Navigation überspringen?
  

itemis AGals Arbeitgeber

Deutschland,  13 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

itemis AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
4,63
Vorgesetztenverhalten
4,26
Kollegenzusammenhalt
4,64
Interessante Aufgaben
4,46
Kommunikation
3,85
Arbeitsbedingungen
4,26
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,99
Work-Life-Balance
4,46

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,60
Umgang mit älteren Kollegen
4,60
Karriere / Weiterbildung
4,35
Gehalt / Sozialleistungen
4,09
Image
4,58
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 89 von 97 Bewertern Homeoffice bei 86 von 97 Bewertern keine Kantine Essenszulagen bei 12 von 97 Bewertern Kinderbetreuung bei 5 von 97 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 63 von 97 Bewertern Barrierefreiheit bei 10 von 97 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 68 von 97 Bewertern Betriebsarzt bei 9 von 97 Bewertern Coaching bei 43 von 97 Bewertern Parkplatz bei 70 von 97 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 40 von 97 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 11 von 97 Bewertern Firmenwagen bei 60 von 97 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 77 von 97 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 30 von 97 Bewertern Mitarbeiterevents bei 71 von 97 Bewertern Internetnutzung bei 89 von 97 Bewertern Hunde geduldet bei 62 von 97 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 30.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

naja

2,38
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo itemiker, schade, dass es dir bei uns nicht gefallen hat und wir aus deiner Sicht nicht in der Lage waren, dich mit interessanten Aufgaben zu versorgen. Vielleicht hast du Lust uns ein bisschen mehr zu erzählen woran es genau lag. Auf jeden Fall wünsche ich dir alles Gute und mehr Glück bei deiner nächsten Anstellung.

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

Du hast Fragen zu itemis AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.März 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Am besten nichts.

Pro

Das 4+1 Prinzip, die Weiterbildungsmöglichkeiten und die Kommunikation untereinander. Es ist ein Miteinander und kein Gegeneinander.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollegin, lieber Kollege! Danke für deine Bewertung. Es freut mich sehr, dass es dir bei uns so gut gefällt. Ich freue mich auch über die 5,00 Punkte, die du uns gegeben hast, auch wenn ich finde, dass wir sie nicht ganz verdient haben. Auch bei uns gibt es viele Dinge die besser laufen könnten. Deshalb freuen wir uns über jeden Vorschlag, der uns weiterhilft besser zu werden. Viele Dank noch mal für dein Feedback!

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 28.Aug. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Bei itemis fühlt man sich wirklich wohl.

Vorgesetztenverhalten

Habe ich nut positiv und zuvorkommend erlebt

Kollegenzusammenhalt

Da kann man nich meckern, es ist sehr familiär

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind super, auch für den Einstieg gut geeignet

Kommunikation

Ob persönlich oder über Tools: auf Kommunikation wird Wert gelegt

Karriere / Weiterbildung

Wie schon erwähnt wird das "4+1"-Konzept nicht so strikt eingehalten, dennoch wird immer mit neuen Technologien gearbeitet, in die man sich jeweils natürlich einarbeitet, also für Weiterbildung 4-5 Sterne!
Karriere hingegen schätze ich bei itemis nicht so gut ein, wer darauf aus ist sollte sich wohl eine größere Firma suchen.

Gehalt / Sozialleistungen

War der am schlechtestetn vergütete Nebenjob für mich, wer wirklich Geld machen möchte sollte sich eine andere Firma aussuchen

Arbeitsbedingungen

Einen Abzug wegen der teilweise vorhandenen Mehrarbeit, sonst super: man bekommt Laptops etc gestellt, die man auch privat nutzen darf
Was sowohl positiv, als auch negativ sein kann sind die Hunde: ich habe selber Hunde und finde die Möglichkeit sie mitzunehmen toll, auch wenn ich sie nie genutzt habe. Gleichzeitig kann es, je nach Größe des Büros und des Hundes, auch mal unangenehm riechen

Work-Life-Balance

Als Werkstudent fällt es nicht so auf, aber wenn man mitbekommt wieviele Überstunden teilweise Festangestellte haben, dann ist das erschreckend.
4+1 ist je nach Team eher Theorie als Praxis, in der Sommerferien-Flaute bleibt schon mal Zeit sich ausreichend weiterzubilden, aber wenn das Team zu klein für die Anzahl der Aufträge ist, dann gibt es keine Regelmäßigkeit bei den Weiterbildungen.
Dafür wird aber viel dafür getan, dass man sich auf der Arbeit wohl fühlt: Kicker, Tischentennisplatte (beides sehr gut, wenn man mal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht) und auch ein Tag in der Woche wurde regelmäßig ein großes Mittagessen veranstaltet

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Mitarbeiter in den Teams, um das so oft erwähnte "4+1"-Prinzip wirklich umsetzen zu können

