Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

JAZZUNIQUE 
GmbH
Bewertungen

1 von 21 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung nicht weiterempfohlen.

Nicht mehr #besteagenturderwelt...

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei JAZZUNIQUE GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Gute Lage
- Interessante Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Management
- Gehalt
- Überstunden

Verbesserungsvorschläge

- Wertschätzung!
- Überstundenausgleich verbessern!
- Ergonomisches Arbeitsumfeld!

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Team ist gut. Generell ist es ein schönes Miteinander unter den Kollegen.

Image

Von außen hui, von innen...

Work-Life-Balance

Ist nicht gegeben und wird auch von den Vorgesetzten nicht viel Wert drauf gelegt. Wochenendarbeit sowie Überstunden unter der Woche sind nicht selten. Ausgleich erst nach 20 Mehrstunden im Monat möglich.

Karriere/Weiterbildung

Die große Karriere und Aufstiegschancen sind nicht zu erwarten, Weiterbildung wird mit einem geringen Budget im Jahr angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für die Überstunden die man leistet leider zu wenig und wird bei Gehaltsverhandlungen auch nicht groß aufgestockt. Es gibt die Möglichkeit eine BAV abzuschließen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird viel Wert drauf gelegt. Es gibt unter anderem eine Nachhaltigkeitsgruppe sowie Wasserspender.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist stark.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden oft belächelt.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Wertschätzung gegenüber der Mitarbeiter. Die Rolle eines Vorgesetzten ist aufjedenfall ausbaufähig.

Arbeitsbedingungen

Auf ergonomisches Arbeiten wird kein Wert gelegt. Das fängt bei alten Monitoren an und hört bei noch älteren Schreibtischstühlen auf. Dennoch gibt es einmal die Woche Yoga und die Einrichtung ist modern.

Kommunikation

Positives wird von den Vorgesetzten sehr gerne beklatscht und in großer Runde besprochen. Unschönes wird hingegen gerne mal unter den Tisch gekehrt bzw. die Mitarbeiter nicht mit einbezogen. Die Kommunikation unter den Kollegen und im Team ist meistens offen und funktioniert gut. Unit übergreifend könnte die Kommunikation besser sein.

Gleichberechtigung

Funktioniert.

Interessante Aufgaben

Aufgaben für Teams mit verschiedenen Kunden und Veranstaltungsformaten sind immer abwechslungsreich. Praktikanten oder Azubis haben oft nicht so viel Glück bei den Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

Susanne GötschHead of HR

Liebe/r Bewerter/in,

vielen Dank, dass Du Dir auch nach Deinem Ausscheiden noch Zeit genommen hast, uns zu bewerten. Wir würden uns natürlich freuen, wenn Du noch das persönliche Gespräch suchen würdest.

Gerne möchten wir dennoch hier kurz auf Deine Anmerkungen eingehen:

Arbeitsatmosphäre
Wir freuen uns, dass Du das Arbeitsklima positiv empfunden hast, dies ist auch unser Eindruck, wenn wir mit unseren Mitarbeitern sprechen, im Wochenmeeting mit der ganzen Agentur zusammen sitzen oder gemeinsame Aktivitäten miteinander teilen. Schön, dass ein so guter Zusammenhalt besteht.

Vorgesetztenverhalten
Wir bedauern sehr, dass es uns nicht gelungen ist, dafür zu sorgen, dass Du Dich als Person und Mitarbeiter/in in Deiner Leistung und Deinem Tun ausreichend gesehen und wert geschätzt fühltest. Woran dies gelegen haben mag, können wir aufgrund der Anonymität der Beurteilung leider nicht mehr klären, jedoch sind wir mit Gewissheit immer darauf bedacht, unsere Mitarbeiter in ihrem Können wahrzunehmen und wertzuschätzen.

Kommunikation
Ja es stimmt, dass wir für unsere Mitarbeiter in großer Runde sehr gern applaudieren und abgschlossene Projekte, gewonnene Pitches und tolles Engagement der Teams in großer Runde auch wertschätzen und selbstverständlich auch erwähnen. Haben wir Dich dabei übersehen? Das würde uns sehr leid tun. Melde Dich gern dazu bei uns. Daraus können wir nur lernen. Danke für den Hinweis, dass wir über schwierige Themen den offeneren Diskurs suchen sollen.

Umgang mit älteren Kollegen
Danke auch für den Hinweis, dass über "Ältere" gelächelt wird. Davon haben wir keine Kenntnis, aber wir werden das im Auge behalten. Dies ist entspricht selbstverständlich nicht unserem Wertesystem.

Weiterbildung und Karriere
Zum Thema Weiterbildung haben wir wie Du sicher weißt ein Stufenmodell, dass sich mit Betriebszugehörigkeit steigert, sowohl das Budget als auch die Fortbildungstage, die Du dafür als Sonderurlaub bekommst. Diese Kritik ist für uns daher nicht nachvollziehbar, da wir sehr interesseirt daran sind, dass die Mitarbeiter sich fortbilden und wir dies auch aktiv anstoßen.
Eine Agentur bietet vielleicht aufgrund geringerer Mitarbeiterzahl und flacherer Hierarchien weniger Aufstiegsmöglichkeiten als große Konzerne, gerade aber aufgrund unseres Wachstums in den letzten Jahren bieten und boten sich viele Möglichkeiten für die eigene Karriereentwicklung in vielen Bereichen.

Gehälter
Unserer Gehälter liegen im absoluten Normbereich unserer Branche. Dies beobachten wir natürlich regelmäßig. In anderen Branchen oder in großen Konzernen mag dies leider aufgrund anderen Faktoren besser sein.

Arbeitsergonomie
Bezüglich der Arbeitsbedingungen wird bei jedem Mitarbeitergespräch auch danach gefragt, ob es Wünsche bezüglich der Arbeitsplatzgestaltung gibt. Zudem hatten wir kürzlich sogar einen Ergonomie-Workshop mit persönlicher Beratung für alle Mitarbeiter. Wir nehmen Deine Kritik aber ernst und nehmen diese mit in unsere Agenda auf. Schön, dass Dir das Yogaangebot und vielleicht auch die Massageaktion gefallen hat.

Work-Life-Balance
Du hast Recht, in unserer Branche fallen aufgrund der Projektarbeit immer wieder Überstunden an. Da wir ja ein Gleitzeitmodell haben, ist es selbstverständlich möglich auch unterhalb der von Dir genannten Überstundenanzahl auszugleichen. Ein oft besprochenes Modell, dass immer wieder zu Missverständnissen führte, da es früher anders war.

Wir bedauern sehr, dass Du dieses kritisiertst, obwohl es längst verändert wurde. Dennoch an dieser Stelle vielen Dank für das Engagement und Deinen Einsatz bei uns.

Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute!