Workplace insights that matter.

Login
Jochen Schweizer mydays Group Logo

Jochen Schweizer mydays 
Group
Bewertung

Wer Vertrieb liebt, kann sich hier austoben...

4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Jochen Schweizer mydays Group in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Das neue Office ermöglicht es jede Arbeitsweise zu befriedigen. Ob alleine (Mini-Besprechungsräume für „mal in Ruhe Arbeiten oder Telefonieren), Höhenverstellbare Schreibtische an den richtigen Arbeitsplätzen, „Nieschen“ mit Loungemöbeln für entspanntes in zweier oder dreiergruppen Arbeiten, bis hin zu den normalen und großen Besprechungsräumen und Räumen, die man sich selber mit Möbeln so gestalten kann, wie es die Anforderungen gerade brauchen. Daneben eine Top-Moderne Ausstattung die keine Wünsche übrig lässt.

Kommunikation

Im Vergleich zu meinen früheren Stationen wird wahrhaftig versucht jede Info an die Mitarbeiter zu teilen. Solch eine Häufung von Mitarbeiterveranstaltungen (gerade zur Lockdownzeit) habe ich bisher noch nie erlebt. Einige bemängeln die Transparenz und Informationspolitik. Das kann ich nicht bestätigen. Durchaus kann es aber sein, daß gerade sehr junge Mitarbeiter, die noch nicht viele Verschiedene Unternehmen gesehen haben, hier eine andere Sichtweise haben. Besser geht mit Sicherheit immer, aber in diesem Fall gehört das für mich schon zum absolutem Optimum.

Kollegenzusammenhalt

Hilfsbereitschaft ist enorm. Gerade in der jetzigen Zeit konnte man sehen, dass viele Unterstützung offen angeboten haben. Schwarze Schafe gibt es überall...

Work-Life-Balance

In einer meiner vorherigen Unternehmen durfte ich erleben was Stress bedeutet. Dagegen ist hier „Kindergeburtstag“. klar gibt es Phasen, in denen viel gearbeitet wird, aber genauso auch Phasen wo es entspannter ist. Durch Vertrauensarbeitszeit und Mobile Work kann sich hier wirklich jeder seine Zeit so einteilen wie er es braucht. Und mal ganz ehrlich, wenn man eine 40h Woche hat, und nach 20h fertig ist, dann sollte man über einen Jobwechsel nachdenken, denn dann ist man mehr als unterfordert.

Vorgesetztenverhalten

Wer Verantwortung übernehmen möchte und Ideen einbringt wird meines Wissens nach von keinem Vorgesetzten daran gehindert. Das nicht jedes Projekt dann klappt, sollte ebenfalls klar sein. Letztendlich sind wir ein Unternehmen wie viele andere. Wir müssen Geld verdienen. Wer Ideen einbringt dieses zu ermöglichen wird gefordert aber auch gefördert. Persönlich finde ich es gut auch mal was probieren zu dürfen, obwohl die Chancen für einen Erfolg nicht wirklich optimal sind. Das kenne ich aus anderen Unternehmen ganz anders.

Interessante Aufgaben

Hängt stark von der Abteilung ab. Kann jetzt nur für den Vertrieb sprechen. Wer kreativ ist, und auch mal die Extrameile geht, kann sich hier komplett austoben. Kein Tag wie der andere.

Gleichberechtigung

Es wird niemand bevorzugt oder benachteiligt. Trotzdem wenig Frauen im Management.

Umgang mit älteren Kollegen

Ausser dass ich von ganz neuen und jungen Mitarbeitern manchmal gesiezt werde kann ich mich nicht beschweren. ;-)

Arbeitsbedingungen

Top. Alles auf dem neuesten Stand. Da gibt es in DE wahrscheinlich sehr wenige die das Toppen können.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist wie immer ein schwieriges Thema. Keiner sagt nein zu mehr. ABER, es fängt hier auch niemand an ohne zu wissen was auf seinem Gehaltszettel stehen wird! Wem es nicht reicht, sollte eine Entscheidung treffen bevor er unterschreibt.

Karriere/Weiterbildung

Volles Angebot der P7S1 Konzernmutter im Bereich Weiterbildung. Bei sehr speziellen Themen können auch weitere Maßnahmen separat besprochen werden.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia Quast, HR Manager
Sophia QuastHR Manager

Liebe/r Kollege/in,

Danke für deine positive Kununubewertung und deine Ausführungen zu den einzelnen Bewertungskriterien.
Es freut mich sehr, dass du die Kommunikation in unserer Group so positiv hervorhebst. Auch ich erlebe, dass zeitnah und transparent informiert wird und vorallem während der mobile-work-Phase zu Corona Zeiten die Geschäftsführung regelmäßige Status-Updates in digitalen allhands Veranstaltungen gegeben hat.
Dass du mit den Arbeitsbedingungen und der Arbeitsatmosphäre sowie deiner Work-Life-Balance sehr zufrieden bist, freut mich sehr!
Auf eine weitere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Herzliche Grüße!