Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Jumpers 
Fitness
Bewertung

UNFASSBAR

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Jumpers Fitness in Freising gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

/

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das ist wirklich in allen Bereichen ein Unternehmen in dem aufgezeigt wird wie Rückständig die Fitnessbranche zu ihren Mitarbeitern ist. Absoluter Wahnsinn. Geht und schaut euch das selbst an aber die Bewertungen hier lügen ja auch nicht..

Verbesserungsvorschläge

Die komplette Führungsetage einmal austauschen. Zum 3. Mal :
Wie kann das so lange so durchgehen? Wie kann man solche Leute so lange in einem Unternehmen lassen?

Arbeitsatmosphäre

Druck in allen Lebenslagen und formen. Man soll mit seinem privaten WhatsApp potentielle Neumitglieder anschreiben? Und wenn man es nicht macht wird einem mangelnde Passion nachgesagt von den regioleitern (Beweisfotos gibt es) absoluter Wahnsinn. Via interner Kommunikationsmittel wird Druck aufgebaut da man sonst vor der kompletten Company schlecht dasteht

Image

Die Mitarbeiter haben alle den selben Blick auf die Firma. Keine Ahnung wie sich da uberhwupt noch jemand blicken lässt

Work-Life-Balance

Schockierend. Überstunden müssen gemacht werden. Spontan einspringen muss gewährleistet sein. Selbst bei einem 450 Euro Job wird erwartet sein Leben für diese billig Kette zu geben

Karriere/Weiterbildung

Coachings wie man mehr Leute irgendein Müll verkauft und gelabert von den regios. Das wars

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn. Prämie nur wenn die eigenen astronomischen Ziele erreicht werden was nie der Fall ist haha

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Plastik Flaschen , zu dem sozial Bewusstsein habe ich oben alles geschrieben. Und nochmal:

Wie kann das nicht auffallen???

Kollegenzusammenhalt

Untereinander versucht man natürlich sich den Alltag gut zu machen. Sobald der Regio aus dem Haus ist ist’s auch wieder normal aber es sind im Prinzip alle gegen die Firma. So etwas habe ich noch nie erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Ob man jetzt 18 oder 65 ist. Stimmen die Zahlen nicht ist man ersetzbar

Vorgesetztenverhalten

Die größte Frechheit die mir jemals untergekommen ist.

- wie kann man als Company nicht merken, was man für regional Manager im Team hat, die mit keiner faser ihres Lebens Führung oder emotionale Intelligenz verkörpern? -

Wie kann es sein das das niemandem auffällt wie schlecht in diesem Bereich gearbeitet wird?
Es wird pausenlos nur gelabert und philosophiert und nichts aber auch garnichts bringt einem auch nur 1% Mehrwert. Durch die Bank weg alle regios was man so mitbekommt über Kollegen sind absolut falsch am Platz.

Wahnsinn das so etwas so lange toleriert wird. Sieht man ja auch an den Bewertungen hier

Arbeitsbedingungen

Druck, Stress, mentaler druck, keine work life balance

Kommunikation

Zahlen, Abos , calls , Leads. Danach wird gefragt und das war es. Wie gesagt man wird vorgeführt wenn die eigenen Zahlen nicht stimmen. Kommuniziert wird nur noch darüber. Manchmal in einem ruhigen Moment kommt einem kurz in den Sinn wieso man in die Branche gewechselt ist aber direkt danach wird man wieder mit zahlen zugemüllt

Gleichberechtigung

Führungsebene ist gottesgleich der Rest Müll. Azubis und Studenten werden behandelt wie die letzten Menschen

Interessante Aufgaben

Leads sammeln (kaltaquise auf der Straße) Leute am telefon belästigen , Leute im Studio irgendwelche zusatzverkäufe auflabern. Wahnsinn wie man hier überhaupt neue Leute findet