Navigation überspringen?
  

Interserohals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?
Interseroh: Karriere nachhaltig gestalten?Interseroh: Join our team.InterserohVideo anschauen

Bewertungsdurchschnitte

  • 131 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (54)
    41.221374045802%
    Gut (22)
    16.793893129771%
    Befriedigend (33)
    25.190839694656%
    Genügend (22)
    16.793893129771%
    3,30
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (3)
    30%
    2,81
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

Firmenübersicht

Interseroh ist einer der führenden Umweltdienstleister rund um die Schließung von Produkt-, Material- und Logistikkreisläufen. Unter dem Leitgedanken „zero waste solutions“ werden maßgeschneiderte Rücknahme- und Sammelsysteme sowie innovative Recyclinglösungen entwickelt. Das Portfolio reicht von der Verpackungslizenzierung über die Sammlung und Sortierung von Wertstoffen bis zur Produktion neuer Rohstoffe.

Seit der Gründung 1991 haben wir für mehr als 10.000 Kunden aller Branchen maßgeschneiderte Systemdienstleistungen erbracht – bei einem Umsatz von zuletzt rund 515 Mio. Euro (2017). 1.583 MitarbeiterInnen sind für uns an insgesamt 31 Standorten in 8 Ländern im Einsatz. Seit 2008 gehört Interseroh zum internationalen Recyclingspezialisten und Rohstoffversorger ALBA Group. Wir bündeln unser Recycling-Know-how für die gemeinsame Vision: eine Zukunft ohne Abfall.


Vision
Auf dem Weg in eine Welt ohne Abfall

Unsere Vision ist eine Circular-Economy: ein umweltschonendes Wirtschaftssystem mit geschlossenen Kreisläufen, das Abfälle und den Einsatz neuer Ressourcen vermeidet.

Mission
„zero waste solutions“ – so lautet unsere Mission für unsere Kunden und der Anspruch an uns selbst. Mit unseren Lösungen sparen wir Ressourcen und vermeiden Verschwendung: indem wir die Lebensdauer von Produkten verlängern, Materialien konsequent im Kreislauf führen und Prozesse so effizient wie möglich gestalten.

Mit innovativen Ideen und Digitalisierung schaffen wir neue Lösungen, um die Entwicklung hin zu einer kreislaufgeführten Wirtschaft („Circular Economy“) voranzutreiben.


Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

515,6 Mio. EUR

Mitarbeiter

1.583

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Von Abfallvermeidung über Facility Services bis hin zu Wiederverwertung und Recycling: Für jede Anforderung unserer Kunden entwickeln wir eine individuelle Lösung zugunsten der Umwelt.

Perspektiven für die Zukunft

Auf dem Weg in eine Welt ohne Abfall  Unsere Vision ist eine Circular-Economy: ein umweltschonendes Wirtschaftssystem mit geschlossenen Kreisläufen, das Abfälle und den Einsatz neuer Ressourcen vermeidet.

Benefits

  • Weiterbildungsangebot
  • Home Office
  • Wertekultur
  • Mitarbeiterrabatte
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Projektarbeit
  • Coaching
  • Gute Anbindung
  • Parkplätze
  • Anstellung für Trainees
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeiterhandy
  • Mitarbeiterevents
  • Kostenlose Getränke


6 Standorte

Für Bewerber

Videos

Interseroh Nachhaltigkeitsstrategie
Interseroh – Zero Waste Solutions
Transportverpackungs-Verwertung mit Interseroh
resources SAVED by recycling: Ein starkes Signal für den Umweltschutz
Interseroh recycled-resource - Wir schließen den Wertstoffkreislauf
Interseroh Pooling-Systeme - Abfallvermeidung bei Industrie und Handel

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Nachhaltige Karriere
Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut. Wir übernehmen gerne Verantwortung für unsere Fachkräfte und Recycling-Spezialisten – sie profitieren von flachen Hierarchien, innovativem Denken und spannenden Möglichkeiten zur Karriereentwicklung.

Unsere Vision lautet: eine Zukunft ohne Abfall. Wir suchen hochqualifizierte Mitstreiter, die diese Vision mit Leben füllen. Denn es sind die Menschen, die Innovationen gestalten, Märkte verändern und Unternehmen entwickeln. Wir fördern unser Team aus spezialisierten Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften umfassend und nachhaltig, weil wir wissen: Sie sind die Basis für unseren unternehmerischen Erfolg. 

Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Kreislaufwirtschaft und starten Sie Ihre Karriere bei Interseroh. Wir freuen uns auf Sie!


Was wir bieten

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Die Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut. Wir übernehmen gerne Verantwortung für unsere Fachkräfte und Recycling-Spezialisten – sie profitieren von flachen Hierarchien, innovativem Denken und spannenden Möglichkeiten zur Karriereentwicklung. 

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Wir suchen Menschen, die

  • uns mit ihrem Talent, ihrer Qualifikation und ihrer Persönlichkeit überzeugen
  • ihre fachlichen Stärken im Interesse der Umwelt und der Kunden einsetzen wollen
  • sich für Innovation begeistern und Lust darauf haben, Pionierarbeit in einer wegweisenden Branche zu leisten
  • unsere Vision einer Zukunft ohne Abfall mit Leidenschaft verfolgen
  • aufgeschlossen sind, pragmatisch denken und auch in schwierigen Situationen Mensch bleiben


Bevorzugte Bewerbungsform

Online über unser Karriereportal: jobs.interseroh.de

Interseroh Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,30 Mitarbeiter
2,93 Bewerber
4,22 Azubis

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsplätze der einzelnen Mitarbeiter könnten eine Renovierung gebrauchen. Hingegen die Gemeinschaftsräume sind Tip Top und ohne jegliche Mängel.

Vorgesetztenverhalten

Eine sehr hohe Fluktuation.

Kollegenzusammenhalt

Ich denke, dass es in diesem Bereich sehr darauf ankommt. Und es durchaus nicht gang und gebe ist, es gibt bestimmt einige unter sich, die den Zusammenhalt sehr pflegen. Allerdings habe ich leider nicht die Erfahrung machen können. Das finde ich auch sehr schade, da es komplett von allem unabhängig ist und jeder einzelne vor seiner eigenen Tür kehren darf.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr interessant und sehr vielseitig. Schön ist auch, dass sie nicht in eine Routine fallen und es nie langweilig wird.

Kommunikation

Kommunikation könnte sich jeder einzelne auf die Fahne schreiben. Leider wird viel zu wenig kommuniziert, sowohl in der Management Ebene, wie auch unter den Arbeitskollegen.

Gleichberechtigung

Ist im gleichen Aufgabenfeld leider nicht gegeben. Sehr maskuline orientiert.

Umgang mit älteren Kollegen

Ein sehr schlechter Umgang. Darauf wird leider überhaupt keine Rücksicht genommen. Lange Zugehörigkeiten werden leider überhaupt nicht berücksichtigt.

Karriere / Weiterbildung

Es kommt natürlich darauf an, in welchem Bereich man beschäftigt ist. Aber im Grossen und Ganzen gibt es nicht sehr viele Möglichkeiten zur Beförderung. Bei der Weiterbildung ist es mal so mal so, da kommt es sehr darauf an, wer im Management sich engagiert.

Gehalt / Sozialleistungen

Ganz normal 12 Monatsgehälter. Es gibt kein zusätzliches Gehalt und auch kein Weihnachtsgeld. Allerdings ist die Provisionsregelung für den Otto Normal Verkäufer sehr gut geregelt. Wenn man zu den Top Verkäufern gehört, dann kann man kein extra Bonbon sich dazu verdienen.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind Top. Es gibt Kernarbeitszeiten und Gleitzeit. Das ist einwandfrei geregelt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier steht das Unternehmern ganz vorne dran. Es wird sehr viel getan auch in einzelnen Projekten, um noch besser zu werden.

Work-Life-Balance

Es gibt ein sehr grosses Angebot seitens des Unternehmens, das wirklich sehr vielfältig und sehr schön ist. Leider ist es unter den Kollegen das Verständnis nicht gegeben, dass sich jeder für das entscheiden darf, was sein Interesse weckt.

Image

An dem Image ist sehr viel getan worden. Und es wird immer noch in einzelnen Bereichen an viel gearbeitet, um es zu verbessern.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich würde vorschlagen, dass ein bisschen mehr zeitgemäss mit dem Personal umgegangen wird. Ausserdem, dass nicht nur neues Personal eingestellt wird. Sondern auch mit der kompletten Belegschaft in die Kommunikation zu gehen.

Pro

Die Positionierung auf dem Markt finde ich besonders gut. Ausserdem gefällt mir besonders gut, dass ein vielseitiges Programm für die Work-Life Balance angeboten wird.

Contra

Die Kommunikation zwischen den einzelnen Bereichen. Und auch die Kommunikation unter den Arbeitskollegen aber auch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Interseroh Dienstleistungs GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Arbeitsatmosphäre

Jeder gegen jeden, ein einziger allein Kampf

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten dort Lächeln die steht’s ins Gesicht und reden hinter deinem Rücken was das Zeug hält...selbst wenn diese enttarnt würde lügen die dich weiter an obwohl du genau weißt das es von Ihr kommt.....
Die bevorzugen Personal was entweder Privat mit denen gut ist oder die die mit Goldenen Toiletten Papier denen hinter her rennen.....