Pro

Der familiäre Umgang
Die Mitarbeiter generell
Die stattfindenden Events und Mittagessen
Die Ausstattung

Contra

Mit etwas zu werben, von dem man weiß, dass es nicht immer durchgezogen wird (4+1)
und leider auch das Gehalt

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo liebe Ex-Kollegin, Hallo lieber Ex-Kollege, Vielen Dank für dein qualifiziertes Feedback und für die gute Bewertung. Deine Kritik an unserem 4+1 Modell möchte ich aber so nicht stehen lassen bzw. unser Modell noch mal erläutern. 4+1 bedeutet für uns, dass wir 20 Prozent der Arbeitszeit unserer Beschäftigten für Weiterbildung einplanen. An diesen Grundsatz halten wir uns schon seit über zehn Jahren. Wann diese Weiterbildung stattfindet entscheiden die meisten Kollegen und Kolleginnen im Rahmen ihrer Projekteinsätze. An dieser Stelle gibt es ab und zu Reibungspunkte und Überstunden fallen bei uns insbesondere in kritischen Projektphasen tatsächlich an. Allerdings niemals in einem "erschreckenden" Ausmaß. Da muss ich dir wirklich widersprechen. Alles in Allem funktioniert 4+1 bei uns wirklich gut und wir werden weiter darauf setzen. Dass deine Zeit bei uns, was das Finanzielle angeht, dein schlechtester Nebenjob war, tut mir leid. Daraus solltest du aber nicht ableiten, dass wir keine guten Gehälter zahlen. Ganz sicher kannst du woanders einen besser dotierten Job bekommen als bei uns. Dafür wirst du aber wahrscheinlich an anderen Stellen Abstriche machen müssen. Für uns ist es es wichtig, dass das Gesamtpaket stimmt und wir versuchen den Wert dieses Pakets für alle Kolleginnen und Kollegen kontinuierlich zu steigern. Deine Aussagen zum Thema Bürohund haben wir hier diskutiert und im Ergebnis einen Hundesalon ganz in der Nähe gefunden (https://connys-hundestudio.business.site/), der sich ab sofort um die Fellpflege unserer vierbeinigen Kollegen kümmern wird. Nochmals vielen Dank für dein Feedback uns alles Gute für deine Zukunft.

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 14.Aug. 2017 (Geändert am 30.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Freiraum für eigene Ideen, Vertrauensarbeitszeit, alles super.

Vorgesetztenverhalten

Konflikte zwischen Kollegen werden schnell vermittelnd geschlichtet, bei Kundenprojekten wird nachgefragt ob es die Interessen trifft. Wenn nicht ist auch ein Projektwechsel kein Problem.

Kollegenzusammenhalt

Man hilft sich, gibt Erfahrungen weiter. Keine Ellenbogenmentalität sondern Hilfsbereitschaft.

Interessante Aufgaben

Wer sich für die Toolentwicklung interessiert ist hier zu 100% richtig.

Gleichberechtigung

Viele Männer, wenig Frauen. Warum auch immer. Aber das ändert sich momentan, 3 neue Kollegininnen im letyten Jahr.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig Mitarbeiter über 45 und eher in Führungspositionen.

Karriere / Weiterbildung

36 Tage Fortbildung im Jahr, professionelle Kurse mit Zertifikaten, jährliche Einarbeitungswochen ... ein Traum.

Gehalt / Sozialleistungen

Gute Gehälter für gute Arbeit. Betriebliche Altersvorsorge, Jobticket ...

Arbeitsbedingungen

Super Büro, nah am Bahnhof, genügend Einkaufsmöglichkeiten, Botanischer Garten vor der Tür, highend Hardware ... was will man mehr?

Work-Life-Balance

Das man zum Kunden muss läßt sich nicht immer vermeiden, aber es wird versucht das ganze im Rahmen zu halten insbesondere bei Familien. Tischtennis und Dart zwischendurch. Einmal Wöchentlich Rückentraining und Massage. Bei Bedarf ist gelegentliches Homeoffice kein Problem.

