auch möglich wäre. Ich danke für Hilfe! MA, IB West

Gefragt am 13. August 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 19. August 2020 von einem Mitarbeiter

?wieder mal "eine Frage" Frag Regruten und werden Sie sich an Ihre direkten Vorgrsetzen.

Antwort #2 am 20. August 2020 von einem Mitarbeiter

Der Tarifvertrag wird vom IB nur schleppend und immer zum Nachteil der Beschäftigten umgesetzt. Führungskräfte werden natürlich mit außertariflichen Zulagen gefüttert, damit das autoritäre, unterdrückende System funktioniert.

Als Arbeitgeber antworten

Mit jeder Vorstandsmail sinkt meine Arbeitsmoral. Warum ist das so?

Gefragt am 30. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 7. August 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Suche dir nen anderen AG. Die grenzenlose Profitgier dieses Konzerns muss man nicht länger durch seine Arbeit befriedigen.

Antwort #2 am 9. August 2020 von einem Mitarbeiter

So isses

Als Arbeitgeber antworten

Habe den Eindruck, dass die MA in Sachsen wacher sind als der verschlafene Rest. Möchte gern eine Rückmeldung und Austausch :)

Gefragt am 2. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wie viel verdient man beim IB als Schulsozialarbeiter*in?

Gefragt am 6. Juni 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Weniger als bei den andern Trägern. Außerdem vermute ich, dass diese Frage nicht echt ist....

Antwort #2 am 7. Juni 2020 von einem Bewerber

Doch ist sie, ist doch legitim zu fragen?! Kannst du mir eine Gehaltspanne geben ungefähr? Bzw. Ist es möglich das Gehalt zu verhandeln?

Antwort #3 am 7. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Ja, man kann verhandeln mehr oder weniger. Ich beobachte nur, dass IB gut ist als Sprungbrett und die neuen KolleInnen bald zu anderen Arbeitgebern wechseln. Ich bin es langsam Leid, Neue einzuarbeiten. Fühle mich verheizt.

Antwort #4 am 8. Juni 2020 von einem Bewerber

Ok, vielen Dank #3. Ist die Fluktuation nur in deinem Tätigkeitsbereich so hoch oder würdest du sagen es ist allgemein so?

Antwort #5 am 9. Juni 2020 von einem Mitarbeiter

Ich #3 sage: in allen Bereichen. Ich beobachte, dass die Alten die Stellung halten wobei bei ihnen die Morivstion abnimmt, währen die Jungen IB als Sprungbrett benutzen.irgendwie ist keiner zufrieden.

Antwort #6 am 4. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Schulsozialarbeiter erhalten in Sachsen-Anhalt ein Entgelt, was dem TV-L angepasst ist. Das war allerdings eine politische Forderung der GEW ans Land, die dann für alle Träger Gültigkeit hat. Ansonsten ist der IB in Sachsen-Anhalt nur gut, um auf nen besser bezahlten Job in nem Unternehmen mit ner guten wertschätzenden Leitung zu wechseln. Wer dort langfristig arbeitet, ist woanders ohne Chance. Selbst bei den Schulsozialarbeitern gibts ne hohe Fluktuation. In den Ferien werden sie oft in der der Jugendhilfe eingesetzt, um dort die seit Jahren herrschende Personalnot zu lindern.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, weiß jemand wie ich als Mitarbeiter gestärkt werde? Ich bin ein Mensch.

Gefragt am 31. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, weiß jemand wie der IB mit Initiativbewerbungen umgeht? Lohnt sich das oder bewerbe ich mich lieber auf eine ausgeschriebene Stelle? Vielen Dank.

Gefragt am 28. Mai 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Der IB nimmt fast jeden und lockt mit Versprechungen, die nie umgesetzt werden. Ein attraktiver Arbeitgeber muss sich für die Belegschaft engagieren, damit sie ihm nicht davonläuft.

Als Arbeitgeber antworten

Wann kommen vom Vorstand des IB Handlungsrichtlinien für Risikogruppen heraus? Bitte keine Antwort "wenden Sie sich an Ihren Vorgesetzten..."

Gefragt am 22. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 25. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Naja, der nächste Vorgesetzte wäre aber dennoch eine gute Infoquelle... ;-)

Antwort #2 am 4. Juli 2020 von einem Mitarbeiter

Der nächste Vorgesetzte weiß das auch nicht und die nächste Ebene verweist wieder aus den Vorgesetzten. Fakt ist, dass Vorgaben zum Infektionsschutz oft nichtveingehalten werden und Risikogruppen auch nicht besonders geschützt werden, außer man ist Führungskraft.

Als Arbeitgeber antworten

Guten Tag, ich interessiere mich dafür über JobRad ein Fahrrad für mich und meine Partnerin zu leasen. Können sie mir helfen, wie die Finanzierung/das Leasing genau aussieht und wie das genaue Prozedere aussieht? Vielen Dank und herzliche Grüße

Gefragt am 12. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 18. Mai 2020 von einem Mitarbeiter

Falls es noch aktuell ist: Schauen Sie doch mal in IBIKS nach. Dort gibt es eine Menge Informationen zum Thema.

Als Arbeitgeber antworten

Ich bin noch jung und gesund. Ich schlage vor, Ü 60 KollegInnen Zuhause zu lassen und nach Bedarf mir Einkäufen zu versorgen.

Gefragt am 22. März 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ist die Arbeit des IB System relevant? Die E-Mail von Vorstand widetspricht dem was dFeau Merkel verkündet::soziale Kontakte meiden. Auf wen soll ich jetzt hören?

Gefragt am 14. März 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ich habe täglich viele enge Kontakte mit Klienten. Ich habe Angst vor Ansteckung. Wie schützt mich der IB vor dieser Gefahr? Ich habe Angst und möchte lieber zuhause blieben.

Gefragt am 12. März 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. März 2020 von IB Recruiting-Team

Internationaler Bund (IB)

Alle Mitarbeitenden des IB wurden dazu am 12. März per Email informiert. Sprechen Sie bitte bei offenen Fragen Ihre direkte*n Vorgesetzte*n an. Und bleiben Sie gesund!

Antwort #2 am 9. April 2020 von einem Freelancer

Vor dieser Gefahr kann sich jeder nur selbst schützen - nicht der Staat und nicht der Arbeitgeber ....

Als Arbeitgeber antworten

EINE UMFRAGE: Wieviel Prozent der MA liest die Dienstagsmails vom Vorstand ? und wieviel % der MA löscht sie ungelesen?

Gefragt am 1. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 4. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Laaaasngweilig Klick auf Löschen und gut ist.

Antwort #2 am 9. April 2020 von einem Freelancer

Scheint ja ein echt spannendes Thema zu sein, wenn man sich die Reaktionen auf diese Frage anschaut ... :-)))

Antwort #3 am 2. Juli 2020 von einem Ex-Mitarbeiter

Geeignet als Quellwortschstz für Bullshit Bingo :)))

Als Arbeitgeber antworten

Was würde ich als Erzieherin beim IB in Karlsruhe verdienen? 35 Std.Woche

Gefragt am 31. Januar 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 9. Februar 2020 von einem Leiharbeitnehmer

1674,31€

Als Arbeitgeber antworten