Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
J. Wagner GmbH Logo

J. Wagner 
GmbH
Bewertungen

141 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

141 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

90 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 44 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von J. Wagner GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

ABWECHSLUNGSREICHES PRAKTIKUM

4,2
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei J.Wagner GmbH / Wagner Group in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Einarbeitung erfolgt durch vorherige Praktikant*In
- Breites Aufgabengebiet

Arbeitsatmosphäre

Man fühlt sich von Beginn an als Teil des Teams. Durch tägliche HR Calls bekommt man schnell Einblicke in in die verschiedenen HR Prozesse.

Work-Life-Balance

Auch Praktikant*Innen arbeiten in Gleitzeit, so lässt sich eine gute Work-Life-Balance leichter gestalten.

Vorgesetztenverhalten

Hierarchische Strukturen werden nicht gelebt. Man kann seinen Vorgesetzten jederzeit Fragen stellen und bekommt diese auch beantwortet.

Kommunikation

Auch in Zeiten von Mobile-Office war man mit den Kolleg*Innen ständig im Austausch.

Interessante Aufgaben

- Onboarding
- Organisation von Weiterbildungen
- Erstellung von Zeugnissen und Verträgen
- Organisation von Bewerbungsgesprächen

In meiner Zeit bei Wagner konnte ich sowohl in der Personalentwicklung tolle Einblicke in die Bereiche Weiterbildung und Schulung von Mitarbeitern erhalten, sowie in die täglichen Aufgaben der Personalbetreuung.


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Ruhe ist eingekehrt

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Führungskräfte sind super. Erkennen Leistungen an und auch HR tut sehr viel dafür das die Atmosphäre stetig besser wird. Fehler sind erlaubt und eine offene Kommunikation gehört zur Tagesordnung.

Work-Life-Balance

Gleitzeit. Je nach workload kann man hier sehr flexible handeln.

Karriere/Weiterbildung

Wie bei den Aufgaben kann jeder im Unternehmen wachsen, man muss es nur sagen und wollen. Stammpersonal wird in Richtung Führung entwickelt und nicht mehr so häufig von extern geholt.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Leistung kann man jedes Jahr auch individuell am Gehalt wachsen. Tolle vielfältige Sozialleistungen. Der Betriebsrat macht hier außerdem einen tollen Job.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann man schon noch etwas tun

Kollegenzusammenhalt

Teams sind Im großen und ganzen super. An der ein oder anderen Stellschraube kann da aber noch gedreht werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich als Nachwuchs schätze es sehr von den älteren Kollegen lernen zu dürfen.

Vorgesetztenverhalten

Offen, transparent, fördernd und fordern. Eine tolle Mischung

Arbeitsbedingungen

Super eingerichtete Büros, Wohlfühlatmosphäre drum herum. Top

Kommunikation

Informationsfluss ist super .. von oben nach unten und auch andersrum.

Interessante Aufgaben

Man kann sich hier komplett im Job selbst verwirklichen wenn man denn will.


Image

Gleichberechtigung

Teilen

Toller Arbeitsplatz, tolle Kollegen, tolle Gestaltungsmöglichkeiten, toller Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

sehr vieles :) toller Umgang, innovatives Denken, man kann Themen bewegen - wenn man es dann auch will! --> das man als kleiner Hinweis an meine sehr kritischen Kollegen :) Anlaufstellen gibt es doch im Unternehmen

Verbesserungsvorschläge

wir sollten in Sachen Umweltschutz noch mehr über das Mindestmaß machen, Wagner ist ja auch gewachsen in den letzen Jahren, hier haben wir noch etwas Aufholbedarf in die Moderne :) Zudem sollten wir einige bestehende Muster/Strukturen in Abteilungen (z.B. Entwicklung, Projektierung) auflösen

Arbeitsatmosphäre

Zusammenhalt und Arbeitsklima ist sehr gut, bei Wagner fühlt man sich wohl und gewertschätzt, arbeite hier bereits seit über 6 Jahren. Für mich der bester Arbeitgeber

Image

im meinem Bekanntenkreis hat Wagner ein gutes Image

Work-Life-Balance

ja wir haben eine 40h. Aber wir haben Gleitzeit und flexible Modelle. Home Office wird ermöglicht. Vereinbarkeit ist auf jeden Fall möglich

Karriere/Weiterbildung

gibt viele Angebote zu denen man sich anmelden kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Empfinde ich als fair. Es gibt jährliche Anpassungen. Sozialleistungen gibt es dazu ja auch noch.

