Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
IU Internationale Hochschule Logo

IU Internationale 
Hochschule
Bewertung

Würde ich nicht weiterempfehlen

2,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IU Internationale Hochschule in Bad Honnef gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office Möglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird rumgeschubst und dann wird sich gefragt, warum denn die Mitarbeiter kündigen. Alleine in den letzten Monaten war es schwer überhaupt Kommunikation mit anderen Abteilungen aufzubauen, weil es hieß "XXX hat gekündigt". Der AG kümmert sich nicht darum, Mitarbeiter langfristig zu halten. Ich kenne keinen, der über 3 Jahre her arbeitet und die, die es tun, wollen wohl in naher Zukunft kündigen und suchen nebenbei schon nach Wechselmöglichkeiten. Hier gibt es "Gewinnerabteilungen" und "Verliererabteilungen". Die Gewinner haben eben Abteilungsleitungen, die sich besser mit der Chefetage verstehen. Das spiegelt sich auch im Gehalt wieder. Bei den Verlierern bekommt man Druck ohne Ende, muss Leistungen erbringen und hat am Ende des Tages nicht mal ein wenig Anerkennung bekommen.

Verbesserungsvorschläge

Leistung anerkennen und auch die "Flache Hierarchien" und "Du-Kultur" Leben und nicht Dinge erzählen, die so nicht der Wahrheit entsprechen. Die Mitarbeiter als Menschen sehen und nicht als Werkzeug.

Arbeitsatmosphäre

Top Down Entscheidungen, nicht so offen und "flache hierachien" wie suggeriert

Kommunikation

Man erfährt wichtige Entscheidungen nicht. Kollegen halten sich bei Themen bedeckt, da sie keine Probleme haben wollen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen Jeden, hauptsache man stellt dich selbst gut dar.

Work-Life-Balance

Wenn man keine Überstunden machen will, wird man nicht gezwungen

Vorgesetztenverhalten

Da rein, da raus. Keiner hört einem zu.

Interessante Aufgaben

Die interessanten Aufgaben gehen an die Lieblingsmitarbeiter. Man kann sich bemühen wie man will und Leistung bringen, aber es scheint tatsächlich nur eine Sympathiefrage zu sein.

Gleichberechtigung

Es gab eine Umfrage hierzu intern, aber es wurde bisher nichts unternommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen, die es gibt, werden normal behandelt. Nur gehen so viele ein und aus, dass es kaum bis gar keine Kollegen gibt, die Lust darauf haben länger als die befristete Zeit zu bleiben.

Arbeitsbedingungen

Zumindest muss ich das nicht noch live im Büro erleben Dank Home Office Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Nur was für Berufsanfänger.

Image

Man bekommt mit, dass sich sowohl Studenten als auch Mitarbeiter immer unwohler fühlen.

Karriere/Weiterbildung

Es wird darüber gesprochen, dass man sich weiterbilden kann. Kriegt aber keine konkreten Möglichkeiten.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen