Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

iXmid - Software Technologie Gesellschaft mit beschränkter 
Haftung
Bewertung

Für mich das ideale Arbeitsumfeld: Super Team und Vorgesetzte, spannende Projekte und jeden Tag etwas Neues zum Lernen!

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Inhabergeführt
- Mitarbeiter und Vorgesetzte bewegen sich auf Augenhöhe
- Ideen von Mitarbeitern werden unterstützt und umgesetzt
- Es herrscht kein verpflichtender Dresscode: Kurze Hose und Flip Flops sind sowohl bei Frauen und Männern, sofern keine Kunden im Haus, keine Seltenheit

Verbesserungsvorschläge

- Zentrale Einarbeitunskonzepte für Mitarbeiter in den jeweiligen Abteilungen erarbeiten
- Klare Weiterentwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten für Mitarbeiter entwickeln und transparent kommunizieren
- Führungspositionen zukünftig auch mit Frauen besetzen

Arbeitsatmosphäre

Für mein Empfinden äußerst positiv! Ich komme täglich gerne zur ixmid und freue mich auf meine Kolleginnenn und Kollegen!

Kommunikation

Hier wird aktuell schon sehr viel getan und einen transparenten Informationsfluss zu schaffen, ist ein großes Ziel von allen. Luft nach oben gibt es immer!
Formate wie tägliche Scrums, wöchentliche Team-Meetings, regelmäßige Ask-me-Anything-Runden mit der Geschäftsführung und diverse Jour Fixes innerhalb verschiedener Teams sind mittlerweile die Regel. Außerdem wird die Anzahl der zur Verfügung stehenden Kommunikationstools gerade massiv reduziert.
Persönliche Anmerkung: Nicht jede wichtige Information fällt einem immer automatisch in den Schoß - weder im privaten Leben noch bei der ixmid! Manchmal muss man einfach fragen und ein wenig Eigeninitiative an den Tag legen!

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, den man hilft und unterstützt sich gegenseitig. Die Teams lernen sich untereinander immer besser kennen und profitieren voneinander.

Work-Life-Balance

Die Vereinbarkeit von privaten, ehrenamtlichen und beruflichen Verantwortungen ist für mich bei der ixmid ideal. Ich kann in meiner Position größtenteils (abhängig natürlich von bestimmten Terminen) selber bestimmen von wann und wo aus ich arbeite. Überstunden fallen im Rahmen von bestimmten Projekten hin und wieder mal an - dafür mache ich einfach an einem anderen Tag mal früher Schluss! Die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten schätze ich wirklich sehr!

Vorgesetztenverhalten

Bisher habe ich sehr positive Erfahrungen gesammelt. Ich fühle mich von allen Geschäftsführern und Bereichsleitern wertgeschätzt und fair behandelt. Kritik und Vorschläge werden gerne angenommen und bei Machbarkeit umgesetzt.

Interessante Aufgaben

Jedes Projekt ist anders und damit auch die dazugehörenden Tätigkeiten. Wer möchte kann hier jede Menge lernen und mitnehmen! Wenn ein Team beispielsweise feststellt, dass intern nicht genügend Know-how vorhanden ist, um ein gezieltes Thema voranzutreiben, wird dieses unkompliziert extern eingekauft und geschult.

Gleichberechtigung

Jeder wird fair behandelt und man begegnet sich auf Augenhöhe. Auffällig ist, dass die komplette Führungsschiene aktuell von Männern besetzt ist. Die Gründe dafür, sofern vorhanden, sind mir unbekannt. Diese Situation ist mir bisher jedoch noch nicht negativ aufgefallen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind ein relativ junges Team und kein Mitarbeiter ist älter als Mitte/Ende 50.

Arbeitsbedingungen

Es gibt auf beiden Etagen Einzel-, Team- und Großraumbüros sowie verschiedene Aufenthaltsräume. Alle Räumlichkeiten sind hell und modern ausgestattet. Auf jeder Etage gibt es voll ausgestattete Küchen mit Mikrowellen, Geschirrspülern, Herdplatten, Kühlschränken und Kaffeemaschinen! Wasser, Tee und Kaffee ist für die Mitarbeiter umsonst!
Jeder Mitarbeiter verfügt über 2 Bildschirme am Arbeitsplatz, einen Laptop (Windows/macOS) und diversen Utensilien, die er zum Arbeiten benötigt. Ergonomische Bürostühle, Sitzbälle und Hocker sind ebenfalls vorhanden! Sofern für die jeweilige Position benötigt, wird auch ein Firmenwagen und ein Diensthandy zur Verfügung gestellt.
Das gesamte Bürogebäude ist von einem Wohngebiet umgeben. Fußläufig gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten für die gemeinsame Mittagspause mit den Kollegen. Auch die vorhandenen Kantine auf dem Gelände kann gegen Bezahlung genutzt werden. Parken ist kein Proble, da es genügen Parkplätze gibt.
Manko: Leider gibt es im gesamten Gebäude keine fest eingebaute Klimaanlage. Bei hohen Temperaturen muss man sich also Abhilfe mit einem der vielen vorhandenen Ventilatoren schaffen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die ixmid versucht das Umwelt- und Sozialbewusstsein der Mitarbeiter durch Angebote wie Jobrad, KVB-Ticket und hybriden oder elektrischen Firmenwagen zu unterstützen. Die vorhandene Tiefgarage wurde vor kurzem mit entsprechenden Auflademöglichkeiten nachgerüstet. Auch das Wasser wurde auf Wunsch der Mitarbeiter von Plastik- auf Glasflaschen umgestellt.

Gehalt/Sozialleistungen

Es werden neben dem regulären Gehalt und 30 Tagen Urlaub beispielweise angeboten: Mitgliedschaft im Urban Sports Club, Jobrad, Jobticket, Zuschuss zur BAV, VL, Dienstwagen und Diensthandy (je nach Position und Notwendigkeit), zahlreiche Firmenevents wie monatliches Frühstück, Weihnachtsfeier, Grillevents, Wasserski und vieles mehr)
Die Höhe des Einstiegsgehalts ist meiner Ansicht nach zunächst einmal wie überall abhängig vom (akademischem) Grad der Ausbildung und Fachwissen, dem zu übernehmenden Verantwortungsbereich sowie dem persönlichen Verhandlungsgeschick. Ich denke schon, dass gute Leistungen entsprechend honoriert werden und man die Möglichkeit hat sich gehaltstechnisch weiter zu entwickeln. So wird es den Mitarbeitern zumindest kommuniziert!

Image

Mittlerweile super - wahr früher wie man hört definitiv mal anders! Die Stimmung im gesamten Team ist sehr positiv geprägt.
Auch in Gesprächen mit Kunden merkt man deutlich, dass das Image der Firma sich im Vergleich zur Vergangenheit deutlich verbessert hat.

Karriere/Weiterbildung

Als Neuling in der Branche lerne ich seit mehr als einem halben Jahr täglich neue spannende Dinge! Zusätzlich gibt es ein sehr gutes breit gestreutes und regelmäßiges Angebot an internen Weiterbildungen (IT und Produkte). Die Möglichkeit zur Teilnahme an persönlich qualifizierenden Weiterbildungsmaßnahmen wurde mir auf Nachfrage durch die Abteilungsleitung zugesichert.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank für deine sehr ausführliche Beschreibung, die kaum Fragen offen lässt. So zeigst du als "ix.mid-Botschafter/in" die vielen Pluspunkte unserer Firma und motivierst dadurch sicherlich Jobsuchende und Interessierte, sich weiter über uns und unser Produktportfolio zu informieren.

Zu deinen Vorschlägen: Führungspositionen stehen bei entsprechender Qualifikation natürlich auch Frauen offen und wurden in der Vergangenheit auch bereits von Frauen bekleidet.

Für alle Abteilungen gibt es Einarbeitungskonzepte, die möglicherweise konsequenter umgesetzt werden könnten. Auch die regelmäßige Kommunikation von Weiterentwicklungsmöglichkeiten nehmen wir nochmal auf unsere Agenda. Danke für deine Hinweise.

Viele Grüße von deinem ix.mid-HR-Team.