Kollegenzusammenhalt

halte ich für sehr gut, und kann einige der aktuellen Kommentare nicht nachvollziehen. Egal in welcher Abteilung oder Ebene schätze ich die Offenheit.

Umgang mit älteren Kollegen

erfahre hier keine Benachteiligung

Vorgesetztenverhalten

kann sicher an der ein oder anderen Stelle noch besser werden. Hat sich aber bereits zum positiven verändert.

Arbeitsbedingungen

versch. Benefits die vom Unternehmen gefördert werden. Home Office ist möglich, Fitnessangebote etc.

Kommunikation

ich empfinde die Kommunikation als sehr gut. Wir werden regelmäßig in unterschiedlichen Versammlungen infomiert. Zu den aktuellen Covid Situation handelt das Unternehmen sehr umsichtig. Jahresgespräche finden durch gut gesteuerten Prozess statt


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Erfahrungen aus der Entwicklung

3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt ein Gleitzeitkonto, welches flexibles Arbeiten ermöglicht und durch einige Vorteile wir Bike Leasing und Corporate Benefits wird auch etwas für Mitarbeiter getan.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird extrem stark in Hierarchien gedacht und es wird sehr viel Wert darauf gelegt, dass man diese auch einhält. Dadurch werden einige Arbeiten erschwert und sehr stark ausgebremst, was bei der verlangten Dynamic kontraproduktiv ist.

Verbesserungsvorschläge

Das Leben der Wagnerwerte sollte mehr eingefordert werden, auch von Führungskräften.
Es sollte dringend überprüft werden, ob alle Führungskräfte auch für diese Position geeignet sind.

Arbeitsatmosphäre

In der Entwicklungsabteilung gibt es eine gute Atmosphäre, wo man sich auch gegenseitig hilft.

Image

In Europa findet man bei Google und Wagner schneller Pizzen als Sprühgeräte.

Work-Life-Balance

Gemäß eine 40 Stunden Woche verbesserungsfähig.

Karriere/Weiterbildung

Gebuchte Weiterbildungen werden teilweise nicht durchgeführt.
Weiterbildungen für die Karriereleiter werden nicht angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Region und eine 40h Woche sind die Gehälter meistens zu niedrig.
Sehr große Gehaltsschwankungen innerhalb eine Abteilung und eines Aufgabengebietes.
Gehalt wird bei Anstellung einmal ausgehandelt und danach wird sehr wenig daran geändert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt: 1 Stern:
Keine Ordentliche Mülltrennung (Elektro wird in Restmüll geworfen)
Vorhandene Dachfläche könnte sicherlich für Solaranlage genutzt werden.
Sozial: 4 Sterne:
Betriebsrat bemüht sich, soziale Angebote für Mitarbeiter zu starten (2.Wahl, Corporate Benefits)

Kollegenzusammenhalt

Wandernachmittag und Grillen in der Mittagspause kommen sehr gut an und werden gerne angenommen.

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte werden leider nach einzelnen fachlichen erfolgen benannt und es wird nicht die Tauglichkeit dieser für eine Führungsposition überprüft.
Die bestehenden Führungskräfte gehören dringen nach den aktuellen Führungsrichtlinien geschult (new work).

Arbeitsbedingungen

Das neue Bürogebäude ist optisch schön aber nicht arbeitsgerecht. Sehr laut durch ca. 30 Personen im Großraumbüro, Im Winter trockene Luft, dass viele Kollegen Nasenbluten bekommen haben und im Sommer Tropisches feuchtes Klima im Büro teilweise 70% Luftfeuchtigkeit.
Des weiteren hatten wir Sommer wie Winter häufig bis zu 28°C am Arbeitsplatz, dabei kann man sich nicht mehr richtig Konzentrieren.
Vorschlag: Bei der Belüftungsanlage eine Luft Be- und Entfeuchtungsanlage nachrüsten um das Raumklima zu verbessern.

