Workplace insights that matter.

Login
DUNGS Combustion Controls Logo

DUNGS Combustion 
Controls
Bewertungen

16 von 35 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Gut am Arbeitgeber finde ich
kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

16 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Schlecht

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Karl Dungs GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskräfte

Verbesserungsvorschläge

Führungstraining für Führungskräfte.

Vorgesetztenverhalten

Witzig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Liebl, Personalleiter
Bernd LieblPersonalleiter

Sehr geehrte/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank für die Zeit, die sich für Ihre Bewertung hier auf Kununu genommen haben.

Wir freuen uns, dass Sie die Zusammenarbeit im Kollegenkreis sowie das Arbeitsumfeld positiv wahrgenommen haben. Schade ist, dass Sie mit dem Verhalten Ihres Vorgesetzten in Ihrem Bereich nicht zufrieden waren.

Uns ist es sehr wichtig, dass wir uns mit Respekt und gegenseitigem Vertrauen behandeln.
Konflikte lassen sich nicht immer vermeiden und gehören im Berufsalltag einfach dazu. Kritikfähigkeit und gegenseitige Akzeptanz tragen zur Beilegung von Konflikten bei und bringen uns weiter.

Wir möchten Sie daher gerne ermuntern, sich mit dem HR Bereich in Verbindung zu setzen um mögliche Lösungsansätze zu besprechen. Alternativ können Sie unser Kontakt-Formular auf unserer Homepage nutzen.

Gerne erwarten wir Ihre Kontaktaufnahme und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Unerfahrene Führungskräfte, Administrationshölle, toller Laden für JA-Sager

2,6
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Karl Dungs GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Für Mitläufer, die einen bequemen Job suchen, ist das der richtige Platz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Externe Mitarbeiter haben immer Recht, interne haben immer Unrecht. Ältere Mitarbeiter, die gut mit dem Oberhäuptling können, haben grundsätzlich Recht und einen Freifahrtschein für alles, sprich Firmenwagen, keine festen Arbeitszeiten, Budgets ohne Ende, Freiheiten über Freiheiten. Kritische Mitarbeiter, die hinterfragen, mitdenken und etwas verändern wollen, will man hier nicht haben. Die werden "zusammengestaucht", ausgegrenzt, gemieden und in vielen Fällen rausgeekelt.

Verbesserungsvorschläge

mal auf die jungen Leute hören und den eigenen Mitarbeitern mehr vertrauen.

Arbeitsatmosphäre

ist OK, wenn man ein Mitläufer ist, sich unterordnet und nicht auffällt, kann man dort ganz gut überleben.

Work-Life-Balance

Anwesenheit wird höher gewichtet als Leistung. Hat sich während Corona natürlich leicht geändert, ist aber immer noch so.

Kollegenzusammenhalt

In einigen Abteilungen läuft das ganz gut

Vorgesetztenverhalten

Teilweise unterirdisch. Die Häuptlinge der Firma haben ihre Schätzchen und alle, die nicht dem Kreis der Sympathieträger angehören, existieren quasi nichts. Leistungen werden ignoriert. Was zählt ist interne Politik. Wer kann gut mit wem, wer kann sich ins rechte Licht rücken...

Die Gruppe der Häuptlinge (Familienunternehmen) hat leider zu wenig Erfahrung und zum Großteil keine Expertise aus internationalen Unternehmen. Führungsqualitäten existieren nicht. Dokumentationen und administrative Schwachsinnsaufgaben stehen über Leistungen/Ideen/Einsatz.

Arbeitsbedingungen

Das einzige was ich als positiv bezeichnen würde

Kommunikation

Leider stark abhängig von der Führungskraft. von der GF bekommen nur die Führungskräfte direkte Informationen. Ob dann der Abteilungsleiter diese Informationen an seine Leute weitergibt, hängt eben von ihm ab

Gehalt/Sozialleistungen

ok


Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Liebl, Personalleiter
Bernd LieblPersonalleiter

Sehr geehrte/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Rückmeldung über Kununu.

Erfreulich ist, dass Sie den Kollegenzusammenhalt sowie die Arbeitsbedingungen positiv bewerten.

Aus Ihren Kommentaren geht hervor, dass Sie in Ihrer aktuellen beruflichen Situation sehr frustriert sind. Das bedauern wir sehr. Kritik nehmen wir ernst und setzen uns gerne damit auseinander.

