Workplace insights that matter.

Login
IU Internationale Hochschule Logo

IU Internationale 
Hochschule
Bewertung

Mehr Schein als sein! Gut für Berufseinsteiger, nichts für Berufserfahrene.

3,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IU Internationale Hochschule in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

abwechselungsreiches Tätigkeitsfeld, das Team, die Arbeit mit jungen Menschen, Weiterbildungsmöglichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Bezahlung, keine Feedbackgespräche durch die HR sondern durch die Führungskraft, befristete Arbeitsverträge

Verbesserungsvorschläge

faire Bezahlung, Feedbackgespräche durch die HR, keine Diskriminierung durch die Vorgesetzten(Standortabhängig), einheitliches Onboarding,

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre wird Primär durch die Führung zerstört. Kollegen werden vor dem Team verbal angegriffen, bloß- und in Frage gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander im Team ist gut. Generell lässt sich jedoch die Informationsweitergabe von der Führung in Berlin zu Wünschen übrig.

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen herrscht ein freundschaftliches Verhältnis. Es sind definitiv Kontakte für das Leben entstanden!

Work-Life-Balance

Es wird sehr viel Druck von oben gemacht, seine sehr hohen Vertriebsziele zu erreichen. Des weiteren wird immer darauf hingewiesen, dass es kein 9to5 Job sei und manche Aufgaben nach der regulären Arbeitszeit zu erldigen sind.

Vorgesetztenverhalten

Folgende Aussage ist Standortabhängig.

Standort Berlin:
Leute werden vor den Kollegen angegriffen, bloß- und in Frage gestellt. Jegliche Verbesserungsvorschläge werden im Keim erstickt und einem zum Nachteil ausgelegt. Anstatt die direkte Kommunikation zu suchen, wird probiert Kollegen gegeneinander auszuspielen.
Aussagen werden einen in den Mund gelegt und man wird dann darauf festgemacht. Man wird teilweise angeschrien und bekommt nicht die Chance auf einen Austausch auf Augenhöhe. Der Umgangston lässt zu wünschen übrig.

Eine direkt Führung findet schlichtweg nicht statt. Wertschätzung sucht man vergeblich. Diese ist auch nicht erwünscht.

Wenn man denkt das Ende der Fahnenstange ist erreicht, merkt man das diese doch unendlich ist.

Interessante Aufgaben

Das Tätigkeitsfeld ist sehr umfassend. Man bekommt die Möglichkeit im B2C zu arbeiten und Verträge im B2B abzuschließen.
Von Messen bis hin zu Unternehmensterminen ist alles dabei.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt

Umgang mit älteren Kollegen

Aufgrund der hohen Fluktuation, gibt es am Standort Berlin kaum ältere Kollegen mehr. Alle haben den Standort Berlin aus gutem Grund verlassen.

Generell wird für die Position des Sudienberaters jüngere Leute gesucht!

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind gut ausgestattet. Die IT kümmert sich um jegliche Angelegenheiten mit einem Lächeln :)
Homeoffice ist gegeben, jedoch durch die Führung in Berlin nicht erwünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Job des Studienberaters ist ein reiner Vertriebsjob, jedoch zu keinen Vertriebskonditionen. Jährlich werden die Ziele stark nach oben angepasst, das Gehalt aber nur auf Grundlage der Inflation.
Die Zielvereinbarung ist wenig realitätsnah und man erarbeitet keine faire Lösung.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt die Möglichkeit Fernstudiumsmodule kostenlos zu belegen. Außerdem bekommt man zu günstigen Konditionen ein Fernstudium.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jasmin Lauer, Recruiting Team IU Internationale Hochschule
Jasmin LauerRecruiting Team IU Internationale Hochschule

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für Dein ehrlich Feedback! Es ist schade, dass Du mit Deinem Arbeitsplatz bei der IUBH nicht zufrieden warst. Du nennst einige Punkte, an denen wir als Arbeitgeber aus Deiner Perspektive arbeiten sollten.
Wir bemühen uns stets um eine angenehme und produktive Arbeitsatmosphäre und legen sehr viel Wert darauf, die individuellen Stärken unserer Mitarbeiter*innen zu fördern. Dass Du dies nicht immer so wahrgenommen hast, bedauern wir sehr. Da wir uns weiterentwickeln möchten, freuen wir uns über Feedback, das uns hilft, daraus zu lernen. Wenn Du uns ein detailliertes Feedback zur Fachabteilung unter recruiting@iubh.de geben möchtest, können wir Deinen Schilderungen genauer nachgehen.
Es ist uns sehr wichtig, fair und wertschätzend miteinander umzugehen. Wir werden Dein Feedback auf jeden Fall weitergeben und den Vorgang prüfen.

Wir wünschen Dir beruflich und privat alles Gute.

Viele Grüße
Jasmin