Kommunikation

Die Kommunikation kann noch ausgebaut werden. (Jahresgespräche sind Zuwenig, Austausch sollte häufiger stattfinden)
Wenn man ein Problem mit dem Vorgesetzten hat, gibt es keine Ansprechpartner. (Schlichtungsstelle erwünscht

Gleichberechtigung

Mehr Frauen in Führungsposition erwünscht und auch durch alle Hierarchieebenen benötigt.

Interessante Aufgaben

Leider werden meistens nur neue Designs entwickelt und die Innovation bleibt leider etwas auf der Strecke.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

J. Wagner GmbH
J. Wagner GmbH

Liebe Mitarbeiterin, Lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns als Arbeitgeber zu bewerten. Es freut uns zu hören, dass Sie die Arbeitsatmosphäre in Ihrem Bereich so positiv bewerten und unsere flexiblen Arbeitszeiten als auch unsere Benefits bei Ihnen gut angenommen werden.

Gerne möchten wir näher auf Ihre Bewertung zum Thema Gehalt und Vorgesetztenverhalten eingehen. Jährlich findet bei uns das Salary Review statt. Hierbei werden alle Gehälter überprüft und es besteht für die Führungskräfte die Möglichkeit individuelle Gehaltsanpassungen vorzunehmen, um eine leistungsgerechte Vergütung sicherzustellen.
Aktuell finden zudem bei uns die jährlichen Mitarbeitergespräche statt, die einen guten Aufsatzpunkt bieten offene Punkte als auch Ihre Entwicklungsperspektiven bei uns mit Ihrer Führungskraft direkt zu besprechen.

Unseren Führungskräften bieten wir Workshops zu unseren Wagner-Führungsgrundsätzen als auch begleitende Schulungen für neue Führungskräfte an, um unsere Führungskräfte in Ihrer neuen Rolle zu begleiten und sicherzustellen, dass unsere Führungsgrundsätze gelebt werden.

Sollten Sie dennoch mit dem Vorgesetztenverhalten nicht zufrieden sein oder Unterstützung in einer konkreten Konfliktsituation benötigen, können Sie sich jederzeit gerne vertrauensvoll an Ihren Ansprechpartner der Personalabteilung oder unseren Betriebsrat wenden.

Vielen Dank für Ihre wertvollen Hinweise zur Mülltrennung als auch zum Raumklima in unserem Neubau. Diese Hinweise nehmen wir sehr ernst und werden diesen nachgehen.

Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Mir macht es Spaß bei Wagner zu arbeiten!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr vieles ;) Gutes Miteinander, der Mensch zählt etwas, spannende Themen....

Verbesserungsvorschläge

Wir sollten auf dem aktuellen Weg bleiben und weiterhin gut auf die Bedürfnisse der Kollegen hören

Arbeitsatmosphäre

sehr guter Atmospähre. Die Unternehmenswerte werden gelebt und man kann sich selbst miteinbringen

Work-Life-Balance

GLZ und flexible Arbeitszeitmodelle sowie mobiles Arbeiten ist möglich. Es gibt viele Angebote wie z.B. Sport, Gesundheitsthemen etc.

Karriere/Weiterbildung

viele Azubis und Studenten im Einsatz und diese werden auch alle übernommen. Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind da, wenn man sie auch wahrnehmen möchte.

Gehalt/Sozialleistungen

ja wir sind ein Mittelständisches Unternehmen, es finden Gehaltserhöhungen auch statt. Weitere Sozialleistungen und Zusatzleistungen sind gegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

aktuell eher Standard. noch ausbaufähig

Kollegenzusammenhalt

Teamspirit steht bei Wagner ganz oben! Die WAGNER Familie besteht weiterhin auch wenn wir wachsen und Veränderungen mit sich bringen.

Umgang mit älteren Kollegen

alle werden gleich behandelt

Vorgesetztenverhalten

hat sich sehr gut entwickelt in den letzten 2 Jahren. Ich bin sehr zufrieden und erlebe dies auch in anderen Abteilungen.

