Workplace insights that matter.

Login
Jung, DMS & Cie. Logo

Jung, DMS & 
Cie.
Bewertungen

74 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

74 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

45 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Jung, DMS & Cie. über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Guter Arbeitgeber mit potential sich zu verbessern

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Jung, DMS & Cie. Pool GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt gut, Sozialleistungen nicht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Umgang mit der Coronapandemie war und ist vorausschauend und zielgerichtet

Arbeitsbedingungen

Seit durch Corona Homeoffice besteht deutlich angenehmer, da lange Anfahrt ins Büro wegfallen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schneller und sicherer als die schlechte Politik in Berlin

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Jung, DMS & Cie in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Team, Familiengefühl, Perspektive, keine Kurzarbeit

Verbesserungsvorschläge

Wachstum ist da, aber noch nicht so richtig das Gehaltswachstum. Wann kommt das oder wo gehen sonst die Kosten alle hin?

Arbeitsatmosphäre

Hier wurde rechtzeitig auf Abstände und Sicherheit geachtet. Man konnte schon sehr früh auch HomeOffice machen. Viele Laptops wurden bestellt und im ersten Lockdown musste man dann eben seine Bildschirme noch mit nach Hause nehmen, aber es wurde alles möglich gemacht und schneller als die Politiker in Berlin überhaupt mitdenken konnten.

Image

coole bekannte Namen und Großkunden, die man hier betreuen kann/darf.

Karriere/Weiterbildung

kommt hoffentlich noch mehr wenn wir mehr wachsen

Gehalt/Sozialleistungen

Niemand war in Kurzarbeit. Gehaltserhöhungen auch jetzt zum Jahreswechsel erhalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Vorbildlich. FFP2 Masken hatten wir schon im April/Mai im Angebot für uns wenn sich das jemand bei der Personalabteilung abholen wollte. Jetzt in Berlin kommen die erst auf die Idee das noch zu fokussieren nachdem die 6 Monate keinen Plan haben. Da bin ich froh, dass die Firma nicht von Politikern geführt wird.

Arbeitsbedingungen

bessere Kaffeemaschinen im Büro wären gut für die Zeit nach dem Lockdown.

Kommunikation

Vorbildlich bei Corona, sonst wäre manchmal mehr Transparenz noch gut

Gleichberechtigung

Gute Verteilung von Männern und Frauen in der 1. Führungsebene, auch wenn man das im Vorstand nicht sieht, weil nur Männer. Aber es sind eben nur 3 Plätze und im Nagelstudio hat man ja auch keine Männerquote. Ist eben Finanzen und Versicherungen, da gibt es nicht so viele Frauen.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Finanzdienstleister mit großer Dynamik

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jung, DMS & Cie. Pool GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Dynamik der Geschäfts- und Projektentwicklung, Flache Hierarchien, gutes Team.
Sehr gut bislang durch die Coronazeit gekommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Momentan nichts.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme kollegiale und hilfsbereite Atmosphäre.

Image

JDC hat in der Finanzdienstleistungs-/ Pool Branche einen tadellosen, seriösen Ruf.

Work-Life-Balance

Urlaube werden jederzeit genehmigt. Mobiles Arbeiten ist möglich. Vertrauensarbeitszeit.

Karriere/Weiterbildung

Seitens des Arbeitgebers weniger Angebote, man muß sich selbst kümmern und dann Themen vorschlagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht tarifgebunden, daher eigenes Verhandlungsgeschick. Flache Hierarchien.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung noch nicht optimal. Scheint aber auch ein Thema der anderen Mieter und des Vermieters der Immobilie zu sein. Viele Kollegen haben aber auch ein Faible für Fertignahrung und produzieren daher fleißig Plastikmüll.

Kollegenzusammenhalt

Ich finde den Zusammenhalt sehr gut, setzt aber auch auch eine freundliches und kollegiales Geben und Nehmen voraus.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede zwischen alt und jung. Es kommt auf die Leistung und nicht auf das Alter der Kollegen an.

Vorgesetztenverhalten

Leistung wird belohnt. Vorgesetze formulieren die Ziele klar. Probleme können angesprochen werden.

Arbeitsbedingungen

Seit Mai 2020 in neuen Büroräumen. Riesige neue Küche zum kochen und sitzen, Sonnenterasse, Park nebenan, Rheinnähe. Jede Woche Obst für alle. Kaffee umsonst. Die Firma stellt sukzessive auf Notebook für jeden Mitarbeiter um. Drucker, Scanner alles top.

Kommunikation

Es finden regelmäßige Mitarbeiterversammlungen und Rundmails des Vorstands zu wichtigen Themen statt. Vorgesetze können jederzeit für Informationen angesprochen werden.
Corona Kommunikation war/ist sehr gut.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen haben in jeder Ebene die gleichen Chancen. Im Vorstand befinden sich aktuell jedoch nur Männer.

Interessante Aufgaben

Die Firma hat sich in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Wer Interesse zeigt und sich engagiert kann fast jeden Tag etwas interessantes tun.

Arbeitgeber-Kommentar

Jung, DMS & Cie. AG

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!
Wir freuen uns, dass Sie sich wohlfühlen und zur positiven Weiterentwicklung von JDC beitragen.

Weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!

Beste Grüße
Ihr HR-Team

Dynamisch, familiär, zukunftsfähig!

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jung, DMS & Cie in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien und super Teamarbeit unter allen Kollegen die sich als Teil des JDC-Teams verstehen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider gibt es noch einige Kollegen, die anscheinend die letzten Jahre geschlafen haben und trotz der vielen postiven Entwicklungen, wie gewohnt, über alles jammern..
Es wurde viel getan im Bereich der internen Organisation (HR, Prozesse, Kommunikation) und die Unternehmensentwicklung vom verstaubten Pool hin zum Dienstleister für Einzelmakler und anspruchsvolle Grosskunden spricht aus meiner Sicht für sich..

Arbeitsatmosphäre

Es wird mittlerweile durch das Management viel für die Mitarbeiter getan! Es gibt zwar noch einige "alte Motzkoffer"-Kollegen, die sich noch nicht daran gewöhnt haben in einem modernen Unternehmen zu arbeiten, aber ich fühle mich super wohl und kann die letzten Jahre der Veränderung nur positiv bewerten.

Image

Altes Poolimage hängt bei dem ein oder anderen Kollegen noch im Kopf, Plattform und Dienste haben sich stark verbessert, deutlicher Vorsprung vor vielen Wettbewerbern!

Work-Life-Balance

Es gibt immer viel zu tun! Aber Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten machen positive work-life Balance Gestaltung möglich.

Karriere/Weiterbildung

Einsatz wird belohnt!

Gehalt/Sozialleistungen

Hierarchien sind flach, Einsatz wird belohnt!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung könnte forciert werden. Spenden für soziale Zwecke werden im Zweck von Mitarbeitern bestimmt!

Kollegenzusammenhalt

Einige veränderungsresistente Kollegen gibt es schon. Neue Ideen und eine projektorientierte Arbeitsweise, die zulässt auch als Sachbearbeiter Verantwortung zu tragen und mitzugestalten, ist nicht jedermanns Sache. Ich finde es gut, dass wir mit dem Wissen von der "Basis" nun an neuen Projekten und Prozessen beteiligt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Unterschiede - was zählt sind Einsatz für Kunden und Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Bin sehr zufrieden! Persönlich, verbindlich und wertschätzend.

Arbeitsbedingungen

Neues Büro ist top!

Kommunikation

Vieeeeeeel besser! Intranet mit tagesaktueller offener Kommunikation direkt durch den Vorstand geschrieben! Insbesondere in Coronazeiten schnell, lösungsorientiert und persönlich!

Gleichberechtigung

Jeder, der sich als Teil des Teams fühlt/verhält/versteht wird, auch so behandelt.

Interessante Aufgaben

Neue Kunden, neue Herausforderungen!

Arbeitgeber-Kommentar

Jung, DMS & Cie. AG

Lieber Mitarbeiter, liebe Mitarbeiterin,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung!
Wir freuen uns, dass Sie unsere Veränderungen und Entwicklungen im Unternehmen mitgehen und offen gegenüberstehen.

Weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit!

Beste Grüße

Ihr HR-Team

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Frohe Weihnachten! Weihnachtsgeschenk zum lachen.

1,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Jung, DMS & Cie in Troisdorf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Peinlich, peinlich und nochmal peinlich!
Das Jahr 2020 ist für keinen ein leichtes Jahr gewesen. Die allgemeine Situation ist herausfordernd und belastend. Trotz schwieriger Umstände haben wir Umsatzsteigerungen vorzuzeigen welche uns in den Mitarbeiter Versammlungen Stolz präsentiert werden. So schön das auch klingen mag reicht es für die Mitarbeiter nur für ein Weihnachtspäckchen bestückt mit Nüssen (selbst als Nervennahrung mit 100g einbischen mager) und einer Mundschutz Maske, welche uns die bescheidenen Umstände dieses Jahres selbst zur Weihnachtszeit nicht vergessen lassen soll.
Nicht zu vergessen die schöne unbedruckte Weihnachtskarte (nicht einmal das bekommt das Unternehmen hin) dies wurde dann digital nachgereicht - Worin wir dann lesen dürften das man sich glücklich schätzen sollte nicht in Kurzarbeit geschickt worden zu sein. Vielen Dank an dieser Stelle dafür!
Werdet endlich mal wach und spart euch eure Lobeshymnen auf euch selber und wie toll alles ist. Die Belohnung/Weihnachtsgeld dafür steckt ihr euch ja nur selbst in die eigenen Taschen - wir Mitarbeiter gehen leer aus! Weihnachtsgeld auch für uns oder ein aufrichtiges Dankeschön welches man euch auch abnehmen könnte, wäre mehr wert als das lächerliche Weihnachtspäckchen. In diesem Sinne Frohe Weihnachten, bleibt Gesund und vermeidet eine Bewerbung hier.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jung, DMS & Cie. AG

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung zu unserem Weihnachtspräsent!
Sicherlich ist beim Versand der Geschenke nicht alles rund gelaufen, was wir selbst sehr bedauern und in der zukünftigen Zusammenarbeit mit dem Dienstleister berücksichtigen werden. Dennoch ist es schade, dass wir Ihnen damit keine Freude bereiten konnten. Oft ist es so, dass man es nicht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern recht machen kann. Jedoch haben wir auch eine Vielzahl von positiven Rückmeldungen erhalten. Von denjenigen, den das Geschenk nicht gefallen hat, haben wir eine persönliche Rückmeldung bekommen, für die wir stets offen sind. Auch in Ihrem Fall hätten wir uns über eine kurze E-Mail gefreut, damit wir in direkten Austausch treten können.

Beste Grüße

Ihr HR-Team

Guter mittelständiger Arbeitgeber in kollegialem Umfeld

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jung, DMS & Cie in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Im Moment befindet sich JDC mMn auf einem guten Weg, das Unternehmen wächst und man hat einen sicheren Arbeitsplatz, es wird wöchentlich frisches Obst und Wasser zur Verfügung gestellt, auch Kaffee und Tee werden kostenfrei angeboten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der kostenfrei angebotene Kaffee ist durch die verwendete Kaffeemaschine und -marke gruselig und sollte durch eine bessere Maschine aufgewertet werden oder es sollte der Einsatz von eigenen Geräten (in kontrolliertem Umfang) erlaubt werden. Der Zusammenhalt der einzelnen Unternehmensstandorte könnte besser unterstützt werden.

Verbesserungsvorschläge

Einführung der Vermögenswirksamen Leistungen durch den AG.

Arbeitsatmosphäre

Im Unternehmen wird eigenständiges Arbeiten ohne das einem der/die Vorgesetzte ständig über die Schultern schaut gefördert, wenn man die gestellten Aufgaben gut erledigt hat man auch einen guten und sicheren Arbeitsplatz.

