Navigation überspringen?
  

INTERPLAN Congress Meeting & Event Management AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Seminar / Messeanbieter
Subnavigation überspringen?

INTERPLAN Congress Meeting & Event Management AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
1,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
1,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Keine Ausbildungsmaterialien kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Mai 2015
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gab einen Ausbilder, der die meiste Zeit nicht ansprechbar war. Bei über 60 Prozent Praktikanten, Trainees und Azubis. Die Devise war also, helfe dir selbst!

Aufgaben/Tätigkeiten

Es war am Anfang toll gleich sehr viel Vertrauen und Verantwortung (Projektassistenz) zu bekommen und durch hohen Ehrgeiz und hundertprozentige Leistung konnte man überzeugen. Da ein perfektes zufriedenes Ergebnis (ein perfekter Kongress) jedoch das Minimum war, welches von 19-21 Jährigen Azubis gefordert war, wurde der Ton und die Kritik beim kleinsten Fehler anders.

Abwechslung

Wer nicht konstant perfekte Leistungen brachte wurde länger an den Empfang verbannt.

Respekt

Lässt in einigen Abteilungen sehr zu wünschen übrig. Respektieren sollte man nicht nur ältere Kollegen aber Vorallem auch Menschen die man vielleicht nicht unbedingt leiden kann. Durchweg kein professionelles Verhalten!

Karrierechancen

Nur wer hier nicht krank wird, zu Perfektionismus und Mobbing neigt und über Leichen geht, der hat sicher gute Karriere Chancen.

Betriebsklima

Viele Fälle von Mobbing erlebt, auch wegen Krankheit (man sei nicht tragbar - sogar während der Ausbildung) trotz Kommunikation mit der GF. Vieles geschieht hinter dem Rücken. Viele Fälle von Burn-Out da die Firma auf mehr als 60 Prozent Praktikanten und Azubis besteht um Geld einzusparen. Dies ist für junge Menschen nicht tragbar.

Ausbildungsvergütung

Lächerlich. Friseure bekommen in München mehr.

Arbeitszeiten

Auch am Wochenende auf Abruf bereitzustehen und für Projekte alles stehen und liegen zu lassen. Für mehr Arbeitszeiten auf Kongressen bekommt man nicht mehr Urlaub oder Geld. Vielleicht (wenn man Glück hat) einen Gutschein. (beleidigend für den Einsatz und die Leistung die man bringt)

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Festangestellte, mehr Ausbilder, höheres Gehalt

Pro

Die große Verantwortung und Aufgabenvielfalt.

Contra

Mobbing, die Firma besteht fast nur aus Azubis, Praktikanten und anderen Billigkräften, nur ein Ansprechpartner für Azubis&co, viele Burn Out Fälle, schlechtes Betriebsklima

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
1,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Interplan Congress, Meeting & Event Management AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2013
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu INTERPLAN Congress Meeting & Event Management AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!