Arbeitsbedingungen

top! Arbeitszeitgestaltung ist gut, gutes Pandemie-Management, tolle Arbeitsplatzausstattung, Kantine und weiter Angebote die man wahrnehmen kann, wenn man möchte

Kommunikation

Es finden regelmäßig Informationsverantstaltungen statt. Meine Kollegen und ich fühlen uns gut informiert und miteinbezogen

Gleichberechtigung

sicherlich kann hier noch etwas getan werden.

Interessante Aufgaben

wer möchte und sich einbringt, kann hier etwas bewegen.


Image

Teilen

Es macht Spaß hier zu arbeiten!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mittelstandsunternehmen in dem mam etwas bewegen kann, wenn man mit Einsatz bei der Sache ist. Kommunikation auf Augenhöhe in allen Hierarchistufen!

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschlag bzw Wunsch zu meinem Kommentar zu Gehalt. Klare Kommunikation von Gehaltsstrukturen. Transparenz hinsichtlich Entgeltunterschieden zwischen Männern und Frauen.

Gehalt/Sozialleistungen

Teilweise ausbaufähig hinsichtlich Entgeltunterschiede zwischen Männern und Frauen. Auch neue Arbeitnehmer werden (matktgerecht) viel höher eingestuft als langjährige Mitarbeiter was zu Ungleichgewicht führen kann. Keine klaren Entgeltgruppenzuordnung zu Stellenbeschreibungen oder Jobtitel.

Kommunikation

Allgemein ist die Kommunikation sehr gut. Allerdings in machen Themen ausbaufähig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

J. Wagner GmbH
J. Wagner GmbH

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns auf Kununu als Arbeitgeber zu bewerten. Wir freuen uns, dass ihr Gesamteindruck unseres Unternehmens positiv ist und Ihnen die Arbeit in unserer IT Abteilung Freude bereitet.
Gerne möchten wir näher auf Ihren Verbesserungsvorschlag zum Thema Gehalt eingehen. Jährlich findet bei uns das Salary Review statt. Hierbei werden alle Gehälter überprüft und es besteht für die Führungskräfte die Möglichkeit individuelle Gehaltsanpassungen vorzunehmen. Zudem stehen aktuell die jährlichen Mitarbeitergespräche statt, die einen guten Rahmen bieten offene Punkte gemeinsam mit Ihrer Führungskraft zu besprechen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Was zu beweisen war

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei J. Wagner GmbH in Markdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Macht das Sinn? Wir können ja persönlich im Personalbüro oder beim Betriebsrat vorbeikommen. Man wird dann zwar abgewimmelt aber immerhin hat man dann sein Bedürfnis zu reden befriedigt. Das bilden wir uns wahrscheinlich auch wieder ein?

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung ist sehr angespannt. Jeder beobachtet jeden Schritt seiner Kollegen genau. Aufträge müssen sofort bearbeitet werden. Umsatz ist alles! Dieser wird vorzugsweise in der letzten Woche des Monats gemacht.

Image

Wagner? Bring bitte Pizza mit.

Work-Life-Balance

Die Schichten werden teilweise noch am selben Tag eingeteilt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sinnlos Papiermüll produziert. Schrott wird getrennt. Es gibt ganz tolle Corona Tests.

Karriere/Weiterbildung

Ja es gibt Massnahmen. Die geben aber nicht mehr Gehalt und wenn man damit nicht einverstanden ist kann man ja gehen. Verantwortung ist doch viel mehr wert.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist keine homogene Masse. Viele Stürmer aber niemand der Vorlagen gibt.

Umgang mit älteren Kollegen

Die sind nervig da sie alte Verträge haben und viel kosten. Aufstiegschancen sind nicht gegeben weil Kollegen auf Stellen gehalten werden.

Vorgesetztenverhalten

2 Wochen war es gut zu arbeiten. Jetzt beginnt alles von vorne. Zum Glück werden gewisse Stellen neu besetzt. 50/50 Chance das es jetzt besser wird.

Arbeitsbedingungen

Wir sind noch nicht perfekt. Werden es auch nie. So ist das. Gemachte Vorschläge werden gekonnt überhört. Aber das bilden sich diese Personen sicher nur ein.