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen jeden....bei der nächsten möglich keit den jenigen ans Messer liefern um sauber weg zu kommen....man selbst ist nie was schuld, immer die andern und wenn die es nicht sind dann Leute die nicht mehr im Unternehmen sind.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr eintönig da es keine wirklich große Aufstiegs Möglichkeit gibt/geboten wird....selbst wenn bekommst du eine Einarbeitung die sowas von Unötig ist das du das System nicht verstehst und schnell dein Interesse verlierst......

Kommunikation

Totale Katastrophe da jede 2 Stunden sich die eigenen Regeln ändern...

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist dort fehl am Platz....entweder du verstehst dich privat gut mit den Vorgesetzten und du lebst dann wie ein König oder du bist der Handlanger für alles

Gehalt / Sozialleistungen

Über das Gehalt kann ich nicht Klagen, schließlich habe ich bei dem Dienstleister mehr bekommen als wie von der Interseroh selber......und mit mehr meine ich nicht 10 Euro...es geht in den 3 stelligen Bereich

Arbeitsbedingungen

Die Geräte sehr modern, das Gebäude sehr modern und dann hat es noch nicht mal ne Klimaanlage ? Im Sommer bei 40 Grad Raumtemperatur zu 4 oder 5 Personen in 20 m3 das ist eine wahre zu mutung....bedenke das die PCs, Descops und etc. Alles Wärme Produziert...da ensteht eine gewisse nestwärme....

Work-Life-Balance

Man hat seine Verträge die von Zeit Aufwand viel zu hoch sind, aber man soll sie dennoch Pünktchen fertig bekommen... heißt egal wie lange du da bist die müssen fertig sein was in möglich ist.....wenn du dann jeden Tag 12 Stunden gekloppt hast kommt noch nicht mal ein bisschen Anerkennung....

Image

Selbst die eigenen Mitarbeiter reden den Laden so runter und jeder bekommt am anfang schon die Ansage ,,lauf so lange du noch kannst‘‘

Verbesserungsvorschläge

  • Ich glaube um Verbesserungen auf führen zu können ist dieses Feld leider zu klein den ich wüsste ja noch nicht mal wo ich anfangen soll... Ich würde vieleicht damit anfangen semtliche führungs Personen aus zu tauschen und die mal wider hinter den Rechner Schicken und fühlen lassen wie es ist nicht Mehr klar zu kommen mit der Arbeit den ich gleube die haben so langsam vergessen woher die eigentlich kommen....dann würde ich die Mitarbeiter nicht so verheizen und den auch mal Respekt und Anerkennung geben was die auch verdient haben den ,,Danke‘‘ ist da wohl ein Fremd Begriff...mehr Personal so das auch jeder vernünftig und in einem angemessenen Tempo arbeiten kann den schließlich heißt es doch Qualität vor Quantität oder ? Und dann würde ich die Gleichberechtigung einführen was da leider auch fehl am Platz ist entweder alle sitzen in einem bot oder garnicht da herrscht die Regel ,, privat‘‘ Wird bevorzugt....

Pro

So schade ich es auch finde aber leider kann ich hier nichts wirkliches eintragen nicht weil ich eine negative Meinung habe sondern weil es wirklich nichts gibt was gut auszusprechen wäre....

Contra

Ich denke ich habe mich in den oberen Punkten genug geäußert um MEINE Meinung ab zu legen und ich denke auch das man da raus lesen kann das dieser Laden so die schlimmste Erfahrung ist. Ich habe in 10 Monaten 26 Menschen kommen und gehen gesehen ich habe mir noch nicht mal die Namen merken können weil dies direkt schon weg gelaufen sind oder rausgeworfen wurden.
Und alle dort erzählen immer das es woanders schlimmer ist oder man sich nicht so viel raus nehmen kann wie dort oder das Interseroh das beste sei was einem Passieren kann.....
Ich sage nur dazu : Ihr habt noch nie woanders gearbeitet anscheinend...es ist nah zu fast im jeden anderen Unternehmen angehnehmer als wie bei der Interseroh.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Interseroh
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Bewerter/in, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen diese sehr ernst und möchten Ihrem Feedback gerne etwas genauer nachgehen. Kontaktieren Sie uns bitte gerne nochmals über hr@interseroh.com. Viele Grüße Ihr HR-Team Valerie Versteeg Referentin Personalmarketing

