Workplace insights that matter.

Login
IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH Logo

IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover 
gGmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,8Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,4Image
    • 4,3Karriere/Weiterbildung
    • 4,6Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 4,3Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,4Interessante Aufgaben
    • 4,3Arbeitsbedingungen
    • 4,2Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,7Gleichberechtigung
    • 4,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 43 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,5 Punkte).

Alle 43 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH forscht und entwickelt auf dem Gebiet der Produktionstechnik, berät Industrieunternehmen und bildet den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs aus. Gegründet wurde das IPH 1988 aus der Leibniz Universität Hannover heraus. Bis heute wird es als gemeinnützige GmbH von drei Professoren der Universität geleitet.

Produkte, Services, Leistungen

Das IPH forscht anwendungsnah in den Ingenieurswissenschaften. Rund 30 wissenschaftliche Mitarbeiter arbeiten interdisziplinär an Forschungsprojekten zu den Kernthemen Prozesstechnik, Produktionsautomatisierung und Logistik. Schwerpunkte setzt das IPH zudem mit seiner Forschung zu XXL-Produkten – beispielsweise Windenergieanlagen, Schiffen oder Fördertechnik für den Bergbau –, zum Thema Digitalisierung beziehungsweise Industrie 4.0 und zur additiven Fertigung.

Ziel des IPH ist es, neue Entwicklungen frühzeitig zu erkennen, innovative Ideen weiterzuentwickeln und dazu beizutragen, diese in der Industrie umzusetzen.

Perspektiven für die Zukunft

Verantwortung übernimmt das IPH auch bei der Qualifizierung des ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchses. Das IPH bietet Vorlesungen und Praxisprojekte für Studierende an und gibt ihnen die Möglichkeit, in Forschungsprojekten mitzuarbeiten: Studentische Hilfskräfte übernehmen hier verantwortungsvolle, fachnahe Tätigkeiten und tragen maßgeblich zum Erfolg des IPH bei.

Absolventen haben am IPH die Möglichkeit zur Promotion – mit einer einzigartigen Mischung aus Theorie und Praxis. Als Doktoranden am IPH bearbeiten sie nicht nur wissenschaftliche Forschungsprojekte, sondern arbeiten auch eng mit Partnern aus der Industrie zusammen. So entstehen anwendungsnahe, praxisrelevante Dissertationen – und die Absolventen qualifizieren sich für anspruchsvolle Führungspositionen in Wirtschaft und Wissenschaft.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 80, etwa 30 davon als wissenschaftliches Personal

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 35 Mitarbeitern bestätigt.

  • ParkplatzParkplatz
    94%94
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    89%89
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    86%86
  • InternetnutzungInternetnutzung
    71%71
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    63%63
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    57%57
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    37%37
  • HomeofficeHomeoffice
    31%31
  • CoachingCoaching
    29%29
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    26%26
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    26%26
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    23%23
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    9%9
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • BarrierefreiBarrierefrei
    3%3
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    3%3

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Das IPH bietet eine einzigartige Mischung aus Theorie und Praxis. Absolventen steigen bei uns direkt als Projektingenieure / Doktoranden ein und bearbeiten nicht nur wissenschaftliche Forschungsprojekte, sondern kooperieren auch eng mit der Industrie. Studierenden bieten wir spannende Nebenjobs, Praktika und Abschlussarbeiten.

Zusätzlich zu einer lockeren Arbeitsatmosphäre in einem jungen Team bieten wir unseren Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten, modern ausgestattete Büros, regelmäßige Weiterbildungen sowie Mitarbeiter-Events.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Für Absolventenstellen:

  • Überdurchschnittlicher Universitätsabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder einer angrenzenden Studienrichtung
  • Breites Fachwissen in den jeweils gesuchten Bereichen, wie z.B. Produktionslogistik, Automatisierungstechnik oder Prozesstechnik
  • Erste Erfahrungen mit diversen Software-Tools
  • Gute Programmierkenntnisse (z. B. Java, C, VBA)
  • Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit, Überzeugungsvermögen sowie sicheres und professionelles Auftreten

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH.

  • Claudia Steen
    Personalreferentin

    Tel.: +49 (0)511 279 76-117
    E-Mail: steen@iph-hannover.de

  • Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Arbeitsklima, die Kollegen, die Geschäftsführung - hier stimmt einfach alles!
Bewertung lesen
Die absolut angenehme Arbeitsathmosphäre.
Bewertung lesen
Das Team ist super, die Themen sind abwechslungsreich, die Geschäftsführung fördert den Einzelnen.
Bewertung lesen
Tolle Arbeitsatmospäre in einem jungen Kollegenumfeld, viele interessante Aufgaben, eigene Kreativität stets gefragt und erwünscht, viele zusätzliche Angebote wie Betriebssport, Sozialleistungen & Co, moderne Arbeitsmittel, Mitarbeiterevents & mehr runden das mehr als gute Gesamtpaket ab!
Bewertung lesen
Super Arbeitsatmosphäre, faire Arbeitszeiten + Vergütung, schöne Weihnachtsfeier und Jogging-Events, Studenten dürfen Arbeitszeiten sehr flexibel wählen, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, nette Kollegen, tolle Küchenausstattung, schöne Projekte!
Was Mitarbeiter noch gut finden? 18 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

fällt mir wirklich nix zu ein!
Bewertung lesen
Der Standort bietet kaum Möglichkeiten, die Pause abwechslungsreich zu gestalten.
Bewertung lesen
Lange Kernarbeitszeit ohne offizielle Home-Office Nutzung. Hier wäre eine modernere Einstellung in Anbetracht der sonst sehr modern eingestellten Arbeitsatmosphäre wünschenswert.
Bewertung lesen
Das Budget für externe Maßnahmen könnte höher sein ...
1. Kein abwechslungsreiches Essensangebot vor Ort. Dafür aber ne voll ausgestattete Küche
2. Gemessen an der Unternehmensgröße: sehr viele Formulare
3. Freitags bis 16 Uhr arbeiten, außer es liegt was wichtiges an
4. kein Hausmeister (Kleinigkeiten sind schnell erledigt, aber bis sich wer gefunden hat dauert es meist)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 10 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Umsetzung von Home-Office
Bewertung lesen
Nix - hier passt alles sehr gut!
Bewertung lesen
keine - ich war rundum zufrieden =)!
häufiger Home-Office ermöglichen
Bewertung lesen
Mehr Events für Mitarbeiter und Studenten gemeinsam
Vor Beginn einer Arbeit sollte abgestimmt werden, ob das Equipment ausreichend ist
WLAN-Zugang für Privatrechner wäre super
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 5 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,7

Der am besten bewertete Faktor von IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH ist Gleichberechtigung mit 4,7 Punkten (basierend auf 3 Bewertungen).


Leider haben wir zu wenige Damen bei uns in den Abteilungen, was jedoch den Studiengängen und nicht der Personalpolitik geschuldet ist.
4
Bewertung lesen
Das tolle am IPH ist, dass dort viele Menschen jeglicher Herkunft und Geschlechts sind. Diese Vielfalt macht es daher unmöglich keine Gleichberechtigung zuzulassen
5
Bewertung lesen
Ingenieurinnen und Ingenieure verdienen gleich viel
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gleichberechtigung sagen? 3 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,8

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,8 Punkten (basierend auf 6 Bewertungen).


Gehalt wird anhand des TVÖD berechnet. Durchaus in Ordnung, aber in der freien Wirtschaft bekommt man mehr.
3
Bewertung lesen
Die Vergütung hängt jeh nach dem zu bearbeitenden Projekt ab, gibt Leute die deutlich weniger leisten aber mehr Gehalt bekommen
3
Bewertung lesen
Bezahlung nach TV-L, zusätzliche Altervorsorgeleistung
3
Bewertung lesen
Das Gehalt ist angelehnt an den TV-L und somit deutlich geringer als in der Industrie. Jedoch bekommt man an einigen Uniinstituten nur eine halbe Stelle und kann seinen Lebensunterhalt kaum davon bestreiten. So gesehen ist es okay. Anreizsysteme für Mitarbeiter wären sicherlich gut, um den Einsatz zu fördern.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 6 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,3

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,3 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


In kurzer Zeit wurden mir viele Weiterbildungsmaßnahmen ermöglicht
4
Bewertung lesen
Regelmäßige Schulungen im Haus durch interne oder externe Personen und jederzeit offen für Seminare.
4
Bewertung lesen
Es werden 2 mal jährlich Weiterbildungen für alle Mitarbeiter angeboten und zudem noch außerordentliche Schulungen bei Bedarf.
4
Bewertung lesen
Promotion in nur vier Jahren möglich
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Gehälter

58%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 33 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Entwicklungsingenieur2 Gehaltsangaben
Ø52.200 €
PR-Manager2 Gehaltsangaben
Ø43.200 €
Gehälter für 2 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Konstruktiv mit Fehlern umgehen und Offen und transparent informieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH
Branchendurchschnitt: Forschung/Entwicklung
Unternehmenskultur entdecken

Awards