Das von Ihnen dargestellte Führungsverhalten von Vorgesetzten würde vollkommen unseren festgelegten Führungsgrundsätzen im Unternehmen widersprechen. Dies wäre nicht zu akzeptieren.
Bitte geben Sie uns für Ihre Behauptungen die notwendigen Begründungen damit wir dies wir dies an konkreten Beispielen identifizieren und abstellen können.

Ein Unternehmen braucht Mitarbeiter, die sich kritisch und konstruktiv mit bestehenden Prozessen auseinandersetzen und somit das Unternehmen stärken und voranbringen. Wir wollen keine
„Ja-Sager“. Externe Berater haben selbstverständlich nicht immer recht, sie können uns aber Impulse geben, die wir vor lauter „Betriebsblindheit“ vielleicht nicht auf den ersten Blick sehen. Firmenwagen, Arbeitszeiten, und Budgets sind allgemeinverbindlich festgelegt und unabhängig von Personen geregelt. Durch den eingeleiteten Generationswechsel in der Führung des Unternehmens kommt es natürlich zwangsläufig zu Änderungen in der Organisation. Denn: „Nichts ist so beständig wie der Wandel“ (Zitat von Herakles, vor ca. 2500 Jahren). Das spüren wir aktuell hautnah im Umbruch des Automotive-Umfeldes sowie in den Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Nochmals die Bitte an Sie: Geben Sie uns Beispiele – gerne auch anonym - nur dann können wir konkrete Maßnahmen einleiten. Setzen Sie sich mit dem HR Bereich in Verbindung. Alternativ können Sie unser Kontakt-Formular auf unserer Homepage nutzen.

Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Hier wird Faulheit belohnt und Ehrgeiz und Engagement überhaupt nicht!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute und wichtige Industrieprodukte, die aber teilweise zu Raumfahrtprodukten erhoben werden.....

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dem Mitarbeiter der sich einbringen will, wird nicht gehört...
Das Mittagessen aus der ALU Schale( sehr ungesund!) tut sich sogar die Geschäftsführung an. Guten Appetit.....
Trägheit, Kommunikation mangelhaft und wenn, meist verspätet...
Zu viele Mitarbeiter die nur herumschlendern. Aber so bekommt man die Woche auch herum...( Satz von einen Ex Kollegen am frühen Montag Morgen)

Verbesserungsvorschläge

• Generationenwechsel in allen Bereichen notwendig. Mehr wirklich gebildete Menschen die nicht nur wie Beamte herumsitzen wollen einstellen und die Beamten nach Hause schicken.

Arbeitsatmosphäre

Sehr viel Faulheit, wird aber nicht gesehen. Anprangern und Schlechtmachen ist angesagt. Kollegen, die anders denken sind nicht erwünscht. Nur anstempeln und die Arbeitszeit rumkriegen. Davon gibt es viele. Ist auch in der Geschäftsführung bekannt, aber es geschieht nichts.

Image

In der Branche ist man bekannt.
Ansonsten kennt das Unternehmen kaum einer!

Work-Life-Balance

Home Office ( Beach Office) wird gerne wahrgenommen. Eien Abteileilung ist da richtig gut drin. Da es wie in einer Behörde ist, kann man immer pünktlich nach Hause. Angestellte gehen teilweisem immer zur selben Zeit nach Hause...

Karriere/Weiterbildung

Nimm was du kriegen kannst an Schulung. Feedbackgespräche zum Lernerfolg und Umsetzendes Gelernten in die Firma überprüft keiner. Es muss bei leichtem Umsatz- und Gewinnrückgang gespart werden. Es wird nicht langfristig gedacht. Karriere machen nur Ja-Sager. Viele Märchenerzähler im Management.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird nicht nach Kompetenz und Leistung gezahlt. Betriebszugehörigkeit und Ja-Sager Mentalität ist am wichtigsten. Kein Platz für Denker und Macher.
Auch hier eine gleiche Meinung meines Ex Kollegen von 2019.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Mülltrennung ist i.O..

Kollegenzusammenhalt

Wenn es Dir schlecht, interressiert es keinen. Hauptsache es werden die eigenen Life Stories zum Besten gegeben.
Miteinander geht anders. Nur eine Produktionsgruppe ide zusammenhält, macht etwas zusammen...