Image

Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche haben seit jeher keinen besonders guten Ruf, darüber muss man sich aber im Klaren sein, wenn man in dieser Branche arbeitet. Bei JDC wurde in den letzten Jahren aber viel getan um den Ruf des Unternehmens zu verbessern.

Work-Life-Balance

Urlaub wird innerhalb der Teams abgesprochen, die Vorgesetzten stimmen diesem dann meistens widerspruchslos zu. Das Verhalten in der Corona-Pandemie ist vorbildlich, es wurden spontan viele Notebooks angeschafft und die technischen Voraussetzungen geschaffen damit die Mitarbeiter - dort wo es möglich ist - im Homeoffice arbeiten können.
Die Erfassung der Arbeitszeit erfolgt eigenverantwortlich durch einen großen Vertrauensvorschuss gegenüber den Beschäftigen, Mehrstunden können eingearbeitet oder zum Beispiel für Arztbesuche verwendet werden.

Karriere/Weiterbildung

Es werden vielfältige Angebote zur Aufgabenbezogenen Weiterbildung durch Webinare angeboten, die im Vertrieb und dort angeschlossenen Abteilungen jährlich zu erfüllenden Weiterbildungspunkte zu erreichen ist kein Problem. Weitere Bildungsmaßnahmen werden unterstützt müssen aber selbst bezahlt werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keinen Tarifvertrag und die Gehälter müssen zum Großteil selbst verhandelt werden, die Vorgesetzten achten aber hier aber auf eine gerechte Verteilung. Sozialleistungen wie VL gibt es leider nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier könnte noch ein bisschen mehr getan werden, Müll wird - mit Ausnahme von Papiermüll - kaum getrennt, was aber leider auch an den Mitarbeitern selbst und weniger an Vorgaben des Arbeitgebers liegt. Zu Weihnachten erfolgt regelmäßig eine Spende an eine Hilfsorganisation, hier dürfen die Mitarbeiter Vorschläge bei der Vergabe einbringen.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits in anderen Bewertungen von Kollegen treffend beschrieben: "Wie man in den Wald rein ruft, schallt es auch wieder hinaus". Im Großen und Ganzen tolle Kollegen mit leichten Schwächen in der Zusammenarbeit wenn es zum Beispiel darum geht in der Küche die Spülmaschinen auszuräumen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme aus meiner Sicht. ältere Arbeitnehmer werden genauso wie alle Anderen behandelt, wenn aus gesundheitlichen oder Altersgründen Änderungen am Arbeitsplatz stattfinden müssen oder Arbeitszeiten angepasst werden müssen, wird dies auch soweit wie möglich realisiert

Vorgesetztenverhalten

Wenn man seine Arbeiten gut erledigt kommt man auch gut mit den Vorgesetzten aus, das ist auch Sinn und Zweck einer eigenverantwortlichen Arbeitsatmosphäre. Bei Konflikten fungieren die Vorgesetzten neutral als Mediatoren. Die Vorgesetzten bis hin zum Vorstand befinden sich in der Nähe der Mitarbeiter, haben meistens die Türen offen und stehen bei Fragen und Nöten immer zur Seite.

Arbeitsbedingungen

Die Bürosituation ist je nach Aufgabengebiet gut bis o.k., es gibt viele Büros mit Mehrfachbelegung und wenn alle Mitarbeiter vor Ort sind kann es auch schon einmal etwas lauter in den Räumen werden. Leider gibt es in den neuen Räumlichkeiten keine fest installierte Klimaanlage mehr, so ist es im Sommer teils sehr warm.

Kommunikation

Es finden regelmäßig Mitarbeiterversammlungen und Informationen statt bzw. wird über Rundmails der Geschäftsleitung auch über aktuelle Themen und Entwicklungen informiert, dies erfolgt dann wenn es Sinn macht. Wie in jedem anderen Unternehmen kann man aber auch bei JDC nicht erwarten, dass der Vorstand den Mitarbeitern jeden Morgen seine Vitalwerte mitteilt. Neuigkeiten erfährt man aber zuerst vom Unternehmen und nicht aus der Tagespresse.

Gleichberechtigung

Es gibt auf der mittleren Hierarchieebene mindestens so viele Frauen wie Männer. Gleichberechtigung wird bei JDC jeden Tag ohne viel darüber zu diskutieren gelebt. Im Vorstand befindet sich keine Frau.

Interessante Aufgaben

Wie in jedem Unternehmen wiederholen sich Vorgänge je nach Aufgabengebiet, das ist aber auch nötig um das Unternehmen am Laufen zu halten.

Guter & sicherer Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Jung, DMS & Cie. Pool GmbH in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, sehr guter Umgang mit Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im wesentlichen: Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Mit einem gewissen Wachstum sollte dann auch durchaus einhergehen, gewisse Leistungen einzubringen, sei es banales wie VL-Leistungen.

Arbeitsatmosphäre

Wahrscheinlich natürlich teamabhängig, dennoch eine ausgezeichnete Atmosphäre. Ein guter Grund, andere Elemente der Arbeitswelt als etwas weniger wichtig einzustufen.

Work-Life-Balance

Ja, hat man, neben der Arbeit, die man nicht mit nach hause nehmen muß..

Karriere/Weiterbildung

Wer will, der kann auch..

Gehalt/Sozialleistungen

Man kann es ehrlicherweise nicht mit Leistungen der Branche vergleichen. Wenn man aber bedenkt, dass diese permanent im Umbruch sind, Zeitarbeitslösungen etc. finden (deutlich selbst bei Branchenprimus erlebt), dann ist es kombiniert mit Arbeitsplatzsicherheit fair. Luft nach oben ist immer.

Kollegenzusammenhalt

Wie es in den Wald schallt... und da meist höflich geschallt wird, kommt es ebenso höflich zurück.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte machen, was vorgesetzte eben machen: sie sitzen vor, und verhalten sich dabei lobenswert.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice in diesen Zeiten top umgeesetzt, kombiniert mit Präsenztagen. Optimal, um weiterhin guten Kontakt zu halten und den Umständen entsprechend dennoch Sicherheit für die Mitarbeiter und letztlich natürlich das Unternehmen zu schützen.

Gleichberechtigung

Bei der Menge an weiblichen Führungskröften sollte man mal umgekehrt fragen, ob Männer noch gleichberechtigt sind, aber das ist eine politische Frage und soll ein andermal gestellt werden.... :)

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Dynamik des Umfeldes durchaus auch interessante Weiterentwicklungen in allen Bereichen. Manchmal auch anstrengend, aber hey, alle wollen im Startup arbeiten, da wäre es mit Sicherheit ähnlich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jung, DMS & Cie. AG

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung!
Wie freuen uns, dass Sie uns als guten und sicheren Arbeitgeber wahrnehmen und Sie sich wohlfühlen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Beste Grüße

Ihr HR-Team

Durchschnittlicher Arbeitgeber

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jung, DMS & Cie in Troisdorf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zuverlässiger und krisensicherer Arbeitgeber

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Der Stellenwert eines Arbeitnehmers sollte nicht von der Beliebtheit bei der Teamleitung abhängig gemacht werden.

Verbesserungsvorschläge

An stetig steigenden Gewinnen sollten auch die Mitarbeiter beteiligt werden.

Arbeitsatmosphäre

Wenn man sich gut mit seinen Vorgesetzten stellt kann es ganz angenehm sein, kritische Mitarbeiter sind nicht gern gesehen.

Image

Durch technische Innovationen wurde ein gutes Image aufgebaut.

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeiten können variabel innerhalb der Kernarbeitszeit eingeteilt werden.

Karriere/Weiterbildung

Mir nicht bekannt

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittliches Gehalt mit geringer Steigerungmöglichkeit.
Keine betr. Altersvorsorge, keine vermögenswirksamen Leistungen, kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man bemüht sich um Mülltrennung. Durch den Kauf von Obstkörben wird ein Umweltprojekt unterstützt.

Kollegenzusammenhalt

Ältere Mitarbeiter haben keinen guten Stand, trotz langer Firmenzugehörigkeit. Grüppchenbildung und dementsprechend Ausgrenzung einzelnen Teammitglieder.

Umgang mit älteren Kollegen

Wenig Rücksicht auf Belange älterer Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Keine Qualifikation in Teamfühtung. Kritik wird persönlich genommen und man wird denunziert, wenn man nicht der gleichen Meinung ist.

Arbeitsbedingungen

Klimaanlage, helle Büros
Seit Korona ist zu einem Großteil homeoffice möglich.

Kommunikation

Informationen werden nur soweit geteilt, wie es gerade nötig ist. Die offene Kommunikation ist verbesserungswürdig.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung ist gegeben

Interessante Aufgaben

Arbeitsgebiete sind gleichbleibend, keine großen Schwankungen, dennoch nicht langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

Jung, DMS & Cie. AG

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter,

wir möchten uns für Ihr ausführliches Feedback bedanken!
Wir bedauern, dass Sie in Ihrem Team nicht die Wertschätzung erfahren, die wir all unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zeigen möchten. Wir sind offenen für konstruktive Kritik und nehmen diese gerne an, denn nur so können wir uns Arbeitgeber stetig verbessern.
Den Themen Gehalt und Benefits kommen eine große Bedeutung zu. Wir arbeiten aktuell an neuen Konzepten, die einen Anreiz für möglichst alle Mitarbeiter bieten sollen. Die Umsetzung wird für jeden Einzelnen möglicherweise nicht direkt ersichtlich sein, dennoch bemühen wir uns auch an dieser Stelle um einen transparenten Umgang.

Gerne bieten wir Ihnen ein vertrauliches Gespräch, auch nur mit der Personalabteilung an, um Ihre Situation besser zu verstehen und Lösungsmöglichkeiten für eine bessere Arbeitsatmosphäre zu finden. Nutzen Sie diese Möglichkeit gern!

Beste Grüße

Ihr HR-Team

Bester Arbeitgeber seit langem. (Standort Weißenfels)

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Jung, DMS & Cie in Wiesbaden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gehen auf wünsche ein, versuchen alle anregungen umzusetzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

momentan gar nichts

Verbesserungsvorschläge

momentane Servicezeiten sollten beibehalten werden, da sonst motivationsschwierigkeiten für Mitarbeiter... konnte ich bei Kollegen so raushören und wäre bei mir auch nicht anders, wäre auch familienfreundlicher...

Arbeitsatmosphäre

sehr gut, viel mitbestimmungsrecht

Work-Life-Balance

bei den momantanen Servicezeiten sehr gut

Karriere/Weiterbildung

weiterbildungsangebot ist gut, über Karrieremöglichkeiten wurde noch nicht gesprochen

Gehalt/Sozialleistungen

da ist immer luft nach oben, aber auf jeden fall fair

Kollegenzusammenhalt

super zusammenhalt untereinander

Vorgesetztenverhalten

stets ein offenes ohr für die Mitarbeiter, gehen auf wünsche der einzelenen ein... versuchen anregungen stets umzusetzen... besonders die Standortleiter in Weißenfels machen einen super job...

Kommunikation

Standortleiter sind fast rund um die uhr zu erreichen

Interessante Aufgaben

nach einführung des neuen verwaltungssystems momentan zu viele Aufgaben, etwas unübersichtlich... soll sich aber nächstens jahr ändern


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Umgang mit Verantwortlichkeit/Fürsorge während Corona ist vorbildlich

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Jung, DMS & Cie in Wiesbaden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Währen der Corona Krise wurden in kürzester Zeit fast alle Kollegen für einen mobilen Arbeitsplatz ausgerüstet. Es wird auf persönliche Belange größtmögliche Rücksicht genommen und für jeden Kollegen wird eine Lösung unter Berücksichtigung seiner Situation angeboten. Toll!


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN