Navigation überspringen?
  

ISI Marketingals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

ISI Marketing Erfahrungsbericht

  • 21.Mai 2017 (Geändert am 29.Juni 2017)
  • Mitarbeiter

Lieber arbeitslos, als bei ISI

1,54

Verbesserungsvorschläge

  • Die gesamte Firma ist ein einziger Verbesserungsvorschlag.

Pro

Naja...gar nichts!?

Contra

So ziemlich alles...die Führung wird wie der liebe Gott behandelt (und benimmt sich auch so), in dieser Firma kommt ergo nur weiter, wer immer schön kriecht und zu allem ja und Amen sagt.

Nach einem 3-monatigen Praktikum kamen noch 6 Monate Probezeit, was mich aus heutiger Sicht nicht weiter wundert, da es sowieso kaum jemand länger dort aushält und man sich somit komplizierte Kündigungsverfahren erspart. Aber das liegt natürlich alles nur am Arbeitnehmer, denn wer es bei ISI nicht schafft, der ist eben einfach nicht fähig genug ;-)

Ich und andere Kollegen wurden für jeden kleinen Fehler (Word-Tabelle falsch formatiert), der nicht in deren verzerrte Weltsicht passt, lautstark angepampt (Lieblingsspruch: "Wenn Sie so dermaßen unfähig sind, ist ISI wohl kaum der richtige Betrieb für Sie!")...da macht sich das Studium der Kommunikationspsychologie wirklich gut bemerkbar. Selten so gelacht! Wenn man keine Ahnung von Mitarbeiterführung hat, sollte man es vielleicht bleiben lassen...

Meine unheimlich interessanten Aufgaben bestanden unter Anderem darin, Kuchen kaufen zu fahren (da ich als nicht Ortskundiger natürlich erst die kundige Kollegin nach dem Weg fragen musste, kam auch hier gleich wieder nach 5 min die Frage, ob ich zu unfähig wäre, die 3 km zum Bäcker zu kennen...) und einen neuen Hund zu besorgen (wer Tiere wirklich liebt, macht das selbst!!!). Für diese unheimlich wichtige und dringende Aufgabe wurden natürlich auch Überstunden vorausgesetzt.

Als Fazit kann ich nur meine Überschrift wiederholen: Lieber arbeitslos, als bei ISI - so hat man zwar weniger Geld, aber erhält sich seine Nerven :-) Heute weiß ich, dass es definitiv bessere Firmen gibt, bei denen die ISI-Führung sich mal das ein oder andere abschauen sollte ;-) Ein eindeutiger Beweis, dass Geld wirklich den Charakter verdirbt.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    ISI Marketing
  • Stadt
    Bochum
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 29.06.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen