Navigation überspringen?
  

JOB AG Personaldienstleistungen AG

Subnavigation überspringen?

JOB AG Personaldienstleistungen AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,27
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,06
Abwechslung
4,00
Respekt
4,38
Karrierechancen
3,63
Betriebsklima
4,19
Ausbildungsvergütung
4,13
Arbeitszeiten
4,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 9 von 16 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 5 von 16 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 16 Bewertern keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 9 von 16 Bewertern gute Anbindung bei 9 von 16 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 6 von 16 Bewertern Internetnutzung bei 8 von 16 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 16 Bewertern Betriebsarzt bei 3 von 16 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 16 Bewertern Parkplatz bei 3 von 16 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 2 von 16 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 21.Nov. 2016
  • Azubi
  • Mit offizieller Stellungnahme

Pro

Man wird von Anfang an als vollwertiges Teammitglied geschätzt

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 06.Nov. 2016
  • Azubi
  • Mit offizieller Stellungnahme

Die Ausbilder

Super kompetent und immer da wenn man ihn braucht!

Spaßfaktor

Ich freue mich jeden Montag wieder, ins Büro zu fahren :-)

Karrierechancen

Keine Übernahmegarantie, liegt aber natürlich auch an der eigenen Leistung

Arbeitszeiten

8 bis 17 Uhr ganz klassisch

Verbesserungsvorschläge

  • so bleiben wie wir sind

Contra

nicht gut wäre - nicht die JOB AG

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 27.Okt. 2016
  • Azubi
  • Mit offizieller Stellungnahme

SUPER!!!

4,67

Die Ausbilder

Kompetent, fair, freundlich! Ein Team in dem man gern arbeitet!

Spaßfaktor

Die JOB-AG bietet genug Chancen sich einzubringen. Hier fühl ich mich wohl und komme täglich mit einem guten Gefühl auf Arbeit.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Ausstattung ist top und die Arbeit und Berufsschulaufgaben ausgewogen und angemessen.

Abwechslung

Ich lerne täglich neues und mehr und bekomme viel Vertrauen entgegengebracht. Man lässt mich bei Fragen nicht im Regen stehen und ich darf alles ausprobieren und mitmachen.

Respekt

Die Kollegen kann man sich nicht besser wünschen. Typische Aufgaben wie Kaffee kochen und kopieren fallen hier zwar auch mal an, aber man wird freundlich mit einem Lächeln darum gebeten und nicht als inkompetenter Azubi abgestempelt. Das war mir sehr wichtig. Man bekommt das Gefühl vermittelt zum Team zu gehören und das finde ich sehr symapthisch an meinen Kollegen.

Betriebsklima

Gemeinsames Mittagessen, gemeinsam in die Pause, gemeinsam zum Außendienst oder in der Kaffeeküche. Wer will gehört dazu, ausgeschlossen wird keiner.

Ausbildungsvergütung

Im Vergleich ist das Azubigehalt hier sehr angemessen.

Arbeitszeiten

Momentan ist es stressig auf Arbeit und man muss sich engagieren und einbringen. Schadet aber nicht.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 25.Apr. 2016
  • Azubi
  • Mit offizieller Stellungnahme

Ausbildungsvergütung

- Lohn wird stets pünktlich gezahlt
- 13. Gehalt wird gezahlt

Pro

- Das unser Team sehr gut harmoniert
- Das ich mich stets einbringen kann
- Das meine Aufgaben geschätzt werden und das mir bereits viel zugetraut wird
- Das ich viel von meinen Kollegen lerne und stets auf deren Hilfe zählen kann

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 03.Juli 2015
  • Azubi

Pro

Die Niederlassung in Frankfurt und mein geamtes Team, haben mir eine sehr umfassende und schöne Ausbildungszeit geboten. Die Kollegen haben sich viel Mühe gegeben mir das nötige Know-How an die Hand zu geben, damit ich möglichst viel lerne. Besonders hervoheben möchte ich meinen ehemaligen Ausbilder FL. , zu dem ich im Rahmen der gesamten Ausbildungszeit ein super Verhältnis hatte. Er übergab mir schon zu Beginn an immer spannende Aufgaben und sorgte dafür, dass mir auch in den Anfangsmonaten niemals langweilig wurde. Er hat es geschafft mich fachlich auf einen sehr hohen Stand zu bringen und ich danke ihm für das Engagement und seine Geduld. Grundsätzlich legten meine Kollegen ob nun seitens HR/Sales viel Wert darauf mir ein umfassendes Bild zu vermitteln, so durfte ich regelmäßig mit auf Kundentermine und konnte mir ein umfassendes Bild der "beiden Stränge" machen.

Meine Aufgaben waren sehr vielfältig von Bewerbermanagement, Gesprächsführung, Rekrutierung, Einstellung, Mitarbeiterbetreuuung etc.. Ich hatte immer sehr viel Spaß an der Arbeit und kann jedem nur empfehlen, die Niederlassung in Frankfurt aufzusuchen. Wer von Experten ausgebildet werden will, ist hier an der Richtigen Adresse.

Ich danke der gesamten Niederlassung für eine tolle Ausbildungszeit.

