Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

iXmid - Software Technologie Gesellschaft mit beschränkter 
Haftung
Bewertung

Für Quereinsteiger eine tolle Chance

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Derzeit wird Homeoffice angeboten. Man kann auch ins Firmenbüro fahren. Das bleibt einem selbst überlassen. Desinfektionsmittel stehen bereit.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ich finde hier wird bereits alles gut umgesetzt.

Arbeitsatmosphäre

An sich ist die Atmosphäre toll. Die Kollegen sind nett und man hilft sich untereinander. Aber wie in jeder Firma gibt es auch mal unangenehme Themen, die besprochen werden und manche Kollegen sind nicht in der Lage Fehler einzugestehen und mit anderen Kollegen zu kommunizieren. Dafür kann aber die Firma nix :-)

Kommunikation

An der Kommunikation hapert es manchmal und man muss sich hin und wieder verschiedene Infos selber erfragen. Das liegt aber an der mangelnden Kommunikationsfähigkeit der Mitarbeiter. Hier müsste mal etwas geschult werden bzw die Mitarbeiter sensibilisiert werden, wie wichtig das Thema Kommunikation ist. Gerade in Telefonaten mit Kunden kann das schon mal schnell unangenehm werden.

Kollegenzusammenhalt

In der Abteilung, wo ich arbeite, funktioniert der Zusammenhalt recht gut, ist aber sicher noch ausbaufähig. Natürlich kann sich nicht jeder mit jedem gut verstehen und manchmal gibt es auch Probleme, aber die können alle besprochen und auch geklärt werden. Dennoch verstehen einige wenige Mitarbeiter die Bedeutung eines "Teams" nicht so wirklich und es kommt zu Reibereien.

Work-Life-Balance

Die Arbeit fängt um 8/9 Uhr und endet um 17/18 Uhr. Es besteht die Möglichkeit Homeoffice zu machen. Nach Absprachen kann man früher/später kommen und dementsprechend früher/später gehen. Überstunden sind sehr selten der Fall. Nach Absprachen kann auch kurzfristig Urlaub genommen werden und halbe Urlaubstage sind ebenfalls möglich.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten verhalten sich fair und korrekt. Ich habe in den 1 1/2 Jahren, die ich dort bin, noch nie erlebt, dass jemand angeschrien/angemotzt oder irgendwie runtergemacht wurde. Man wird immer mit Respekt behandelt und es kann auch über alles miteinander gesprochen werden. An sich ist das super, aber dennoch vermisse ich eine gewisse Härte der Vorgesetzten. Wenn jemand zum Beispiel Mist baut, weil etwas falsch geplant oder umgesetzt wurde oder seine Arbeit über einen längeren Zeitraum nicht korrekt ausführt, sollte der Vorgesetzte auch mal auf den Tisch hauen und sagen, dass das so nicht geht; dies natürlich in einem respektvollem Rahmen. Aber dennoch so, dass der Mitarbeiter versteht, das er etwas falsch gemacht hat und an sich arbeiten sollte und es sonst auch Konsequenzen gibt.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabenvielfalt ist unglaublich groß. Für Quereinsteiger mag diese Vielfalt am Anfang vielleicht zu groß sein und wirkt wie ein Mount Everest. Man bekommt jedoch die Zeit und die Möglichkeit sich ohne Stress mit den verschiedenen Aufgaben auseinander zu setzen. Selbst nach mehreren Jahren Arbeit hat man noch nicht alles gesehen und weiß alles. Man kann sich weiter entwickeln und auch die Abteilung wechseln, wenn Interesse besteht.

Gleichberechtigung

Es werden alle gleich und fair behandelt, egal ob Alter, Geschlecht, Hautfarbe oder was man vorher gemacht hat.

Umgang mit älteren Kollegen

Es werden alle gleich und fair behandelt, egal ob Alter, Geschlecht, Hautfarbe oder was man vorher gemacht hat.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut bis sehr gut. Die Arbeitsplätze sind gut ausgeleuchtet und es sind Fenster sowie Heizungen in der Nähe. Bei sehr heißem Wetter stehen auch Ventilatoren zur Verfügung. Eine Klimaanlage gibt es nicht. In Großraumbüros kann der Lärmpegel schon mal etwas lauter sein, wenn viele Mitarbeiter mit Kunden telefonieren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt -> Gehaltserhöhungen können besprochen werden; Job Ticket, Urban Sports Club, JobRad, vermögenswirksame Leistungen

Karriere/Weiterbildung

Es werden Schulungen angeboten und man bekommt auch die Möglichkeit in andere Abteilungen reinzuschnuppern bzw zu wechseln.


Image

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Liebe/r Mitarbeiter/in,

wir freuen uns sehr über dein positives Feedback!

"Auf den Tisch hauen" wir allerdings nicht, denn wir pflegen keine autoritative Führungskultur. Sie ist in unseren Augen nicht zukunftsfähig. Wir setzen auf Leadership-Prinzipien, indem wir unseren Mitarbeitenden vertrauen und auf ihre Eigenverantwortung bauen. Diese Kultur wird durch die Einführung agiler Arbeitsmethoden gestützt, die möglichen Ineffizienzen und Fehlentwicklungen entgegenwirken soll. Wenn etwas trotzdem mal nicht so laufen sollte, dann wird das natürlich angesprochen und in die richtige Richtung gelenkt.

Viele Grüße, bleib gesund – dein HR-Team