Kommunikation

Eine offene Kommunikation geht so nicht. Wichtige Informationen für Arbeitsaufträge werden nicht weitergegeben.
Die bestehenden Probleme werden gekonnt ignoriert und heruntergespielt. Und dies geschieht auf allen Ebenen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sogar die Inflation wird teilweise ausgeglichen. An einem Gewerkschaftsbeitritt haben wir kein Interesse. Viel Arbeit, Gehalt das nicht steigen muss, denn die Sicherheit wegen Corona ist gegeben. Und bitte immer flexibel sein. Eine Schichtzulage hält ein Betriebsrat auch nicht für nötig.

Interessante Aufgaben

Es wird verlangt überall tätig zu sein. Damit die eigentlichen Mitarbeiter der Abteilung dann woanders eingesetzt werden. Eigenartige Einsatzplanung.

Arbeitgeber-Kommentar

J. Wagner GmbH
J. Wagner GmbH

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

Sie haben Ihre ursprüngliche Bewertung nun mehrmals verändert und bearbeitet. Wir haben diese Kritik sehr ernst genommen und daraufhin vom 14.06. bis 21.06.2021 in mehreren kleinen Runden Gespräche zusammen mit allen Logistikmitarbeitern geführt. Für diese Gesprächsrunden haben sich unser Betriebsratsvorsitzender, die Logistikleitung und Frau Stohl gerne die Zeit genommen offene Themen anzusprechen und auch den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben sich „Gehör“ zu verschaffen. Scheinbar haben Sie dieses Angebot und auch die Möglichkeit in den persönlichen Kontakt zu treten, bisher nicht genutzt.


Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Mehr Schein als sein

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei J.Wagner GmbH / Wagner Group in Markdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte ersetzten.

Arbeitsatmosphäre

Unterkühlt. Arbeitsbelastung nimmt zu.

Image

War früher mal besser, sozial ist das jedenfalls nicht.

Karriere/Weiterbildung

Von Bereich zu Bereich unterschiedlich. Lager eher nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Kein Tarifvertrag. Sonstige Erhöhungen sind nicht möglich.
Wertschätzung für langjährige MA fehlanzeige.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Normal.

Kollegenzusammenhalt

Naja, kommt auf deine Abteilung an.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden isoliert oder ignoriert, die könnten ja auf Fehler hinweisen.

Vorgesetztenverhalten

Miserabel. Theorie scheitert an Realität. Ständige Überwachung der MA.

Arbeitsbedingungen

Geht so. Manche Geräte veraltet

Kommunikation

Mehr schlecht als recht. Konkrete Aussagen werden vermieden. Es wird versucht zu retten was zu retten ist.

Interessante Aufgaben

Es kann sein man wird rotierend eingesetzt.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

J. Wagner GmbH
J. Wagner GmbH

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir möchten auch Ihnen gerne anbieten mit uns in den persönlichen Kontakt zu treten. Ihre Ansprechpartnerin aus der Personalabteilung Frau Stohl steht Ihnen ebenfalls gerne für ein offenes Gespräch zur Verfügung, sowie auch der Betriebsrat.

Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Finger weg

1,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei J.Wagner GmbH / Wagner Group in Markdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mittlere Führungsebene austauschen

Arbeitsatmosphäre

Kollegen ok, Management katastrophal,

Image

Nach außen toll und Sozial. Sozial machen tut diese Firma aber nicht viel und von der Stiftung spürt man auch nichts.

Karriere/Weiterbildung

Man wird klein gehalten. Jeder neue Mitarbeiter ist ein dummer der es günstiger macht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalten ist nicht alles... die Aussage der Entscheider. Langjährige Mitarbeiter müssen um jede Erhöhung kämpfen bzw. Betteln.
Neue werden geködert und sollen nicht über Gehalt reden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sinnloses Papier drucken und Etiketten.

Kollegenzusammenhalt

Geht so, Missgunst und Neid ist allgegenwärtig

Umgang mit älteren Kollegen

Werden weitgehend ignoriert.

