Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Justus Grosse 
Immobilienunternehmen
Bewertungen

10 von 36 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Arbeitsatmosphäre
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 90%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Hanseatisch, traditionell geführtes Unternehmen mit dem Ansporn sich stetig weiterzuentwickeln

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist ein traditionell, hanseatisch geführtes Unternehmen, dass sich neuen Herausforderung stellt und offensiv damit umgeht. Es herrscht kein Stillstand.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts erwähnenswertes.

Verbesserungsvorschläge

- Bereich der Fort- und Weiterbildung stärker fördern
- Regelmäßiger über eigene Projekte (z.B. via Newsletter) informieren

Arbeitsatmosphäre

Es wird die Kultur der "offenen Tür" gelebt. Selten, dass die Bürotüren zu sind. Auch in stressigen Situationen nehmen sich die Kollgen/-innen Zeit Fragen zu beantworten.

Image

Das Image hängt extern vom Geschäftsbereich ab. Projektentwicklung ist sehr gut; Hausverwaltung könnte besser sein. Intern ist der Großteil der Kollegen/-innen stolz ein Teil des Unternehmens zu sein.

Work-Life-Balance

Eine Kernarbeitszeit wird vom Unternehmen vorgegeben. Allerdings ist der Spielraum für Arbeitsbeginn/-ende relativ groß. Freitags wird die Möglichkeit gewährt früher ins Wochenende zu starten. Wichtig ist natürlich, dass die wöchentliche Arbeitszeit erfüllt ist und die Aufgaben erledigt sind. Weiterhin von Bedeutung ist zu erwähnen, dass es keine "Stechuhr" gibt.

Karriere/Weiterbildung

Da das Unternehmen in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist, eröffnen sich den Mitarbeitern auch Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln und mitzuwachsen. Fort-/Weiterbildungsangebote könnten ausgebaut werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist jedermanns Verhandlungssache. Zusatzleistungen wie Firmenfitness, Altersvorsorge, VWL, Rabattkarten (Gastro), Massage im Hause werden ebenfalls gezahlt bzw. angeboten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umwelt-/Sozialbewusstsein ist in den Projekten integriert. Auch im Büroalltag wird auf die Umwelt geachtet (Stichwort: Belegloses Büro, soweit möglich).

Kollegenzusammenhalt

Trotz einer Unternehmensgröße von > 120 Mitarbeitern habe ich noch keinen Stinkstiefel entdeckt. Firmenevents (Sommerfest, Weihnachtsfeier) sowie von Kollegen selbst organisierte Events (Kohltour, Freimarktbesuch o.ä.) fördern das Arbeitsklima und den Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt und sind voll integriert.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr. Aufgaben werden nicht nur übertragen, sondern bei Bedarf auch der Sinn und Zweck erläutert.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung (IT- & Büroequipment) ist in Ordnung. Die Räumlichkeiten - in zentraler Lage - sind in Größe und Anordnung gut. Einzig der Ausblick der Büroräume zum Innenhof ist nicht so toll. Keine Großraumbüros (max. drei Personen).

Kommunikation

In regelmäßigen Teammeetings wird über Wissenswertes informiert und bekommt die Möglichkeit Fragen zu stellen, Probleme zu klären und/oder Informationen selbst weiter zu geben. Abteilungsübergreifend funktioniert dies nicht immer, aber durch Eigeninitiative wird auch hier Abhilfe geschaffen.

Gleichberechtigung

Die Führungsebene ist in erster Linie durch männliche Kollegen besetzt. Dennoch gilt hier: Leistung zählt.

Interessante Aufgaben

Arbeitsbelastung ist mal mehr und mal weniger hoch, in Summe jedoch im Rahmen. Die Aufgaben - auch aufgrund des Leistungsspektrums des Unternehmens - sehr vielfältig.

Arbeitgeber-Kommentar

Nancy KannbergPersonalleiterin

Liebe/r Mitarbeiter/in,
wir freuen uns über Ihr umfangreiches und in großen Teilen positives Feedback, das für uns sehr wichtig ist und uns dabei unterstützt, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Ihren Verbesserungsvorschlag zur Stärkung von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nehmen wir gern auf. Gerne können Sie Ihre dahingehenden Wünsche / Bedarfe auch im Rahmen der Jahresgespräche mit Ihrer Führungskraft oder im Personalbereich thematisieren, so dass wir eine individuelle, bedarfsgerechte Lösung finden. Hinsichtlich der Verbesserung der internen Kommunikation arbeiten wir derzeit an der Erstellung eines entsprechenden Tools und sind guter Dinge, dieses im Jahresverlauf aktivieren und somit Informations- und Abstimmungsprozesse weiter beschleunigen zu können.

Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!


Justus Grosse Immobilienunternehmen
Nancy Kannberg
Personalleiterin

Kurze Dienstwege und angenehme Atmosphäre

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zentrale Lage, super Betriebsklima und den freundlichen Umgang.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

S.o.

Verbesserungsvorschläge

Manche Strukturen hängen dem Wachstum hinterher, vor allem was die Kommunikation angeht.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundlicher und respektvoller Umgang auf allen Ebenen, auch wenn mal etwas schief läuft.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind möglich und es wird viel Verständnis für schwierige Lebenssituationen gezeigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Als "Extras" gibt es noch Dinge wie Firmenfitness und Monatskarte o.ä. Es gibt zwar keine große Kantine, aber mehrere kleine Küchen mit Mikrowelle und kostenlosem Kaffee und Tee.

Vorgesetztenverhalten

Immer fair und respektvoll, manchmal würde ich mir mehr Durchsetzungskraft wünschen.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen den Abteilungen hapert manchmal ein wenig, insgesamt aber ok.

Gleichberechtigung

Für Frauen ist es schwieriger, offiziell in leitende Funktionen gesetzt zu werden.

Interessante Aufgaben

Durch das schnelle Wachstum des Unternehmens kommen immer wieder neue Herausforderungen dazu.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Vertrauen und Persönlichkeit

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein familienunternehmen mit langjähriger Tradition. Flache Hierarchien und Nähe des Inhabers und der Geschäftsführer zu den Mitarbeitern. Großer Zusammenhalt und eine eingeschworene Mitarbeiterschaft.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

---

Verbesserungsvorschläge

---

Arbeitsatmosphäre

Vertrauensarbeitszeit. Wenn die anfallenden Aufgaben erledigt werden, hat der Arbeitnehmer viele Freiheiten.

Image

Es macht stolz, bei der führenden bremischen Immobilienfirma zu arbeiten!

Work-Life-Balance

Flache Hierarchien und jederzeitige Ansprechbarkeit der Vorgesetzten helfen in allen Lebenslagen. Wann und wie immer möglich, wird den privaten Belangen udn Wünschen der Mitarbeiter Rechnung getragen.

Karriere/Weiterbildung

Die ständige Weiterentwicklung der Aufgaben und die wachsenden Herausforderungen der Immobilienbranche eröffnen sehr viele Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung. Die Firma unterstützt vorbehaltlos und auch finanziell Weiterbildungen und Höherqualifizierungen von Mitarbeitern

Gehalt/Sozialleistungen

Das Zahlungsverhalten ist untadelig. Es wird immer viel gefordert, aber auch gerecht entlohnt. Das Sozialleben ist mit etlichen jährlichen Veranstaltungen vorbildlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen arbeitet ganz im Zeichen hanseatischer Ehrlichkeit und Offenheit. Faires Firmenverhalten gehört zwingend dazu. Alle Zeichen der Zeit - eben auch Umwelt- und Sozialbewußtsein - werden gebührend berücksichtigt.

Kollegenzusammenhalt

Eine verschworene Truppe, die auch privat viel zusammen unternehmen. Gegenseitige Hilfe in allen Situationen ist gelebte Selbstverständlichkeit. Tolle Atmosphäre!

Umgang mit älteren Kollegen

Es zählt die Kompetenz eines Bewerbers und nicht sein Alter. Passt er/sie ins Profil, wird eingestellt. Ältere Kollegen werden aufgrund ihrer Erfahrung geschätzt und sind immer hilfsbereit.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgestzten zeigen bei schwierigen Lagen Langmut und sind hilfsbereit. Immer ziel- und lösungsorientiert und bereit, auch kompliziertere Wege mitzugehen. Immer ansprechbar und hilfsbereit.

Arbeitsbedingungen

Die Lage des Bürogebäudes in der Innenstadt könnte nicht besser sein. Dem Denkmalschutz geschuldet bestehen gewisse Nachteile in der Klimatisierung.

Kommunikation

Die regelmäßigen Firmenzusammenkünfte dienen auch der Information aller Mitarbeiter über sämtliche aktuellen Projekte. Immer spannend!

Gleichberechtigung

Es werden keine Unterschiede gemacht. Die weiblichen Mitarbeiter überwiegen sogar in der Anzahl.

Interessante Aufgaben

Die Immobilienwirtschaft ist in allen ihren Ausprägungen ungemein komplex. Alle Unternehmensteile können erfahren werden und die Herausforderungen sind vielfältig und ungemein spannend.

Guter Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Planen regelmäßig einen Betriebsausflug sowie Events für die Mitarbeiter. Unterstütz einen auch in Krisenzeiten.

Verbesserungsvorschläge

Fortbildungsangebote, Gesundheitsangebote

Arbeitsatmosphäre

Wünsche mir mehr Teamgeist im Unternehmen.

Karriere/Weiterbildung

Wünsche mir noch mehr gesundheitliche Förderung, da meine Tätigkeit hauptsächlich im Sitzen ausgeübt wird. Massage, Gymnastik etc gerne auch in der Mittagspause.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Darauf wird meines Ermessens schon darauf geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Funktioniert leider nicht immer, wünsche mir ein besseres Miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Ich wünsche mir eine bessere Kommunikation von meiner Teamleiterin. Mehr Akzeptanz durch sie verursachte Fehler - bzw Eingeständnis. Keiner ist perfekt. Teilweise noch mehr Einbeziehung in gewisse Arbeitsvorgänge.

Arbeitsbedingungen

Da kann man nicht meckern.

Kommunikation

Könnte ruhig etwas mehr sein.

Gleichberechtigung

Es sollten noch mehr Frauen als Führungskräfte eingestellt bzw. befördert werden.


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Super Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die familiären Strukturen und die sehr kollegiale Atmosphäre mit flachen Hierarchien. Schnelle Entscheidungen und volles Vertrauen bei der eigenständigen Arbeit mit der Möglichkeit auch in jüngeren Jahren Verantwortung zu übernehemen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundschaftlich und kollegial.

Kollegenzusammenhalt

Ein tolles Team mit ehrlichem Umgang.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien und sehr kurze Entscheidungswege.

Kommunikation

Neue Ideen werden gern angenommen und umgesetzt.

Interessante Aufgaben

Tolle, neue und interesseante Projekte.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Einfach nur schlecht. Mir hat es nicht gefallen. Der Arbeitsplatz am Empfang ist der aller letzte Mist.

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist hier nicht gerade der Renner. Überall wird hinterm Rücken getuschelt und sich über den ein oder anderen lustig gemacht. Mein "Team", in dem ich gearbeitet habe hat sich untereinander auch nicht gut verstanden. Ständig kam auch nur schlechte Kritik.

Work-Life-Balance

Ich habe mit den Arbeitsplatz am Empfang mit einer Kollegin geteilt. Wenn Sie nicht da war, mussten die Azubis aushelfen. Da die aber kein Bock dazu hatten, musste ich ständig nach ihrer Pfeife tanzen und hinterher betteln, damit ich mal abgelöst werde. Ansonsten waren die Arbeitszeiten in Ordnung und man konnte pünktlich Feierabend machen, sofern die Teamkollegin da war.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Bezahlung war gut, aber sie war es mir nicht wert, dort länger zu arbeiten als nötig.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt in meinem Team war gar nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Ich saß am Telefon und konnte mich ständig anschreien lassen, warum man denn in der Firma seinen zuständigen Sachbearbeiter nicht erreichen würde. Viel mehr hatte man am Empfang nicht zu erwarten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Nancy KannbergPersonalleiterin

Liebe ehemalige Kollegin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Uns liegt viel daran, uns als Unternehmen stetig weiterzuentwickeln und kontinuierlich zu verbessern. Daher bedanken wir uns zunächst für Ihr Feedback. Schade, dass Sie mit einigen Aspekten Ihres Aufgabenbereiches und der Zusammenarbeit offensichtlich nicht zufrieden waren. Ebenso bedauern wir, dass Sie das Verhalten zwischen den Mitarbeitern sowie unsere Arbeitsatmosphäre negativ erlebt haben, da dies im Widerspruch zu unserer Unternehmenskultur steht, die von Werten wie Respekt, Fairness und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist. Allerdings sind wir von Ihrer Bewertung auch überrascht, denn sie weicht - insbesondere hinsichtlich der Beurteilung der Arbeitsatmosphäre - erheblich von den bisherigen Rückmeldungen ab. Damit wir unsere Prozesse weiter optimieren können, freuen wir uns über ein detaillierteres, konstruktives Feedback an bewerbungen@justus-grosse.de.

Justus Grosse Immobilienunternehmen
Nancy Kannberg
Personalleiterin

Spaß bei der Arbeit und vertrauensvolle Aufgaben

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Gute Atmosphäre, lockerer Umgang mit der notwendigen Professionalität.

Work-Life-Balance

Von den Mitarbeitern wird Einsatz gefordert, dieser wird aber auch entsprechend Wert geschätzt.

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich auf die Kollegen in der Abteilung im verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Professionell und immer ein Ohr für die Kollegen.

Interessante Aufgaben

Spannende und interessante Themen. Nicht immer nur der Standard der Wohnungswirtschaft.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Justus Grosse Projektentwicklung GmbH - gute Immobilien und toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vielfalt statt Eintönigkeit und Langeweile

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts Erwähnenswertes

Verbesserungsvorschläge

keine

Arbeitsatmosphäre

tolle Kollegen - Spaß im Team - auch nach Feierabend

Image

Tolles Image, auf das man gerne angesprochen wird.

Work-Life-Balance

Auch auf das Leben nach dem Schlips wird großen Wert gelegt.

Karriere/Weiterbildung

Die Praxis zeigt: Auch Auszubildende haben die Chance, Geschäftsführer zu werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerechte Vergütung wir groß geschrieben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier kommt kein Thema zu kurz.

Kollegenzusammenhalt

besser geht´s nicht - macht Spaß von jung bis alt

Umgang mit älteren Kollegen

keine Probleme - immer respektvoll

Vorgesetztenverhalten

So wie man es sich wünscht.

Arbeitsbedingungen

Alles, was man zum guten Arbeiten braucht, ist da.

Kommunikation

hier sind die Türen offen - kommuniziert wird gut uns schnell

Gleichberechtigung

keine Klagen

Interessante Aufgaben

Alles dabei von Routine bis knifflig, aber nie langweilig.

Perfekter Arbeitgeber !

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Die Stimmung im Unternehmen ist sehr gut. Mitarbeiter sind motiviert, produktiv und loyal. Das Arbeitsklima ist von Fairness und Vertrauen geprägt.
Großes Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter.
Viele Frei- und Entscheidungsspielräume.
Werte und Erwartungen werden durch die Geschäftsleitung authentisch vorgelebt.
Projektarbeit bedingt auch mal Stress und Termindruck. Alles im Rahmen!

Image

Vielfältig am Markt agierender Projektentwickler von Immobilien im Norddeutschen Raum.

