Navigation überspringen?
  

ISGRO Gesundheitskommunikation GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

ISGRO Gesundheitskommunikation GmbH & Co. KG Erfahrungsbericht

  • 03.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Da ist noch viel Luft nach oben

2,15

Arbeitsatmosphäre

Ich fand die Arbeitsatmosphäre etwas schwierig. Von Manchen wird man im Vornherein schon abgelehnt, aus welchen Gründen auch immer. So gestaltet sich die Zusammenarbeit schwierig und auch das mit dem Wohlfühlfaktor klappt nicht ganz so gut.

Vorgesetztenverhalten

Anfangs sehr nett, jedoch sehr hohe Erwartungen, die man als Neuling in der Firma kaum erfüllen kann, vor allem wenn es keine Einarbeitungszeit gab. Es ist auch nicht immer klar, was von einem eigentlich erwartet wird?

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist nicht mit allen gut. Mit manchen ist nicht gut Kirschen essen, mit anderen kommt man wiederum gut aus. Bei Einigen ist man im Vornherein schon mal nicht willkommen, bei anderen findet man gegenseitige Unterstützung.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit ist wirklich interessant und spannend.

Kommunikation

Ich war eine einfache Angestellte und wurde nicht regelmäßig über Ergebnisse, Erfolge, Gewinne oder geplante Projekte informiert. Dies bleibt der Führungsriege vorbehalten.

Gleichberechtigung

Die Punkte Gleichberechtigung und work-life-balance hängen miteinander zusammen. Da bei der work-life-balance sehr viel Luft nach oben ist, ist ein Familienleben nebst einem Job in diesem Unternehmen nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen. Daher haben Frauen mit Kinder nicht so gute Chancen und es gibt sie auch nicht allzu oft in dieser Firma.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegen 45 plus gibt es und manche von ihnen werden auch geschätzt, vor allem die Langjährigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Der hohe Einsatz wird finanziell keineswegs entlohnt. Mein Gehalt lag unter dem Durchschnitt, Überstunden inklusive.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind sehr schön gestaltet. Man arbeitet meist in zweier-Büros, Großraumbüros gibt es glücklicherweise nicht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da ist noch viel Luft nach oben.

Work-Life-Balance

Vor allem bei der work-life-balance ist sehr viel Luft nach oben. Gearbeitet wird von 9 bis 18 Uhr, keine Gleitzeit, keine Flexiblität und meist werden Überstunden als selbstverständlich vorausgesetzt (leider ohne Ausgleich). Für work-life-balance, Privat- und Familienleben werden meiner Erfahrung nach kein Verständnis aufgebracht. So gestaltet sich die work-life-balance als sehr schwierig vor allem für Menschen, die gerne neben der Arbeit ein Privatleben genießen oder Familie haben.

Image

Sehr gutes Image bei Kunden bei Mitarbeitenden wohl eher weniger. Die Arbeitsbedingungen sind leider alles andere als verlockend und attraktiv.

Verbesserungsvorschläge

  • Moderne Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, work-life-balance, Familienfreundlichkeit, bessere Förderung und Wertschätzung der Mitarbeitenden

Pro

Spannende Aufgaben, interessante Themen, spannende Projekte, renommierte Kunden aus der Pharmabranche

Contra

work life balance, Arbeitsklima, Erwartungen an die Mitarbeitenden, fehlende Einarbeitung, Gehalt

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    ISGRO Gesundheitskommunikation GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Mannheim
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation