Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) Fragen & Antworten zum Unternehmen

Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

8 Fragen

Ich habe fast 8 Jahren im Ausland als softwareentwickler gearbeitet, deswegen weiß ich nicht wie viel ich hier in Deutschland und genauso verdienen kann. Würde ich gerne bei meinem Vorstellungsgespräch als junior software entwickler ein Zahl Angeben. Kann jemand mir was vorschlagen?

Gefragt am 12. September 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. November 2020 von einem Bewerber

Dreh den Spiess um, und schreibe Deine Stelle aus, und sehe wer sich bewirbt, und was der haben will.

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Welche Maßnahmen wurden bei Ihnen aufgrund von Corona ergriffen?

Gefragt am 22. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. November 2020 von einem Bewerber

OpenWRT auf alte Router programmieren und ein sehr gutes Heimnetz aufsetzen, das mehrfachredundant an mehrere Internetprovider angebunden ist, und selbst umschaltet, wenn mal wieder ein Provider kein Internet bietet und "seit Tagen mit Hochdruck an der Lösung arbeitet" .

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie unterstützen Sie Mitarbeiter (zB Eltern), die die Krise stärker trifft?

Gefragt am 22. April 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Wie fördern Sie den Zusammenhalt in Zeiten der Corona-Krise?

Gefragt am 22. April 2020 von einem Mitarbeiter

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

kununu fragt: Was sind in der Corona-Situation Ihre größten Überraschungen und Learnings?

Gefragt am 22. April 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 24. November 2020 von einem Bewerber

Was sind "Learnings"? . Es gibt keine Überraschungen. Gelernt habe ich, das man mit openwrt ganz hervorragend router zu verteilten VLAN-Switchen verwandeln kann und so ein sehr gutes Heim-Netz erhält.

Als Arbeitgeber antworten

Welchen Fragen werden beim Bewerbungsgespräch gestellt?

Gefragt am 5. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 3. September 2019 von einem Bewerber

Fachfragen zum IT-Bereich: - Schutzkriterien IT-Sicherheit - Anforderungsmanagement - Personalführung /-management - Prozessmanagement - Projektmanagement - Aufgaben und Verantwortungsbereiche als Führungskraft

Als Arbeitgeber antworten

Wie sehen die Chancen für Bewerber zwischen 40 und 50 aus? Zählt die Erfahrung oder sind Studium und Zertifikate wichtiger? Wie stehen die Chancen auf Verbeamtung wirklich?

Gefragt am 28. Februar 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 4. April 2019 von einem Bewerber

Keine Antwort möglich.

Antwort #2 am 5. April 2019 von einem Bewerber

Mit der entsprechenden Bildung (Studium + Berufserfahrung) sehr gut!

Antwort #3 am 25. Februar 2020 von einem Partner

Herstellerzertifikate sind gern in den Bewerbungen gesehen, werden aber im Gehalt des öffentlichen Dienst nicht ansatzweise honoriert.... "Der Bubi von der Uni" mit 25-30 Jahren verdient somit meist mehr, als ein älterer gestandener erfahrener IT-Kollege mit 45+, der seit Jahrzehnten in seinem Job tätig ist und etliche aktuell gehaltene Herstellerzertifikate besitzt: Es zählen primär also Studium und Beschäftigungszeiten aus dem öffentlichen Dienst.... Tipp: Es ist oft günstiger sich als externer Mitarbeiter anstellen zu lassen... So verdient man erst mal locker 1/3 mehr Gehalt und kann sich im Alter noch immer direkt im Haus bewerben... traurig aber wahr...

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich habe mich beim IT Bund beworben und möchte mal allgemein wissen, ob frau hier gut aufgehoben ist. Die wenigen Einschätzungen hierzu habe ich auf kununu gelesen. Gibt es prinzipiell immer ein Prüfungsverfahren? Für jemand, der fast 10 Jahre Berufserfahrung hat, finde ich Prüfungen immer recht affig. Scheint mir, als hätten die Verantwortlichen keine soziale Kompetenz! Wie schnell sind die Reaktionszeiten? Hoffe, ich bekommehier eine allgemeine Einschätzung (tumps up/down). Danke!

Gefragt am 21. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 14. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Frauen werden gleichberechtigt, wenn nicht gar besser behandelt. Prüfungsverfahren ist immer Pflicht + Sicherheitsüberprüfung. Reaktionszeiten behördentypisch sehr lang

Antwort #2 am 16. November 2018 von einem Bewerber

Ja. Gut aufgehoben.

Als Arbeitgeber antworten