Contra

Leider konnte ich nicht übernommen werden. Grundsätzlich wäre aber auch bei Übernahme das Weiterbildungs- und Entwicklungsangebot der JOB AG nur begrenzt gewesen.

  • 24.März 2015
  • Azubi

Pro

Sehr nettes Team, selbstständiges arbeiten

  • 06.März 2015 (Geändert am 15.März 2015)
  • Azubi

Die Ausbilder

- Hat immer ein offenes Ohr bei Schwierigkeiten
- Ist immer wieder bereit einem neues beizubringen und verschiedene Themenbereiche zu erklären

Spaßfaktor

- Bisher macht die Ausbildung Spaß, daher gehe ich gerne ins Büro

Aufgaben/Tätigkeiten

- Regelmäßig neues Aufgabengebiet, neben einigen bleibenden Aufgaben
- Mitwirkung in den verschiedensten Bereichen

Abwechslung

- Man bekommt natürlich einige bleibende Aufgaben, kriegt aber auch immer wieder erklärt und gezeigt

Respekt

- Respekt, Verständnis und Vertrauen ist vorhanden

Karrierechancen

- Die Möglichkeit übernommen zu werden, sieht sehr gut aus

Betriebsklima

- Freundliche Kollegen, helfen gerne auch bei Schwierigkeiten aus
- Mit einigen Kolleginnen privat auch ein sehr gutes Verhältnis

Arbeitszeiten

- Geregelte Arbeitszeiten, an die sich auch jeder hält

Pro

Es haben sich bisher immer wieder neue Möglichkeiten und Aufgaben ergeben, welche abwechselungsreich sind und Spaß machen.

Contra

Überstunden werden nicht beachtet.

  • 06.März 2015
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gab in meiner Niederlassung keinen Ausbilder. Kollegen, die einen dann ausgebildet haben: Fachlich teilweise gut, d.h. aber nicht, dass man auch etwas gelernt bekommt sondern vielmehr erwartet wird, dass man es beim ersten Mal schon kann.

Spaßfaktor

Auf Grund von Streitereien war das Betriebsklima schlecht.

Abwechslung

Aufgabengebiet war überschaubar und eintönig. Man hat lediglich etwas Neues gelernt wenn jemand im Urlaub/krank war und dieser ersetzt werden musste.

Respekt

Einzelne Personan haben mich auch öfter mal offen und persönlich beleidigt. Wenn man es angesprochen hat, wurde abgewunken.

Karrierechancen

Wenn man sich unter Wert verkaufen will.

Ausbildungsvergütung

Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach der Probezeit. Ausbildungsvergütung entspricht dem IHK Durchschnitt und geht in Ordnung.

Arbeitszeiten

Kaum Überstunden

Verbesserungsvorschläge

  • Den Ausbildungsrahmenlehrplan einhalten und umsetzen
  • 28.Jan. 2015
  • Azubi
  • Mit offizieller Stellungnahme

Die Ausbilder

Völlig überfordert und unstrukturiert!

Aufgaben/Tätigkeiten

Monatelang nur Zettel sortiert.

Betriebsklima

Die Mitarbeiter in der Niederlasung konnten sich alle nicht leiden und inzwischen sind alle bis auf eine Mitarbeiterin auch wieder weg.

Ausbildungsvergütung

Halt nach Tarif. Keine Leistungen seitens des Arbeitgebers.

Verbesserungsvorschläge

  • Überlegt Euch bitte, ob Ihre wirklich ausbilden möchtet.

Pro

Zu Beginn des Ausbildung gab es ein Kick Off. Auch die Führungsebene nahm sich viel zeit für uns. Sehr nett!

Contra

Alles was danach in der Niederlassung auf mich zukam.
Die internen Mitarbeiter kommen und gehen. Ein externer Mitarbeiter oder gar die Azubis, haben es da schwer.

Offizielle Stellungnahme vorhanden
  • 29.Aug. 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Oftmals einfach zu wenig Zeit für Unterweisungen

Spaßfaktor

Abwechslungsreiche Aufgaben und nette Kollegen = Viel Spaß an der Arbeit

Abwechslung

Jedes der einzelnen Bereiche sehr umfangreich und abwechslungsreich. Personalmanagement, Vertrieb und Marketing

Karrierechancen

Ich bekam einen unbefristeten Vertrag nach der Ausbildung.

Betriebsklima

Trotz Ausbildung hatte ich immer anspruchsvolle Aufgabengebiete und viel Entscheidungsfreiheit und Verantwortung. Auch bei gemeinsamen Unternehmungen wie z.B. Essen gehen wurde ich immer voll im Team integriert und als vollwertiges Teammitglied wahrgenommen.

Ausbildungsvergütung

Die Löhne sind meistens schon vor dem 1. auf dem Konto und am Ende des Jahres bekommt man ein Monatslohn als Weihnachtsgeld.

Arbeitszeiten

Die vorgegebenen 40 Stunden benötigt man für den umfangreichen Job. Dennoch war es nie ein Problem einen wichtigen privaten Termin, z.B. Arzttermin wahrzunehmen.

Pro

Ein großes Angebot an Seminaren und Weiterbildungsmöglichkeiten. So wie eine leistungsgerechte Entlohnung.

Contra

Ausbilder haben oftmals zu wenig Zeit für eine umfangreiche Betreuung der Azubis