Valerie Versteeg
Referentin Personalmarketing

  • 25.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Ambivalent - Geprägt von guter Zusammenarbeit mit den Kollegen, gebrochen von ziellosen Einflüssen der Leitung und im Ergebnis schlecht daher nur zwei Sterne. Nicht produktiv, nicht kreativ.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsleitung wird vertreten durch die Abteilungsleitung, man sieht sie einmal im Jahr. Demzufolge führt möglicherweise die Abteilungsleitung die Geschäfte. Wie auch immer, so setzt sich das wenig transparente und wenig konstruktive Miteinander stetig fort. Kreative und verantwortungsweiterführende Ansätze, die sich positiv auf die Produktivität und harmonisches Miteiander auswirken könnten werden noch nicht berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Ambivalent - Gut wird jedoch abgeschwächt durch die Einflüsse der Leitung.

Kommunikation

Ambivalent - Geprägt von guten und witzigen Gesprächen zwischen den Kollegen, gebrochen von wenig ergebnisorientierten Einwendungen der Leitung, die keine offene konstruktive Kommunikationskultur lebt und somit Missverständnisse pflegt. Nicht produktiv, nicht kreativ.

Gleichberechtigung

Die Mitarbeiter werden nicht gleichberechtigt behandelt: Bonuszahlungen nicht nach Leistung verteilt, Vertrauen und Handlungsrahmen nach Befinden gegeben, Beurteilungen nicht sachlich bewertet.

Umgang mit älteren Kollegen

Soweit ich weiß spielt das Alter bei der Bewertung der Mitarbeiter keine Rolle. Allerdings staunt die Leitung irritiert wenn sich Kollegen mittleren Alters für aufwendige Weiterbildungen interessieren.

Karriere / Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten sind befindlichkeitsabhängig also nicht zuverlässig und vertrauenshalber erhältlich, kein Angebot an Weiterbildung

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt nicht das geringste Gehalt aber von auskömmlich ist man auh entfernt. Nicht mehr marktgerecht.

Arbeitsbedingungen

Keine modernen Arbeitsplätze, keine Möglichkeit mobil zu arbeiten, Zugang VPN trotz Zusage im Vorstellungsgespräch nicht erhältlich, kein Homeoffice trotz Zusage im Vorstellungsgespräch, keine klimatisierten Räume, teilweise fehlt Sonnenschutz, Reinigung.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Der Müll wird getrennt, das ist aber in allen Betrieben meiner Kenntnis nach so. Glasflaschen statt Plastikflaschen bei der Getränkebestellung wären toll.

Work-Life-Balance

Man kann pünktlich gehen. Dann bleibt die Arbeit liegen. Also bleibt man immer irgendwie etwas länger. Einige Kollegen nehmen die Arbeit gedanklich mit nach Hause. Da arbeitetet manches weiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Moderne Kommunikations und managementpratiken anwenden und leben. Die sind wissenschaftlich begründet. Moderne Arbeitsmittel und Arbeitsplätze anbieten. Investieren in Produkte und Unterstützung um die Abläufe zu optimieren und effizienter zu werden. „Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist ein Erfolg.“ Henry Ford I

Pro

Das Team, so es denn sich allein etwickeln kann. Sobald die Leitenden offener werden für die aktuellen Kommunikationsstile, wird es sicher auch von dort aus besser werden.

Contra

Destruktive Kommunikation im wahrsten Sinn. Keine Altersvorsorge, kein Homeoffice wie zugesagt, kein mobiles Arbeiten möglich, kein Coaching, keine Innenstadtlage, wenig wertschätzender Sprech über alle die ausgestiegen sind. Weiterempfehlung derzeit mit großen Einschränkungen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    ALBA Property Management GmbH
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte/r Bewerter/in, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir nehmen diese sehr ernst und möchten Ihrem Feedback gerne etwas genauer nachgehen. Kontaktieren Sie uns bitte gerne nochmals über hr@interseroh.com. Viele Grüße Ihr HR-Team Valerie Versteeg Referentin Personalmarketing

Valerie Versteeg
Referentin Personalmarketing


Bewertungsdurchschnitte

  • 131 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (54)
    41.221374045802%
    Gut (22)
    16.793893129771%
    Befriedigend (33)
    25.190839694656%
    Genügend (22)
    16.793893129771%
    3,30
  • 10 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    20%
    Gut (2)
    20%
    Befriedigend (3)
    30%
    Genügend (3)
    30%
    2,81
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,22

kununu Scores im Vergleich

Interseroh
3,29
141 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Dienstleistung)
3,31
118.160 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.803.000 Bewertungen