Work-Life-Balance

Beruf und Privatleben lassen sich prima vereinbaren. Arbeitsmodelle mit Home-Office und Teilzeitmöglichkeit. Hohe Flexibilität für die Arbeitnehmer unter Berücksichtigung ihrer Bedürfnisse. Firmenfitness fördert Gesundheit, Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Arbeitszeiten bewegen sich im normalen Rahmen.

Karriere/Weiterbildung

Karriere-Perspektiven gibt es! Kriterien für beruflichen Aufstieg werden in jährlichen Gesprächen mit den Vorgesetzten abgestimmt. Spezifische Weiterbildungs- und Fortbildungsprogramm auf Anfrage bzw. nach Bedarf.

Gehalt/Sozialleistungen

Leistungsgerechte Bezahlung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch diverses Sponsoring wird in Norddeutschland soziale Verantwortung übernommen.

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team. Hilfsbereite Kollegen. Sehr gute Zusammenarbeit und ein gutes soziales Klima untereinander. Spaß und gemeinsame Zufriedenheit haben einen hohen Stellenwert ! Teamgeist wird in regelmäßige Firmenveranstaltungen gefördert.

Umgang mit älteren Kollegen

Langdienende Kollegen werden geschätzt und gefördert. Auch ältere Mitarbeiter werden eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Starker Teamgeist, hohe Wertschätzung der geleisteten Arbeit, offene Arbeitskultur. Es herrscht gesunder Menschenverstand statt Kleingeist und Überreglementierung. Flache Hierarchie sorgt für rasche Problemlösungen und ermöglicht eine aktive Mitgestaltung.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsplätze zufriedenstellend eingerichtet. In der Regel 2er Büros.
Zentrale Lage des Bürogebäudes in der Bremer Innenstadt. Perfekte Infrastruktur.

Kommunikation

Es gibt regelmäßige Meetings über Ereignisse, Erfolge und Gewinne und Treffen, in denen notwendige Informationen für die Arbeit ausgetauscht werden. Probleme können offen angesprochen werden.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer haben die gleichen Aufstiegschancen.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Arbeitsaufgaben mit Möglichkeiten, sich stets weiterzuentwickeln und mehr Verantwortung zu übernehmen.

Sehr gutes Miteinander und vielfältige Aufgaben

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass es sich um ein Unternehmen handelt, dass trotz großen Wachstums seine familiäre Atmosphäre bewahrt hat. Man kennt einander und kommt gern, leicht und unabhängig von Hierarchien miteinander ins Gespräch. Entscheidungen werden schnell getroffen und bei der Umsetzung von Themen wird sehr viel Vertrauen geschenkt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut. Alle haben viel zu tun, aber dennoch bleibt immer Zeit für ein kurzes Gespräch. Und es wird viel gelacht - das fühlt sich gut an.

Work-Life-Balance

Es gibt verschiedene Arbeitsmodelle und je nach Arbeitsbereich auch die Möglichkeit im home office zu arbeiten. Ich würde sagen, Beruf und Familie lassen sich hier gut vereinen.

Karriere/Weiterbildung

Man kann im Unternehmen wachsen und seinen Weg gehen. Es gibt Einige, die hier ihre Ausbildung absolviert haben und nun in verantwortlicher Position sind.

Kollegenzusammenhalt

Jeder arbeitet sehr eigenverantwortlich. Trotzdem versteht man sich als Team, dass ein Ziel erreichen will. Bei Fragen findet man immer jemanden, der unterstützt.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben hier eine gute Mischung älterer, langjähriger Kollegen und neuer, junger Kollegen - das passt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr offene Kommunikation auch in Richtung der Geschäftsführung. Alle Bürotüren sind offen und man hat stets die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu gehen. Wenn Fehler geschehen, wird nicht gefragt, wer sie verursacht hat, sondern wie sicher gestellt wird, dass sie nicht wieder passieren. Dinge, die gut laufen, werden offen gelobt.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgaben. Das Unternehmen wächst und wächst. Es starten immer wieder neue Projekte. Kein Tag ist wie der andere.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen