Workplace insights that matter.

Login
Jung von Matt Logo

Jung von 
Matt
Bewertung

Werbe-Dinosaurier, der nicht inklusiv ist, steckengeblieben in Prozessen von 1998 mit schlechter egoistischer Führung

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung bei Jung von Matt/Neckar GmbH in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kunden und Marken, zu denen man Zugang hat. Aber wie lange diese bei ihnen bleiben werden, wird sich erst noch zeigen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalverwaltung. Vorteile. Flexible Arbeitslösungen. Befähigung von Frauen. Mitarbeiterbindung. Vorgeschlagene Ideen sind von 2005. Egozentrische Kultur. Arbeitsbelastung.

Verbesserungsvorschläge

Setzen Sie eine Frau in eine Führungsrolle ein. Seien Sie inklusiv, um allen Interessengruppen in einer Sitzung eine Stimme zu geben. Lassen Sie das alte Ego der "Verrückten Männer" fallen und konzentrieren Sie sich darauf, tatsächlich kreative Arbeit zu leisten, um Kunden zu gewinnen.

Arbeitsatmosphäre

Kein Zeichen. Altes Arbeitsamt. Saubere Schreibtische. Keine Fotos an den Wänden. Betriebsklima.

Kommunikation

Ohne Transparenz

Kollegenzusammenhalt

ellbogen kämpfen.

Work-Life-Balance

Was heißt Leben?

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlechte Führungsqualitäten. Egozentrisch. Ich würde ihnen nicht in den Kampf folgen.

Arbeitsbedingungen

Verabschieden Sie sich von Ihren Lieben, wenn Sie hier Karriere machen wollen. Es wird "erwartet".

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir marschierten einmal in Stuttgart gegen die Klimakrise. Einmal. Hilft das?

Gehalt/Sozialleistungen

Immer eine riesige Diskussion, und sie werden Sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit unterbieten. Profit über People-Agentur.

Image

Egozentrisch und auf einem alten, von wirklichen Kreativen geschaffenen Bild basierend.

Karriere/Weiterbildung

Man sagt uns, dass Jung von Matt in Ihrem Lebenslauf ausreicht, um seine Karriere aufzubauen.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

Jung von Matt
Jung von Matt

Liebe/r Ex-Kolleg/In,

erstmal vielen Dank für Dein Feedback, das uns ehrlicherweise sehr überrascht hat und wir gerne gemeinsam aufklären wollen. Denn da scheint einiges schief gelaufen zu sein – das ist nicht unser Anspruch!

Vor allem Themen wie z.B. Gleichberechtigung sind uns extrem wichtig.
Auch wenn Du schon in einigen Punkten ins Detail gegangen bist, würden wir gerne mit Dir über Deine Erfahrungen sprechen, um auch konkretere Beispiele zu hören.

Daher würden wir uns darüber freuen, wenn Du Dich bei uns per E-Mail unter klartext@jvm.de meldest.

Liebe Grüße,
Deine JvM HR