Pro

Super Fortbildungsmöglichkeiten, geniales Office, viel Freiraum für Kreativität.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Bonn
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Arbeitgeberkommentar zur aktuellen Version: Danke fürs Update. Wir sind tatsächlich auf einem guten Weg und haben auch an unseren anderen Standorten neue Kolleginnen einstellen können. Arbeitgeberkommentar zur ursprünglichen Bewertung vom 14. August 2017 Hi! Danke für deine Bewertung. Die ist super und lässt bis auf eine Frage keine offen: "Viele Männer, wenig Frauen. Warum auch immer?" Das ist bei uns tatsächlich so. Die überwiegende Mehrheit unserer Belegschaft ist männlich, was uns in der Tat nicht gut gefällt. Wir freuen uns sehr über jede Kollegin die zu uns stößt und tun auch eine Menge dafür, dass dies passiert. Deshalb konnten wir im letzten Jahr den Anteil unserer Kolleginnen von 10 Prozent auf 14 Prozent steigern und liegen damit weit über dem Branchenschnitt, der bei derzeit unter 10 Prozent liegt (http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/beruf/frauen-in-der-informatik-die-it-braucht-mehr-weibliche-nerds-14925598.html). Nichtsdestotrotz ist man als Frau bei uns immer noch eine kleine Ausnahme. Wie sich das anfühlt hat Leïli Nikbin in unserem Blog beschrieben (https://blogs.itemis.com/de/m%C3%A4nnerdom%C3%A4ne-it). Die Frage warum IT immer noch eine Männer-Domäne ist, lässt sich nicht auf die Schnelle beantworten. Allerdings gibt es eine aktuelle Studie von der Universität Bamberg, die hier Licht ins Dunkel bringt (http://info.monster.de/Monster-Recruiting-Trends-Bestandsaufnahme-Frauen-in-IT-2017/article.aspx). Noch einmal vielen Dank für deine Bewertung und viele Grüße nach Bonn :)

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 19.März 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Pro

Hohes fachliches Niveau bei den Kollegen; gute Ausstattung; viele Freiheiten; meist interessante Projekte

Contra

Aufstieg über Teamleiter basiert auf Peter-Prinzip und moralischer Flexibilität; Geschäftsführung schafft es trotz gutem Willens nicht, (harte) Entscheidungen zu treffen und vor allem durchzusetzen; formale Offenheit für Ideen und Kritik weitgehend effektfreie Fassade

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo itemiker! Vielen Dank, dass du uns bewertet hast. Alles in allem scheint es dir ja bei uns zu gefallen. Das nicht alles super für dich ist, tut mir trotzdem leid. Deine Kritik werden wir aufgreifen und in den Standortleiter- und Teamleiter-Meetings diskutieren. Unsere Sicht der Dinge werden wir dir und allen anderen Kollegen danach im "itemis inside" Magazin darlegen. Bis dahin alles Gute Viele Grüße

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 07.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
  • Express

Pro

Sehr gute Atmosphäre, nette Kollegen.

Nicht so gut ist der gefühlte Aktionismus der Geschäftsleitung auf Feedback. Beispielsweise wurden aufgrund von Feedback Stoffhandtücher für die Toiletten angeschafft.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Kollege, liebe Kollegin, vielen Dank für deine sehr gute Bewertung. Allerdings kann ich die Traumnote 5.0 nicht ganz nachvollziehen. Es gibt definitiv Dinge, die bei uns nicht so rund laufen. Du selbst sprichst ja auch etwas an was dich stört. Wir geben uns aktuell viel Mühe Dinge zu verbessern und freuen uns daher über jede Hilfe, die wir in Form von konstruktiver Kritik erhalten. Viele Grüße

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 21.Feb. 2016 (Geändert am 29.Feb. 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Klare Kommunikation wie beispielsweise regelmäßige Office-Konferenz oder Newsletter einführen, die über aktuelle Entwicklungen und aktuelle Zahlen im Unternehmen informieren.
  • Ein Karrieremodell einführen, das eine langfristige Entwicklung ermöglicht. Strukturierte Prozesse etablieren, mit denen die Entwicklung der Mitarbeiter auch verfolgt und gemessen werden kann.

Pro

Große Freiheiten und Flexibilität bei Arbeitszeitgestaltung. Sehr gute Work-Life-Balance, auf die konsequent geachtet wird. Große Unterstützung bei eigeninitiierten Wünschen nach fachlicher Fortbildung oder Konferenzbesuchen. In der Software- und Open-Source-Community hat itemis ein sehr gutes Image.

Contra

Kommunikation seitens des Vorstands könnte deutlich verbessert werden. Es gibt kein Karrieremodell, das die Weiterentwicklung eines Mitarbeiters aktiv fördern könnte. Das macht auch die langfristige Gehaltsentwicklung schwierig. Mitarbeiter, die permanent auf Projekten unterwegs sind, haben es schwer abseits der Projekte in Unternehmensaktivitäten wie Bewerbungsprozessen oder Vertriebsaktivitäten eingebunden zu werden. Mitarbeiter, die schon lange dabei oder permanent am Standort sind, werden dadurch übervorteilt. Einige Vorgesetzte verfügen leider nicht über notwendige Kompetenz Mitarbeiter zu führen und diese aktiv in Ihrer Entwicklung zu fördern.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Ex-Kollege! Danke für deine Verbesserungsvorschläge. Wir haben in der Zwischenzeit an genau diesen beiden Punkten gearbeitet. Zur Verbesserung der Kommunikation, haben wir ein Mitarbeitermagazin eingeführt. Unter dem Namen "itemis inside" berichten wir seit Kurzem über die von dir vorgeschlagenen aktuellen Entwicklungen und Zahlen von itemis. Außerdem haben wir eine neue Organisationsstruktur eingeführt, um in Verbindung mit neuen Führungsgrundsätzen dafür zu sorgen, dass bei uns echte Karrierewege beschritten werden können. Fachliche Karrieren ohne Führungsverantwortung eingeschlossen, denn du hast völlig Recht, nicht jeder der sich auf die Entwicklung von Software versteht, kann auch automatisch gut und richtig führen. Es tut mir leid, dass wir diese Punkte erst nach deinem Ausscheiden klären konnten. Aber vielleicht trifft man sich je bei Gelegenheit. Alles gute!

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 14.Dez. 2015 (Geändert am 23.Nov. 2016)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war geprägt von Hektik und teilweise auch Sachunkenntnis.

Vorgesetztenverhalten

Drei Vorstände haben das Unternehmen verlassen und eine eigene Firma gegründet. Noch Fragen?

Gehalt / Sozialleistungen

Die Bezahlung ist unterdurchschnittlich.

Arbeitsbedingungen

Die IT ist auf hohem Qualitätsniveau. Die Büromöbel sind in schlechtem Zustand. Es ist Platzmangel und alles wirkt ein bisschen gequetscht.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich empfehle mehr Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern.

Pro

Gute Rechnerausrüstung.

Contra

Schlechte Büroausstattung. Die Kommunikation war meiner Meinung nach schlecht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Hallo Ex-Kollege, Ich beziehe mich auf deine am 3. Dezember 2016 aktualisierte Bewertung. In dieser schreibst du zum Thema Vorgesetztenverhalten, "Drei Vorstände haben das Unternehmen verlassen und eine eigene Firma gegründet. Noch Fragen?" Es haben tatsächlich drei Vorstände unser Unternehmen verlassen und ein eigenes Unternehmen gegründet. Ähnliches ist in unserer Firmenhistorie sogar schon mehrfach geschehen. In diesem Zusammenhang entstanden unter anderem Firmen wie Arconsis IT-Solutions in Karlsruhe, TypeFox in Kiel und Conciso in Dortmund. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ähnliches auch in anderen Unternehmen passiert ist und auch weiter passieren wird. Letztlich fördert dieser Umstand Freiheit, Vielfalt und Wachstum. Aus diesem Grund hat man sich sicherlich auch die Mühe gemacht die Berufsfreiheit im Grundgesetz zu regeln. Dort heißt es in Artikel 12, Satz 1: "Alle Deutschen haben das Recht, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen. ... " Dieses Recht, dass auch du mit deinem Arbeitsplatzwechsel bei uns in Anspruch genommen hast, gilt nicht nur für Mitarbeiter wie dich. Es gilt auch für Vorstände. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, die wir im Gegensatz zu dir nicht in Frage stellen. Ich wünsche dir trotzdem alles gute und hoffe, dass es dir bei deinem neuen Arbeitgeber besser gefällt als bei uns.

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender

  • 13.Juni 2013
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommunikation

An den "Satellitenstandorten" fühlt man sich zum Teil etwas abgehängt

Pro

4+1 Arbeitszeitmodell
Innovativ
Open-Source-Entwicklung

Contra

Kommunikation zu den Standorten (außerhalb Lünens) verbesserunsgwürdig
Büros zum Teil nicht schön eingerichtet

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    itemis AG
  • Stadt
    Lünen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin/lieber Kollege, Du hast mit deiner Kritik völlig recht. Die Kommunikation mit den kleineren Niederlassungen war bislang nicht optimal. Wir unternehmen aber gerade eine Menge um hier besser zu werden. Zum Beispiel werden wir keine Hauptverwaltung mehr in Lünen haben. Vielmehr eine Niederlassung die eigenständig von einer Standortleitung geführt wird und bzgl. dieser Aufgabe unabhängig von der Geschäftsleitung ist. Ziel ist es alle Standorte auf eine Ebene zu stellen und nach gleichen Grundsätzen führen zu lassen. Wir sind uns sicher, dass wir auch damit unser Kommunikationsproblem an den "Satellitenstandorten" lösen können. Helfen wird dabei auch unser neues Mitarbeiter Magazin "itemis inside", das seit einigen Wochen erscheint und standortübergreifende Themen behandelt. Unsere Büroeinrichtung wird schon seit einigen Monaten nach und nach ausgetauscht. Wir legen dabei viel Wert auf Ergonomie, insbesondere im Hinblick auf die große Anzahl von Kollegen mit Rückenproblemen. Sicherlich wird es mit den neuen Möbeln aber auch etwas schicker werden. Danke für deine wohlwollende Bewertung und die konstruktive Kritik. Viele Grüße

Jens Wagener
Vorstandsvorsitzender