Umgang mit älteren Kollegen

Das Wissen der sehr vielen alten Mitarbeiter wird nicht in Wissensdatenbanken umgesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Lächerlich. Trotz Führungskräftetraining wird es immer schlimmer. Einer haut den anderen kein Auge aus. Einmal ist man top, und dann 3-4 Monate ist man der A....
D.h. es werden zusammen dann gerne unangenehme MA rausgemobbt.

Arbeitsbedingungen

Sauber, ordentlich in der Produktion.
Die Großraumbüros gehen garnicht. Lärm von vorne bis hinten deutlich zu verstehen, weil einige Angestellte es geschickt verstehen, sich lautstark zu verkaufen...

Kommunikation

Grausam. Bevor es der betreffende Mitarbeiter weiß, ist die Info über den hauseigenen Flufunk durch, und du wirst in der Kantine doof angeguckt.

Gleichberechtigung

Ich denke da ist Verbesserungsbedarf.
Z.B.: Entwicklerinnen gibt es nicht viele....

Interessante Aufgaben

Sehr stark veraltetes Produktportfolio. Neue Produkte kann man vergessen. Jede (Neu-) Entwicklung dauert eine Ewigkeit und wird nie fertig. Produktmanagement absolut inkompetent und technisch laienhaft. Nichts für echte Ingenieure. ( Dem Wortlaut aus 2019 kann ich mich nur anschließen)

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Liebl, Personalleiter
Bernd LieblPersonalleiter

Sehr geehrte/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Rückmeldung über Kununu.

Sie verweisen hier zum Teil auf eine Bewertung vom 15. Oktober 2019. Einige Inhalte sind deckungsgleich oder zumindest ähnlich.

Um mich nicht zu wiederholen, möchte ich ebenfalls auf meine Stellungnahme zu der Bewertung
vom 15. Oktober 2019 verweisen.

Wir bedauern, dass DUNGS für Sie nicht der passende Arbeitgeber war.

Ihre Kritik wird selbstverständlich ernst genommen. Zumindest regt sie intern für lebhafte Diskussionen an.

Zur Vereinbarkeit von Beruf und persönlichen Lebensverhältnissen sowie zur Verbesserung der Arbeitsqualität und Arbeitsproduktivität hat DUNGS im Jahr 2018 eine Home-Office-Regelung eingeführt. Die teilnehmenden Bereiche sind durch Betriebsvereinbarung festgelegt. Diese Möglichkeit wird gerne in Anspruch genommen. Nach Ihrer Aussage wird diese Möglichkeit als „Beach-Office“, sprich zur Freizeitgestaltung missbraucht. Das möchte ich so nicht stehen lassen. Es ist immer möglich, gewährte Freiräume auszunützen und zu missbrauchen. Aber dies auf ganze Abteilungen auszudehnen halte ich für zu pauschal und unpassend. Vertrauen und Wertschätzung sind uns sehr wichtig. Dies haben wir in unseren Führungsgrundsätzen verankert und wollen danach leben.


Unser Mittagessen wird nur noch zur Hälfte in ALU-Schalen ausgegeben. Unser Lieferant stellt auf ein neues Verpackungskonzept um. Die BIOPAP-Menüschale ist eine plastikfreie Verpackungslösung und ist kompostierbar und recyclebar. Übrigens werden die ALU-Schalen ebenfalls recycled. Gesundheitliche Bedenken bestehen beim Einsatz von ALU-Schalen nicht.
Es ist jederzeit möglich, das Mittagessen auf Porzellantellern einzunehmen. Alternativ besteht die Möglichkeit, sich an unserer reichhaltigen Salatbar ein individuelles Essen zusammenzustellen.


Für Ihre weitere berufliche und private Zukunft wünschen wir Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Nichts für Akademiker die mehr als Auswendiglernen und Schema-F können

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Forschung / Entwicklung bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Eigene Parkplätze, Kantine.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Trägheit, Kommunikation mangelhaft und wenn, meist verspätet...
Zu viele Alte Mitarbeiter die nur herumschlendern. Die jungen Mitarbeiter passen sich nur an...

Verbesserungsvorschläge

Generationenwechsel in allen Bereichen notwendig. Mehr wirklich gebildete Menschen die nicht nur wie Beamte herumsitzen wollen einstellen und die Beamten nach Hause schicken.

Arbeitsatmosphäre

Wie in einer Behörde. Sehr viel Trägheit. Sehr ineffiziente Prozesse, wenn es überhaupt einen gibt. Viele alteingesessenen Angestellte die seit vielen Jahren die Selben Aufgaben erledigen.

Image

In der relativ überschaubaren Branche relativ gut aber keiner Außerhalb der Branche und einem Umkreis außerhalb von 5 km um Urbach kennt das Unternehmen.

Work-Life-Balance

Da es wie in einer Behörde ist, kann man immer pünktlich nach Hause. Gleitzeit aber sehr beschränkte Pflichtarbeitszeit von 08:45 - 15:30. Nicht wirklich flexibel.

Karriere/Weiterbildung

Es muss bei leichtem Umsatz- und Gewinnrückgang gespart werden. Es wird nicht langfristig gedacht. Karriere machen nur Ja-Sager. Viele Märchenerzähler im Management.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird nicht nach Kompetenz und Leistung gezahlt. Betriebszugehörigkeit und Ja-Sager Mentalität ist am wichtigsten. Kein Platz für Denker und Macher.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung wird mehr oder weniger umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder versucht seine eigene Faulheit zu schützen. "Nicht meine Aufgabe...", "Das haben wir schon immer so gemacht...", "Keine Kapazität..." Aber immer pünktlich zur Frühstücks- und Mittagspause. Eben wie in einer Behörde.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind zwar noch sehr viele alte Mitarbeiter im Unternehmen aber die stehen schon auf dem Abstellgleis. Das Wissen der alten Mitarbeiter wird nicht effizient eingesetzt.

Vorgesetztenverhalten

Nach oben kriechen, nach unten entweder treten oder ignorieren. Management entweder zu alt, sozial und fachlich inkompetent oder einfach nur Ja-Sager.

Arbeitsbedingungen

Großraumbüros, alte Gebäude. Schreibtischausstattung ist gut.

Kommunikation

Mitarbeiter erfahren vieles erst verspätet oder erst über den Flurfunk.

Gleichberechtigung

Einige Bereiche mit mehr Frauen (Marketing, Personal), manche Bereiche fast keine Frau (Entwicklung, Management).

Interessante Aufgaben

Sehr stark veraltetes Produktportfolio. Neue Produkte kann man vergessen. Jede (Neu-) Entwicklung dauert eine Ewigkeit und wird nie fertig. Produktmanagement absolut inkompetent und technisch laienhaft. Nichts für echte Ingenieure.

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Liebl, Personalleiter
Bernd LieblPersonalleiter

Sehr geehrte/r ehemalige/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Rückmeldung über Kununu.


Schade, dass Sie Ihre Tätigkeit bei DUNGS so negativ wahrgenommen haben.

Ihre Kritik nehmen wir selbstverständlich ernst.

Aufgrund des demografischen Wandels und der Heraufsetzung des Rentenalters wird die Belegschaft automatisch immer älter. Damit müssen wir uns grundsätzlich auseinandersetzen und dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter einsatzfähig bleiben. Einen Einsatzwillen spreche ich an dieser Stelle keinem „älteren“ Mitarbeiter ab.

Unsere Mitarbeiter auf allen Ebenen sind ständig aufgefordert, Prozesse zu verbessern und das Unternehmen voran zu bringen. Ineffiziente Prozesse können wir uns nicht leisten.
Dafür ist es erforderlich, neue Wege zu gehen und Themen aus den unterschiedlichsten Perspektiven zu betrachten. Dies wird von DUNGS gefordert und gefördert.

Eine „Behörden-Mentalität“, wie von Ihnen geschildert, können wir nicht finden.
Unsere Arbeitszeiten sind sehr flexibel gestaltet, so dass unsere Mitarbeiter die Arbeit und den privaten Bereich gut unter einen Hut bekommen. Die Kernarbeitszeiten dienen zum Austausch mit den Kollegen oder den anderen Fachbereichen. Bei Bedarf wird länger gearbeitet, dafür können die Mitarbeiter an anderen Tagen die Zeiten an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Die Arbeitsatmosphäre wird von Ihren Ex-Kollegen als positiv wahrgenommen. Dies belegt unsere letzte Mitarbeiterbefragung. Uns ist es sehr wichtig klar und offen zu kommunizieren und vertrauensvoll miteinander umzugehen.

Für Ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Bodenständiges mittelständisches Unternehmen mit guten Rahmenbedingungen

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

durchweg gute Arbeitsbedingungen, ein gutes kollegiales Arbeitsumfeld

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Altersversorgung in die Jahre gekommen

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter über Zukunftsvisionen informieren - mit ins Boot nehmen

Arbeitsatmosphäre

Sehr gute Atmosphäre, tolles Arbeitsklima

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird größtenteils gefördert, gute Möglichkeiten auch Inhouse

Kollegenzusammenhalt

super Umgang untereinander, größtenteils respektvoller Umgang

Vorgesetztenverhalten

Mit Masse gut, es wird an Verbesserungen gearbeitet

Arbeitsbedingungen

Ausstattung Arbeitsplatz gut, leider keine Klimaanlage in den meisten Büros, im Sommer viel zu heiß

Kommunikation

Interne Kommunikation bezüglich Weiterentwicklung/Organisation des Unternehmens könnte besser sein

Interessante Aufgaben

selbständiges Arbeiten wird gefördert


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Bernd Liebl, Personalleiter
Bernd LieblPersonalleiter

Sehr geehrte/r Kollege/in,

vielen Dank für Ihr positives Feedback!

Es freut uns, dass Sie unser Betriebsklima schätzen und in Ihrem Aufgabenbereich ein selbständiges Arbeiten gefördert wird.
Sie haben Recht, im Hochsommer ist es vor allem in den Büros im
1. Stock, sehr heiß.
Hier soll im Zuge unseres Erweiterungsbaues ein neues Klimakonzept erarbeitet und installiert werden.
(Das wird jedoch noch einige Zeit dauern. Bis dahin hilft an diesen Tagen: früh mit der Arbeit beginnen, durchlüften und viel trinken.)
Wir stellen unseren Mitarbeitern ab diesem Jahr kostenloses Wasser zur Verfügung.

Ebenfalls arbeiten wir aktuell an einer Neugestaltung unserer betrieblichen Altersversorgung.

Es lässt sich ständig etwas verbessern – helfen Sie mit! Wir freuen uns auf den gemeinsamen Erfolg!

Mit freundlichen Grüßen

bisher alles super

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles nette Kollegen und verständnisvolle Vorgesetzte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

GZSZ. Gute Zeiten schlechte Zeiten.

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In schlechtem Zeiten wurde Urlaubsgeld und Weinachtsgeld immer bezahlt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebliche Altersvorsorge muss neu überarbeitet werden.
Stand heute negativ.

Verbesserungsvorschläge

Der Vorgesetze jeder Abteilung muss besser geschult werden im Umgang mit seinen Mitarbeitern. Es kann nicht sein, dass, wenn ein Mitarbeiter kündigt, dass der Vorgesetze mit ihm nicht mehr kommuniziert.

Arbeitsatmosphäre

Früher war die Arbeitsatmosphäre wesentlich besser.

Karriere/Weiterbildung

Karriere negativ.
Weiterbildung positiv.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt könnte besser sein.
Sozialleistungen hinken hinterher.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt nichts besseres.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut Top.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetzenverhalten war früher wesentlich hervorragender als heute.

Arbeitsbedingungen

Sind besser geworden.

Kommunikation

Dito.

Gleichberechtigung

Trifft nicht immer zu.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gut: 3.38 von 5 Sternen

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Karl Dungs GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Familienbetrieb bei dem man noch als Mensch behandelt wird

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

In allen Bereichen herrscht akuter Platzmangel

Verbesserungsvorschläge

Produktionsfläche vergrößern durch Neu/Anbau und Wareneingang neu und großzügiger gestalten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Super Firma

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das sie mir eine Chance gegeben haben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Nichts


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Solides mittelständisches Familienunternehmen

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Karl Dungs GmbH & Co. KG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gutes Betriebsklima, gute Ausstattung der Arbeitsplätze, leistungsgerechte Entlohnung, gutes Verhältnis von jungen und älteren Mitarbeitern, spannende Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wichtige Informationen über Veränderungen erfolgen manchmal schleppend


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN