Karls Erlebnis-Dorf Fragen & Antworten zum Unternehmen

Kein Firmenlogo hinterlegt

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Karls Erlebnis-Dorf? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

6 Fragen

wo erhalt eich ein bewerbungsvormular für den erdbeerverkauf in berlin?

Gefragt am 20. Mai 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Man hört ja nur schlechte Meinungen. Ich wollte mich für den Verkauf in der Stadt bewerben. Aber da vergeht es einem ja

Gefragt am 9. Februar 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Ein Unternehmen welches hier eigene Bewertungen reinstellt und mit 5,0 bewertet wirkt sehr merkwürdig. Warum wird hier versucht die Bewertungen und das Rating anzuheben? Warum versucht ihr nicht die Ursache der Problematik anzugehen anstatt die Symptome zu lindern?

Gefragt am 27. Januar 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Was verdiene ich als Verkäufer von karl s Erdbeeren?

Gefragt am 3. August 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 27. Januar 2019 von einem anonymen User

Bei Karls gibt es nicht mehr als den Mindestlohn! Unter anderem hier zu erfahren: http://www.taz.de/!5089496/ oder hier: https://www.deutschlandfunkkultur.de/karls-erdbeerhof-das-geschaeft-mit-der-saisonfrucht.1076.de.html?dram:article_id=417745

Antwort #2 am 27. Januar 2019 von einem anonymen User

"Wer aufmuckt, fliegt raus „Das ist eine Sauerei“, ärgert sich Kätchen Nowak von der zuständigen Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Ähnlich anspruchsvolle Verkaufsjobs werden laut Gewerkschaftsstatistik im Schnitt mit mindestens 8,30 Euro pro Stunde vergütet. Dass die Mitarbeiter von Karls Hof die Hälfte des Entgelts erst am Ende der Verkaufssaison bekommen, hält Gewerkschaftssekretärin Nowak gar für „arbeitsrechtlich nicht zulässig“. Doch wer aufmuckt, dürfte die kurze Verkaufsphase nicht überstehen. Also schweigen die Verkäuferinnen; viele sind Schülerinnen, Ältere, Arbeitslose." - https://www.taz.de/!5089496/

Als Arbeitgeber antworten

Ist es normal das beim Karls Erlebnis-Dorf 7 Ponys und 1 Pferd auf engstem Raum gehalten werden? Sowie zusammengepresst in einem kleinen Stall ? Von einer ausreichenden großen Weide ist leider auch nichts zu sehen gewesen... Vielleicht liege ich auch Falsch, möchte ja niemanden was unterstellen.

Gefragt am 16. Mai 2018 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Lohnt eine jobwechsel incl. Neubeginn auf Usedom

Gefragt am 19. April 2018 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten