Navigation überspringen?
  

J. W. Zander GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

J. W. Zander GmbH & Co. KG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,23
Vorgesetztenverhalten
3,27
Kollegenzusammenhalt
3,58
Interessante Aufgaben
3,58
Kommunikation
3,04
Arbeitsbedingungen
3,44
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,18
Work-Life-Balance
3,05

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,25
Umgang mit älteren Kollegen
3,81
Karriere / Weiterbildung
3,16
Gehalt / Sozialleistungen
3,10
Image
3,27
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 10 von 33 Bewertern Homeoffice bei 10 von 33 Bewertern Kantine bei 4 von 33 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 33 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 19 von 33 Bewertern Barrierefreiheit bei 2 von 33 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 8 von 33 Bewertern Betriebsarzt bei 10 von 33 Bewertern Coaching bei 14 von 33 Bewertern Parkplatz bei 24 von 33 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 11 von 33 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 20 von 33 Bewertern Firmenwagen bei 13 von 33 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 12 von 33 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 5 von 33 Bewertern Mitarbeiterevents bei 17 von 33 Bewertern Internetnutzung bei 9 von 33 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Super freundliche Kollegen. Intensive aber selbst gestaltende Einarbeitung.

Kollegenzusammenhalt

Unterstützung wird immer zu 100 % von allen Kollegen angeboten.

Kommunikation

Kommunikation geht in beide Richtungen, es wird mit den Menschen gesprochen und auch der Arbeitgeber hat immer eine offene Tür.

Verbesserungsvorschläge

  • Um weiteres Personal zu bewerben, könnten aktuelle Mitarbeiter an Messen/Schulen/Aktivitäten Werbung für das Unternehmen machen und aus eigener Geschichte das Unternehmen repräsentieren.

Pro

Gut finde ich das es die Politik der offenen Türen nicht nur führt sondern auch ganz besonders lebt. Gute Aufstiegsmöglichkeiten. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, Lieferantenschulungen, Vertriebsschulungen.

Contra

-

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co. KG Freiburg i.Br.
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu J. W. Zander GmbH & Co. KG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 09.Apr. 2017 (Geändert am 12.Apr. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Haben die Chefs einen guten Tag oder hat Dortmund gewonnen, ist es erträglich. Ist der gegenteil der fall wird eine ganze Abteilung zusammen Gebrüllt, weil die Gasflasche des Staplers leer ist, obwohl das nicht der Fall war, lediglich nicht aufgedreht. Die meißten haben keine Lust mehr dort zu Arbeiten, da man beobachtet wird.

Vorgesetztenverhalten

Grausam unsozial, man wird als Angestellter als minderwertig angesehen, dies bekommt man auch zu spühren.
Beispiel: Die Lagerleitung äusert sehr oft unangebrachte "Witze" diese werden dann so lang auf die Spitze getrieben, was an der allgemeinen Moral zerrt, oder man muss sich unangebrachte aussagen über einen selber anhören, entweder direkt oder über Dritte.

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden, vorne wird lieb Kind gemacht und hinterrücks wird man von einem Messer erstochen. Oder es werden einem Fehler angedichtet die ein anderer begangen hat.

Interessante Aufgaben

Man macht viel, auf einmal (Wareneingang) dennoch hat man keine rechte etwas zu entscheiden zu dürfen. Eintönige Kommisionier Arbeit da an manchen Tagen nicht einmal lachen erlaubt ist.

Kommunikation

Nicht vorhanden.
Entweder wird in einer Woche etwas gesagt von den vorgesetzten und diese Aussagen stimmen eine Woche später nicht mehr und wurden nie so ausgesprochen, oder es kommen keinerlei Informationen an, bezüglich auf Änderungen etc.

Gleichberechtigung

Wie oben beschrieben, nicht vorhanden.Jeder wettert gegen jeden und man wird regelmäßig in die Pfanne gehauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ebenso nicht vorhanden, Menschen die 40+ Jahre in dem Betrieb verbracht haben werden getriezt und es wird ihnen Angst um ihren Job gemacht.

Karriere / Weiterbildung

Nein, als Angestellter ist man ein nichts.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt immer Pünktlich, wenn Stunden nicht stimmten (was oft vor kommt) werden gleich nachbezahlt, mit gehalts erhöhung kann man aber auch nach 40 jahren Betriebsmitgliedschaft nicht erwarten.

Arbeitsbedingungen

Wenn man nicht von Angang an immer 100% gibt und sich immer 20-30% Luft lässt, erträglich. Ist dem aber nicht der fall und man hat einen schlechten Tag oder hat es Leid die Arbeit für andere mit zu machen, dann hat man leider das Pech keine Liestung mehr zu erbringen...

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umwelt: Kann ich nichts zu sagen.
Soziales: Nicht vorhanden, wie oben beschrieben keinerlei Wertschätzung.
Ich warte nach fast 5 Monaten auf ein Arbeitszeugnis (stand 09.04.2017) und das trotz Anwalts Einschaltung.

Work-Life-Balance

Wer allein stehen ist, von mir aus ok. Wer hingegen Kind und Kegel besitzt sollte sich darauf gefasst machen, wenn das Kind Krank ist und im Krankenhaus liegt kein Frei zu bekommen. Hingegen Menschen die Schleimig sind bekommen mit einer WhatsApp Nachtricht an ihren Vorgesetzten spontan eine Woche Urlaub, andere Arbeiten 1 Jahr durch und bekommen nicht einmal eine Mitteilung ob der Urlaub, der vor 3 Monaten eingereicht wurde genemigt ist.

Image

Persöhnliche Einschätzung und Erzählungen von auserhalb des Betriebes, sehr schlecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Die verursacher von dem Schlechten Betriebsklima zur Rechenschaft ziehen.

Pro

Gehalt wird pünktlich gezahlt

Contra

Verhalten von Chefs und Kollegen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co.KG Essen
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Mai 2016 (Geändert am 15.Mai 2016)
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

- Es werden keine konkreten Ziele gesetzt
- Meinungen werden versucht durch leichte Drohungen umzudrehen

Kollegenzusammenhalt

- Die meisten Kollegen versuchen sich gegenseitig zu unterstüzen
- Leider schlechter Zusammenhalt von Vorgesetzten/Mitarbeiter

Interessante Aufgaben

- Ideen von Mitarbeitern werden nicht berücksichtigt
- Viele Mitarbeiter sind überlastet bedingt durch viele Zeitarbeiter bzw. Unterbesetzung der Belegschaft

Karriere / Weiterbildung

- Weiterbildung wird gerne gesehen, jedoch bekommt man wenig Unterstützung (keine Auszeiten bzw. Urlaub bei Prüfungsvorbereitungen)
- Schlechte Aufstiegschancen, da selten Führungspositionen vorhanden oder geschaffen werden

Gehalt / Sozialleistungen

- Alles nach Tarif
- Urlaubsgeld wird gezahlt (kein 13. Gehalt)
- Weihnachtsgeld wird gezahlt

Arbeitsbedingungen

- Großraumbüros welche sich auf einen sehr alten Stand befinden, daher auch ein sehr hoher Lärmpegel im Büro.
- Bürostühle leider oft kaputt bzw nicht für den täglichen Bedarf geeignet
- Technik ist noch i.O., aber leider wird daran zu oft gespart
- Keine Klimaanlage (Im Sommer sind Werte von 35C° keine Seltenheit)
- Schlechte Beleuchtung (Nur Neon-Röhren)
- Pflanzen sind leider eine Seltenheit

Work-Life-Balance

- Keine Gewerkschaft
- Überstunden werden nicht bezahlt
- Bezahlung/Arbeitszeiten nach Tarif

Image

- Das Image unter den Mitarbeitern ist schlecht, welches leider auch mit der Realität übereinstimmt

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH + Co. KG
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 12.Jan. 2016 (Geändert am 12.Sep. 2016)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Der Umbau zum Konzern schlägt negativ auf die Stimmung des Personals

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzten vergessen Ihre Wurzeln

Kollegenzusammenhalt

entwickelt sich, da der Druck von oben größer wird

Interessante Aufgaben

Nicht Vorhanden, es sei denn man ist ein Liebling

Kommunikation

Unwichtiges in Hülle und Fülle ; Wichtiges : nur das Nötigste

Gleichberechtigung

Reine Männerführung

Karriere / Weiterbildung

Lieblinge bevorzugt

Gehalt / Sozialleistungen

Es wird häufig unter Tarif bezahlt

Arbeitsbedingungen

Angemessen, die BGHW kontrolliert

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf der einen Seite Elektroauto und Solar und Ledbeleuchtung ; Kehrseite hoher Plastiktüten verbrauch

Image

immer noch einen guten Namen

Verbesserungsvorschläge

  • Menschen brauchen ein Lächeln, Verständnis und auch Zuneigung. Maschinen brauchen Wartungen. Das kleine Wort Danke ist nicht mehr selbstverständlich.

Pro

der Tannenbaum zu Weihnachten

Contra

Alles andere ist Verbesserungsnötig

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    J. W. Zander GmbH & Co. KG Essen
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 27.Nov. 2014
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter Fortschreiten auf dem Pfad der Veränderung, dabei aber nicht vergessen die Wegweiser für alle die mitwandern aufzustellen.

Pro

ein offenes und kommiunikatives Arbeitsumfeld, interessante Aufgaben mit täglich wechselnden Schwerpunkten und Kontakten, geringe Fluktuation, ein Unternehmen welches die Zukunft sucht und nicht darauf wartet von ihr eingeholt zu werden, anspruchsvolle und interessante Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen, hohe Akzeptanz und Wertschätzung bei Kunden und Lieferanten,

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co. KG Freiburg i.Br.
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 31.Okt. 2014 (Geändert am 04.Nov. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

man hat Angst um seinen Job. willkürliche Versetzungen

Kollegenzusammenhalt

untereinander auf gleicher Ebene - ja !

Kommunikation

Infos für die Arbeit ja, rest ist Gemauschel...

Gleichberechtigung

subjektive, willkürliche Personalentscheidungen.
Selbst auf gleicher Ebene wird differenziert und hintergangen

Karriere / Weiterbildung

gefördert wird nur wenn es etwas bringt.

Gehalt / Sozialleistungen

Pensionskasse ja
Bezahlung sehr schlecht und nicht einheitlich

Image

nach aussen hui, nach innen pfui

Verbesserungsvorschläge

  • zurückrudern, altes Klimna wieder herstellen !

Pro

die Arbeit an sich, sonst leider nicht mehr viel

Contra

dass das menschliche verlorengegangen ist, man ist mittlerweile eine Nummer

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co. KG Freiburg i.Br.
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Okt. 2014 (Geändert am 09.Nov. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

früher top ! Seit es Teamleiter gibt alles kaputt gemacht.
mit unserem alten ist alles menschliche gegangen

Kollegenzusammenhalt

+ Kollegen
- Teamleiter (bekommen Gehirnwäsche)

Kommunikation

Infos für die Arbeit ja, alles andere passiert hinterrücks.

Gleichberechtigung

zu persönliche nicht objektive personalentscheidungen

Image

nach aussen hui, nach innen pf..

Verbesserungsvorschläge

  • nicht so stolz sein und bisschen zurückrudern.

Pro

heute leider nicht mehr so viel...Schade !
Ich habe diesen laden geliebt und hätte alles dafür getan, es macht mich traurig wie dieser kaputt gemacht wird.

Contra

dass das menschliche verloren gegangen ist. Man ist noch ne Nummer mehr nicht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co. KG Freiburg i.Br.
  • Stadt
    Freiburg im Breisgau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 16.Sep. 2012
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Kantine, Nichtraucherschutz, Mitbestimmung, Kommunikation, Fort/-Weiterbildungsmöglichkeiten.

Pro

Positiv ist die betriebliche Altersvorsorgen und das Festhalten an sozialen Grundregeln. Junge Mitarbeiter haben hier eine Chance auch ohne Berufserfahrung.

Contra

Eingeschränkte Entwicklungsmöglichkeiten, fehlende Kommunikation in vielen Bereichen, mangelhafter Informationsfluss, Kantinenräumlichkeit und Nichtraucherschutz stark verbesserungswürdig. Mitbestimmungsmöglichkeiten gleich null.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    J. W. Zander GmbH & Co. KG Essen
  • Stadt
    Bad Salzuflen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Juni 2011 (Geändert am 06.Juni 2011)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch das vorgesetzten Verhalten sind die meisten Kollegen eingeschüchtert. Die paar wenigen die Umgänglich sind, sind selber auf dem Sprung und schon am suchen. In manchen Abteilungen geht es zu wie auf dem Bahnhof.

Vorgesetztenverhalten

Nicht die Qualifikation und die Leistung, nur wer Vitamin "B" hat und gut anschwärzen kann kommt weiter!!!

Kollegenzusammenhalt

Meistens sind die eingeschüchtert und machen Schema F. Ja nicht auffallen. Augen zu und durch.

Interessante Aufgaben

Die wirklich interessanten Sachen werden stark delegiert.

Kommunikation

Wie gesagt so lange man ordentlich Ja sagt und brav abnickt ist alles in Ordnung. Umgekehrt wenn von unten Fragen und Verbesserungsvorschläge kommen, dann erlebt man deren Art von Kommunikation.

Gleichberechtigung

Ja in dem Punkt kann man von voller Gleichberechtigung sprechen, denn hier werden alle gleichmäßig zum Narren gehalten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ganz klar. Alt wird man dort nicht. Kann mir nicht vorstellen, das ein normaler Mensch so eine Mitarbeiterführung auf Dauer erträgt. Mit Ausnahme derer die selbst lieber Gott spielen.

Karriere / Weiterbildung

Ich wiederhole mich ungern, aber hier sollte man nicht den Glauben verfallen, das Leistung in irgend einer Form anerkannt wird. Weder interne noch private Weiterbildung wirkt sich positiv aus. Es wird zwar viel geredet aber wenn es darauf an kommt wird man eiskalt übergangen. Wie gesagt die die Entscheiden selektieren auf ihre ganz eigene Weise und die ist nicht nachvollziehbar.

Gehalt / Sozialleistungen

Der Einstieg wird einem leicht gemacht, es wird auch viel, ja sehr viel versprochen. Gehalten wird davon aber nichts. Ab einem bestimmten Gehalt wird ständig versucht einen durch jüngere neue Mitarbeiter zu ersetzen, die man auch noch brav in seine ureigenen Tätigkeit einarbeiten soll. Nach dem Motto flexibel muss du sein. Flexibel bedeutet für die Herren auch große Entfernung zwischen den einzelnen Filialen. Ich rede hier auch von ein paar hundert Kilometern. Man könnte auch evtl. von Schikane reden. Ach ja da kommt dann der Firmenwagen. Nur ja nicht annehmen, es wird sonst richtig teuer. Wer dieser Firma ein Zugeständnis macht, sollte nach dem Handschlag schnell seine Finger nachzählen.

Arbeitsbedingungen

Fensterlosen Pausenraum, teilweise Großraumbüros. Büros ohne Außenfenster und Tageslicht (zum Glück nur wenige). Kollegen die sich am Rauchverbot nicht halten usw.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mehr Schein als sein.

Work-Life-Balance

Auch hier gelten ungeschriebene Gesetze. Wer mit seinem Vorgesetzten gut kann, hat auch hier klare Vorteile. Wer gut schmiert fährt gut.

Image

Nicht alles was glänzt ist Gold.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co.KG Essen
  • Stadt
    Dortmund
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 08.Juni 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    J.W. Zander GmbH & Co KG
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf