Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG als Arbeitgeber

Itzehoer Versicherung/Brandgilde von 1691 VVaG

Grundsätzlich zufrieden


4,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei Itzehoer Versicherung in Hamburg als Sachbearbeiter beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Als ich nach meiner Bewerbung zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde war ich sehr glücklich. Nach einigen Tagen sprachen mich mehrfach Kollegen an, und fragten mich , warum ich das Unternehmen wechseln möchte.

in 2017 war ich schon mal zum Gespräch bei der Itzehoer. Auch dort wurde ich im Kollegium auf mein Wechselgedanken angesprochen.

ich finde es sehr wichtig, dass bei Bewerbungen in externen Firmen absolute Diskretion herrscht. Ich kann absolut verstehen, wenn man im Kollegium über einen Bewerber plaudert. Jedoch ist dies in meinen Fall 2 x passiert. und es gelang nach außen. das ist sehr schade


das Vorstellungsgespräch lief sehr positiv ab.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Arbeitgeber-Kommentar

Martin Geerken, Abteilungsleiter Personal
Martin GeerkenAbteilungsleiter Personal

Guten Tag und herzlichen Dank für Ihre insgesamt gute Bewertung. Ich werde dem Thema "absolute Diskretion" auf jeden Fall nachgehen. So wie Sie es beschreiben, kann das natürlich nicht sein. Entschuldigen Sie vielmals, dass das zu Unannehmlichkeiten geführt hat. Beste Grüße aus der Personalabteilung Martin Geerken