IT-P Information Technology-Partner GmbH als Arbeitgeber

  • Hannover, Deutschland
  • BrancheIT
IT-P Information Technology-Partner GmbH

Sehr guter Ort für Werksstudenten; Chancengeber für den Berufseinstieg


4,1
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat bis 2016 im Bereich IT bei IT-P Information Technology-Partner GmbH (Java, Microsoft, Oracle, SAP) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Chancen für einen Karriereeinstieg für Werksstudenten.
- Angenehme Umgangsformen.
- Interessante und vielfältige Aufgaben.

Verbesserungsvorschläge

- Man könnte zumindest alle PCs mit einer SSD ausstatten.
- Etwas mehr freie Zeit der Mitarbeiter für die Betreuung der Werksstudenten.

Arbeitsatmosphäre

Meine Arbeit wurde anerkannt und die Umgangsformen waren sehr angenehm und respektvoll.

Kommunikation

Da die verantwortlichen Mitarbeiter neben der Betreuung der Werksstudenten auch ihrem Tagesgeschäft nachgehen mussten, war die Kommunikation manchmal nicht optimal.
Unterm Strich gab es aber nur sehr wenige Situationen in denen das ein Problem war.

Kollegenzusammenhalt

Der Umgang mit den Kollegen dort war gut.
Bei fachlichen Fragen reagierten sie hilfsbereit und freundlich.

Vorgesetztenverhalten

Manchmal ließen Entscheidungen von Vorgesetzten auf Grund ihrer Auslastung etwas auf sich warten, waren aber stets nachvollziehbar und fair.

Interessante Aufgaben

Es gab eine ganze Reihe an interessanten Softwareprojekten bei denen Werksstudenten mitarbeiten konnten. Es kamen sehr aktuelle und interessante Technologien bei den Projekten zum Einsatz. Bei Web-Applikationen über RESTful-APIs bis hin zu nativen Smartphone-Apps konnte ich dort mitentwickeln. Außerdem hatten Werksstudenten ein Mitspracherecht bei der Entwicklung.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich war schon alles zum Arbeiten vorhanden und es gab sogar die Möglichkeit zur Nutzung einer Kantine in der Mittagspause.
Außerdem gab es kostenlosen Filterkaffee.

Allerdings hätte die bereitgestellte Hardware gerne ein gutes Stück leistungsfähiger sein können.
Zudem waren die Büros meiner Meinung nach zu hellhörig.

Gehalt/Sozialleistungen

Für einen Werksstudenten wurde ich ganz gut bezahlt. Allerdings gab es anfangs ein paar kleine Probleme mit meinem Arbeitsvertrag und der Anmeldung bei der Krankenkasse.
Diese Probleme wurden aber zu meiner Zufriedenheit behoben sobald sie aufgefallen waren.

Karriere/Weiterbildung

Mir und anderen Werksstudenten wurde eine Folgeanstellung angeboten.

Außerdem habe ich viel in meiner Zeit bei IT-P gelernt, da ich bei verschiedensten Softwareprojekten mit unterschiedlichen Technologien mitwirken durfte.