Vorgesetztenverhalten

Katastrophal. Alle frisch von der Schule. Viele Ideen die in der Theorie toll klingen und kaum umsetzbar sind. Arbeitsscheu. Und viel zu viele. Und wenn sie sich mal blicken lassen mobben sie geradezu die Arbeiter.

Arbeitsbedingungen

Es wird versucht Dinge zwanghaft innovativ zu machen. Beim Versuch stolpert man aber...

Kommunikation

Gerüchte sind schneller als alles andere. Und wenn das Management mal kommentiert wird man entweder hingehalten oder belogen. Auch die Kommentare die von der Personalabteilung auf dieser Seite immer geschrieben werden sind so.

Interessante Aufgaben

Putzen ist das wichtigste. Man hat zwar keine Zeit dazu bzw. Bekommt keine gestellt. Aber sehr wichtig.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

J. Wagner GmbH
J. Wagner GmbH

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir möchten Ihnen gerne anbieten mit uns in den persönlichen Kontakt zu treten. Ihre Ansprechpartnerin Frau Stohl steht Ihnen gerne für ein offenes Gespräch zur Verfügung. Nur so können wir aktiv etwas verändern.
Gerne möchten wir vorab zu Ihren Punkten Stellung nehmen: Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit durch unsere Sozialkasse finanzielle Unterstützung für beispielsweise Zahnersatz, Brille oder Kur zu erhalten. Die deutsche und schweizerische Josef-Wagner Stiftung fördert begabte Studenten in Kooperation mit dem Deutschlandstipendium und unterstützt in Not geratene Personen in Zusammenarbeit mit Sozialträgern.
Während der Corona Zeit haben wir zur Sicherheit aller unser Logistikmitarbeiter Anwesenheitspläne erstellt, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren. Dennoch ist ein stetiger Austausch zwischen Führungskräfte und Mitarbeiter sichergestellt und wichtig.

Wir sind offen für einen Austausch!

Viele Grüße
Ihre Personalabteilung

Top Arbeitgeber mit hohem Potential

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei J.Wagner GmbH / Wagner Group in Markdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Onboarding und Mentoring, gerade in diesen Zeiten, verdient höchste Anerkennung. Chapeau an das HR Team!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hab noch nichts entdeckt. Arbeite dort wo andere Urlaub machen!

Verbesserungsvorschläge

Einfach konsequent dem eingeschlagenen positivem Weg weiter folgen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr offenes und transparentes Arbeitsklima in allen Bereichen. Sehr fairer und sportlicher Umgang mit Kritik.

Image

Hier wird sicher in den kommenden Jahren mehr zu leisten sein. In der Region aber bereits heute mit sehr positivem Image unterwegs.

Work-Life-Balance

Zuweilen wünschte ich mir mehr Balance. Ist aber in Summe absolut gegeben, durch die flexiblen Arbeiszeitmodelle.

Kollegenzusammenhalt

Bis dato kein Grund zur Klage. Sehr offener Umgang untereinander. Ich schätze persönlich auch den damit verbundenen Spaß und Humor im täglichen doing!

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selbst ein „älterer“ Neueinsteiger bei Wagner und kann diesen Punkt nur sehr positiv bewerten.

Vorgesetztenverhalten

Multinationales Führungsteam - proaktiv & wertschätzend.

Arbeitsbedingungen

So far so good. Neues Gebäude mit sehr ansprechenden Büros und Besprechungsräumen. In den historisch gewachsenen Bereichen noch Raum für Verbesserungen. Homeoffice wird großzügig gehandhabt wo und wann immer möglich.

Kommunikation

Für meinen Bereich jederzeit sehr gut informiert und aus diesem Grunde fühle ich mich stets gut mitgenommen. Manchmal ist der „Flurfunk“ schneller, das führt im Regelfall aber nicht zu Missmut oder Spekulationen.

Gleichberechtigung

Schon gut unterwegs im Branchenvergleich. Mehr geht immer!

Interessante Aufgaben

Wagner ist auf einem richtig interessanten Pfad der Entwicklung. An spannenden Aufgaben mangelt es absolut nicht. Und das wird sich, nach meinem Empfinden, auch in den kommenden Jahren nicht ändern.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN