Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

IVA - Ihr virtueller Assistent 
GmbH
Bewertung

5 Euro Job ohne Aufstiegschancen

2,1
Empfohlen
Ex-Freelancer

Gut am Arbeitgeber finde ich

Home Office

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- keine finanziellen Aufstiegsmöglichkeiten, nur mehr Verantwortung
- Geschäftsführung verbreitet Lügen und Intrigen
- Verzögerung der Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

- finanziellen Aufstiegsmöglichkeiten für mehr Verantwortung
- Geschäftsführung sollte keine Lügen oder Intrigen verbreiten
- seinen Mitarbeitern nicht das Gefühl geben weniger wert zu sein als der Geschäftsführer
- keine Verzögerung der Bezahlung

Arbeitsatmosphäre

Einer der Geschäftsführer spinnt intern Intrigen.

Kommunikation

gute Kollegenkommunikation, schlechte mit den Geschäftsführern

Kollegenzusammenhalt

Kein einziger Mitarbeiter ist mit der Bezahlung zufrieden. Dies wurde gemeinsam angesprochen

Work-Life-Balance

zu viele Arbeitsstunden für zu wenig Lohn

Vorgesetztenverhalten

Einer der Geschäftsführer spinnt intern Intrigen gegen Kollegen

Interessante Aufgaben

Man braucht keine besonderen Fähigkeiten oder Studium , um die Aufgaben erledigen zu können.

Arbeitsbedingungen

Durch den Stundenlohn hat man das Gefühl nicht viel wert zu sein.

Gehalt/Sozialleistungen

5 Euro Stundenlohn für egal was.

Karriere/Weiterbildung

keine finanziellen Aufstiegschancen

Arbeitgeber-Kommentar

Silvan Kurras, Geschäftsführer
Silvan KurrasGeschäftsführer

Sehr geehrte Frau Natalie Solana,

vielen Dank für die Rückmeldung!

Leider haben Sie als Neuling und freier Mitarbeiter bereits nach den ersten Tagen unter den Kollegen Missgunst, Neid und negative Debatten initiiert und sich gleichzeitig als Richter der Mannschaft aufführen wollen. Diese Art und Weise der Kommunikation haben Sie sowohl u.a. in die Teamrunde, per Mail/Chat als auch in persönlichen Gesprächen mit den Gesellschaften geführt. Diese Rezension spiegelt diese Verhaltensweise und die generelle Art und Weise Ihrer Herangehensweise erneut wider.
Wir haben u.a. aus diesem Grund die Zusammenarbeit nach wenigen Tagen wieder beenden müssen.

Ich habe es gerade nochmal nachgeprüft, Ihre besagte Rechnung wurde entgegen Ihrer Aussage bereits nach 2 Tagen durch uns zum Ausgleich initiiert. Das soll uns erstmal jemand nachmachen.

Wir haben ein dreistufiges Aufstiegs- und Honorarmodell (die dritte Stufe ist gerade am Ausrollen). Wir zahlen unseren Kollegen und Kolleginnen das Stundenhonorar, welches mind. dem Durchschnittslohn des jeweiligen Landes (aktueller Wohnort im Ausland) entspricht. Gerne erzählen wir unseren neuen/alten freien Kollegen und Kolleginnen in der Teamrunde, durch den Mentor oder schon während der Bewerbungsphase mehr davon.

Zum Glück haben wir bereits viele Kollegen und Kolleginnen, die uns u.a. hier auf Kununu bereits zahlreiche Male genau das Gegenteil Ihrer Ausführungen zurückgespiegelt haben.

Wir streben immer und ständig ein sehr gutes und produktives Miteinander an. Zahlreiche Ideen und Verbesserungsmaßnahmen unserer verehrten Kollegen und Kolleginnen sind bereits bei uns erfolgreich eingeflossen und befinden sich aktiv in der Umsetzung.

Diese, unsere FLOWYZE-Art und Weise, gehen wir Schritt für Schritt weiter, dabei verbessern wir uns Tag für Tag. Nur gemeinsam sind wir erfolgreich.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und unserem Team danken. Solch eine Rezension (es ist die Erste dieser Art) macht uns klar, was für ein tolles Team wir wirklich um uns herum haben.

Mit freundlichen Grüßen